1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorbereitung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Alexis, 10. Februar 2006.

  1. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    so, eine Weile habe ich nur im Forum gelesen, jetzt schreibe ich wieder mal was.
    Und zwar etwas das mir eigentlich schon seit längerem auf der Seele brennt.
    Bisher hab ich mich nicht so recht getraut, jetzt jedoch wag ich es mal.

    Seit ein paar Jahren habe ich ein ganz furchtbares, drängedes Gefühl in mir das mir sagt, irgendwas Großes wird passieren. Jetzt nicht 2012 oder sowas. Sondern etwas ganz weltliches, physisches, schlimmes. Ich hab mich bisher nie mit Endzeitdingen beschäftigt und tu es auch jetzt nicht weil ich nicht an sowas glaube. Eigentlich bin ich ziemlich rational. Aber das "Gefühl" drängt mich etwas zu tun. Irgendwie zu handeln. Ich muss mich irgendwie unabhängig von der Stadt machen, von den Menschen, vom System uws..
    Was mich verwundert ist einfach nur, dass ich eigentlich kein mutiger Mensch bin der jetzt unbedingt raus in die Berge will, kein Survivalist und überhaupt kein Naturmensch. Ich bin keine freiheitsliebende Abenteurerin.
    Langsam treibt mich das Gefühl fast in den Wahnsinn.

    Gibt es noch andere Leute hier, die diese Große Etwas kommen fühlen oder werde ich einfach nur langsam paranoid?

    Gruß
    eure Alexis
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vielleicht fühlst du dein Selbst kommen??? Das ist ungeheuer groß- und verlangt die Unabhängigkeit... Nur keine Angst! Die Katastrophe, die du befürchtest halte ich für Projektion... Es geht vielleicht um die Endzeit deines Egos... Mach dich mutig auf den Weg...

    lg Kalihan:zauberer1
     
  3. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    hallo Kalihan

    so hab ich es auch schon versucht zu sehen (ganz rational, psychologisch).
    Aber dafür ist das Gefühl viel zu physisch und stark.

    Ausserdem wüsste ich nicht was ich noch unabhängiger machen sollte? Ich bin nicht ernsthaft an irgendwas gebunden.

    Gruß
    Alexis
     
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Alexis, warum sollten damit nicht gewaltige Gefühle einhergehen?
    Mit ungebunden meine ich seelische Freiheit... also richtig frei - zum Freuen frei...

    Aber ist einfach mal meine Assoziation... du spürst am Besten, was da gärt...
     
  5. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    Na ja vielleicht hab ich einfach nur eine andere Antwort erwartet. :weihna1

    Aber ich werd drüber nachdenken, Kalihan.

    Gruß
    Alexis
     

Diese Seite empfehlen