1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorahnungen, flackernde Elektrogeräte, Angst

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Cwaylie, 11. Mai 2016.

  1. Cwaylie

    Cwaylie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Plauen
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin selbst sehr anfällig für Vorahnungen, doch es gibt eine Person in meinem Leben, die scheinbar mehr empfindet als normalen Menschen möglich ist. Es geht um jemanden der immer ganz genau weiß was passieren wird, weil er es fühlt. Heute wurde der Vater dieser Person vom Krankenwagen abgeholt, er wusste es schon vorher. Nun hat er morgen Geburtstag und er fühlt ganz genau das morgen der schrecklichste Tag seines Lebens wird. Er weiß das jemand sterben wird, und er hat Angst das es sein Vater ist. Kann sich aber da nicht sicher sein, weil er das nicht zuordnen kann. Nun sperrt er sich weg, reagiert völlig anteilnahmslos und steht kurz davor sich selbst etwas anzutun. Wie geht ihr, die vielleicht selbst so etwas kennen, mit solchen Gefühlen um? In seiner Gegenwart zerspringen Grundlos Lampen, es flackert und der Fernseher geht aus und an und macht sich eigenständig. Immer kurz wenn etwas droht zu passieren wird es schlimmer. Ehrlichgesagt wollte ich eure Meinungen dazu wissen, ich selbst kenne das nur leicht, habe dafür andere Mentale stärken Mystischen Bereichs.
     
  2. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Hallo,

    Erst mal herzlich willkommen hier im Forum!

    Ich fürchte, dein freund kann nix tun als die Person zu warnen, damit sie bewusst vorsichtig ist und an dem tag alles vermeidet, was gefährlich ist. Es geht ja nur, darum, an diesem einem tag nicht zu sterben.

    Für die Zukunft würde ich ihm Yoga zur Entspannung empfehlen, dann passiert es vielleicht nicht mehr, dass Glühbirnen zerspringen, etc..
     
  3. Cwaylie

    Cwaylie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Plauen
    Vielen Dank litha14 !

    Er hat schon den größten Fehler gemacht, und sich nicht im Krankenhaus aufnehmen lassen, und weitere Untersuchungen abgelehnt.
    Also wird mein Freund vielleicht leider Recht behalten :( Ich hoffe es natürlich nicht.

    Aber Yoga ist eine wirklich gute Idee.
     
  4. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Ist er denn krank?
     
  5. Cwaylie

    Cwaylie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Plauen
    Er hat starke Herzprobleme.
    Spielt aber alles runter.
    Und jetzt hat auch meinem Freund - sein bester Freund Herzschmerzen. Ich weiß langsam echt nicht mehr was ich sagen soll...
     
  6. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    Dann soll er den ärztlichen Bereitschaftsdienst rufen, die kommen wie die NotÄrzte auch uns Haus, hoffe, es gibt den ärztlichen Bereitschaftsdienst auch in deinem bundesland.
    Wenn der dann was schlimmes feststellt, kann er ja den krankenwagen rufen!
     
  7. Cwaylie

    Cwaylie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Plauen
    Kann leider nichts mehr tun. Meine Schwiegereltern sind stur ohne Ende.

    Aber ja, mein Freund bleibt die Nacht bei seinen Eltern. Auto steht vor der Türe, Nummer ist auf der Kurzwahl vom Rettungsdienst.. Er hat schon so große Panik vor seinen Gefühlen das er sich ständig im Bad einsperrt.
     
  8. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Dann könnt ihr jetzt nix tun als loslassen!
     
    flimm gefällt das.
  9. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    Und, was ist jetzt passiert?
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen