1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorahnungen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von fischejunge, 9. April 2010.

  1. fischejunge

    fischejunge Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    kennt ihr das, wenn ihr eine vorahnung habt, und hofft auch das die nicht eintritt?

    was haltet ihr von vorahnung allgemein? glaubt ihr haben die unbewusst recht?
     
  2. Kimama

    Kimama Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.526
    Ich hoffe bei vielen " vorahnungen" das sie nicht eintreffen, leider sind mehr als die Hälfte eingetreten. Visionen, wie ich sie habe nerven manchmal, weil bei vielen Sachen kann man ja auch nichts an die Aussenwelt geben. Wenn ich ein bild eines vermissten Menschen sehe, bekomm ich manchmal Bilder, was passiert ist. Soll ich damit zur Polizei gehen und sagen : Schönen guten Tag, ich bin Hellseherin und weiß Bescheid. ?Visionen sind oft hilfreich und manchmal absoluter Sch***
     
  3. fischejunge

    fischejunge Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    214
    weißt ich hab mir bei dieser vorahnung ja total gewünscht das ich falsch liege, nur ist jetzt der erste teil eingetreten, und irgendwie ist wohl auch der grundstein für den teil 2 da, bzw. hab ich schon einen teil für teil 2 beigetragen.

    magst du näheres wissen, ich würds dir per pn mitteilen.

    lg
     
  4. Kimama

    Kimama Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.526
    Schick mir einfach PN ;)
     
  5. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo fischejunge

    Ich kenne diese Problematik auch. Die meisten Vorahnungen kommen aus dem Unbewussten und treten somit auch ein. Es sind Informationen, die du irgendwo aufgefasst hast, die dann nur noch kombiniert und dir in Vorahnungen deutlich gemacht werden. Beeinflussen kannst du es zu dem Zeitpunkt normalerweise nicht mehr. Leider.

    Was du aber kannst, ist lernen, damit umzugehen und im Kleinen versuchen, das schlimmste zu verhindern.

    lg
    Krähe
     
  6. fischejunge

    fischejunge Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    ich hatte auch gestern aufeinmal ein sehr sehr sicheres gefühl dabei wegen meiner vorahnung
     
  7. Maerchenfee

    Maerchenfee Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Kreis Ravensburg
    Hallo fischejunge,

    leider kenne ich das auch, dass Vorahnungen, vorallem wenn man hofft sie treten nicht ein, dann eben doch eintreffen. Weiß bis heute nicht genau, ob ich sie vielleicht verhindern können hätte, mit meiner Ahnung!!
    auf jedenfall gibt es eine sogenannte Vorahnung

    Lg Fee
     
  8. fischejunge

    fischejunge Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    214
    weißt wenn sie wirklich so kommt wie ich es geahnt habe, dann will ich diese vorahnung, aber so halb das ich mir hoffnungen umsonst mache, das mag ich nicht mehr
     
  9. atman

    atman Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    54
    wenn man sich so eine schlimme wendung vorstellt, und ihr der vorstellung durch ängste mehr kraft verleiht, und wiederholt in dem man daran denkt, ist es aber auch nicht all zu verwunderlich, dass dieses ereignis eintrifft.
     
  10. Mipa

    Mipa Guest

    Werbung:
    Ich habe keine visionen.
    Allerdings passiert es mir oft, dass ich etwas ganz plötzlich "fühle" und kurz danach trifft es ein. Oft passiert es mir auch, dass ich plötzlich etwas "weiss", das sich als blitzgedanke manifestiert und kurz darauf genau so eintritt. Es handelt sich meist um ereignisse, von denen ich keine ahnung haben kann.
    Das mit diesen kurz auftauchenden blitzgedanken ist sowieso eine spannende sache. Bis vor einger zeit habe ich dem ja nie eine bedeutung beigemessen, weil die gedanken so schnell kamen und man sie auch leicht ignorieren kann. Erst als ich "zufällig" feststellte, dass ja genau das passiert war, woran ich kurz zuvor "gedacht" hatte, begann ich diesen gedankenblitzen mehr bedeutung beizumessen und versuche ihnen jetzt auch, sobald sie kommen, angemessenen platz (für allfällige reaktionen meinerseits) einzuräumen.

    liebe grüsse
    Mipa:)

    PS: Wenn ich grössere ereignisse fühle, dann halte ich mich zurück. Naturkatastrophen können wir ohnehin nicht verhindern....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. lapislazuli13
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.073

Diese Seite empfehlen