1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vor- und Nachname sind kosmische Visitenkarte?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Selbstmacher, 19. Juli 2016.

  1. Selbstmacher

    Selbstmacher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2016
    Beiträge:
    2.180
    Werbung:
    Tatsächlich?
    http://www.esoterikforum.at/threads...isches-skript-per-e-mail.211918/#post-5459796
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.604
    Ort:
    Wien
    Du solltest @Lichtpriester vielleicht direkt ansprechen, damit sie dazu was sagen kann :censored:.
     
    Lichtpriester gefällt das.
  3. Selbstmacher

    Selbstmacher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2016
    Beiträge:
    2.180
    Im ursprünglichen Thread konnte ich nicht antworten. Es ging mir auch nicht speziell um eine Erklärung zu diesem Angebot, sondern eine allgemeine Frage.

    Was hat das Universum mit Namen zu tun, mit denen mich andere Menschen bezeichnen?
     
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Danke dir! :)
     
  5. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Wozu jemand die persönlichen Daten braucht, weiß ich nicht, vlt. wegen der Verwechslungsgefahr, oder so,
    aber die Idee mit den Namen stammt wohl daher, das alles Klang ist, alles schwingt in seiner Frequenz.
    So auch das gesprochene Wort.

    Will
     
    loveforfree gefällt das.
  6. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Ja. Mein Angebotstext, oder auch nur Teile davon, steht aber nicht zur Debatte.
     
  7. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Jeder Buchstabe und jede Zahl hat eine bestimmte Schwingung. Und weder Vorname, Nachname, noch Geburtsdatum geschehen zufällig.
     
  8. Selbstmacher

    Selbstmacher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2016
    Beiträge:
    2.180
    Beim Geburtsdatum nehme ich an, daß es in Richtung Astrologie geht. Welche Gedanken dahinterstehen weiß ich also mehr oder weniger.

    Du gehst anscheinend davon aus, daß diese Namensbezeichnungen schicksalhaft von anderen Menschen gebraucht werden? Aber vor 20000 Jahren gab es ja bestimmt ganz andere Namen oder vielleicht gar keine?
     
  9. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Ich habe von Astrologie keine Ahnung. So viel mal dazu.

    Es geht nicht darum, welche Namen es hier auf der Erde von vor 20.000 Jahren gegeben hat (oder ob überhaupt), sondern es geht darum, dass der Name und das Geburtsdatum im Universum bekannt sind. Jede Seele hat einen Namen, jedes Geistwesen. Alles ist Schwingung, alles ist Name, Buchstabe, Form, Symbol.
     
    Villimey und sibel gefällt das.
  10. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.877
    Werbung:
    Hmmm, mein behördliches Kennzeichen (= Taufbezeichnung) benutze ich schon seit vielen Jahren nicht mehr (ich empfinde ihn intensiv als FALSCH), außerdem hab ich den Nachnamen meiner Frau angenommen.

    Meinen Namen in der Menschenwelt erhielt ich von meinem Totem: "Grauer Wolf", bürgerlich akzeptabel kurz "Wolf {aktueller Nachname}". Nur der zählt letztlich... Der Seelenname ist wiederum ein anderer...
     

Diese Seite empfehlen