1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorahnung?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von MelodiaDesenca, 9. September 2016.

  1. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nachdem ich heute vom tragischen Tod von Hannes Arch gelesen habe, war ich auf seiner FB-Seite und dort findet sich ein Posting, wo er schreibt "Wer vertritt mich ab 09.09. bei den HeliDays im Gmunden"?. Das hat er wenige Tode vor seinem Tod verfasst.

    https://www.facebook.com/HannesArch...29704267386/10154466255382387/?type=3&theater

    Das nachfolgende Foto zeigt ihn entspannt in den Bergen, wo er schließlich ums Leben gekommen ist. :(
    Glaubt ihr an eine Vorahnung oder ist das einfach ein in seinem Zufall tragischer Zufall?

    http://www.hannesarch.com/updates/n...licopter-flight-in-his-beloved-mountains.html
     
  2. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    Grins, ich würd lügen, wenn ich sage *nö sowas gibt es nicht*

    Ja natürlich gibt es sowas.
    In meiner Zeit als Pflegehelferin hab ich es oft erlebt, das *vitale* Senioren auf einmal sagten, bitte ruf meine Familie an ich sterbe heute. Und so war es auch

    Ich selber hab das auch oft, seh Ärger oder Streit ohne realen Grund im Traum voraus. Meistens 3 Tage vorher.
    Auch Unfälle spür ich

    Vlt hatte er irgendein Gefühl des Friedens, des Heimgehens in sich
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    für mich steht dort, daß er gerne an der Veranstaltung ab dem 9.9. teilnehmen würde,
    er kann aber leider nicht hin, weil er verhindert ist, etwas anderes vorhat. etwas Anderes
    ist also gewichtiger. für mich hat das nichts mit einer Vorahnung seines tödlichen Unfalls
    zu tun, sondern ist eine von tausenden kleinen Begebenheiten aus dem üblichen Leben.
    wie oft sagt jemand "ich würde gerne zur Geburtstagsparty kommen, aber da ist unsere
    Betriebsfeier, da muß ich hin." oder ..."da bin ich in Italien, der Urlaub war schon gebucht."
     
  4. Selbstmacher

    Selbstmacher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2016
    Beiträge:
    2.180
    Wie oft hat er sowas denn geschrieben?
     
  5. übermütig

    übermütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    1.799
    Werbung:
    Ich sehe es wie @Yogurette.

    Eine Vorahnung kann ich nicht erkennen.
    Eine freundliche Bitte um Vertretung.
    Ich denke, dass aufgrund des Todes nachträglich interpretiert wird.
     
    MelodiaDesenca und Yogurette gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen