1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vor und nach der Op

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von eule2010, 6. Juni 2011.

  1. eule2010

    eule2010 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    123
    Werbung:
    Guten Tag alle zusammen !!!

    Ich brauche mal eure hilfe da ich, mich noch nicht mit dem Lenormandkarten auskenne und für mich eher nix deuten kann und unsicher bin brauch ich mal euren rat.

    Ich komme morgen ins Krankenhaus und da wir eine bauchspieglung gemacht sie wollen darin sehen ob meine Eileiter, auch druchgänging sind usw. wegen mein unerfüllten Kinderwunsch.

    Am 13 März ist die erste Ambulante Op gescheitert , klar nur sind meine Ängste da usw. ich will wissen was die karten für mich aussagen vor der op habe ich eine 9 legung gemacht und nach der Op vielein dank im vorraus !!!

    Vor der Op 9 legung :

    4 1 11
    19 17 24
    6 16 18

    Nach der Op 9 legung

    27 18 32
    19 9 33
    24 3 36

    Lg Zindarella
     
  2. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,

    wofür brauchst du dafür die Karten?
    Selbst wenn die Eileiter nicht durchgängig sein sollten, werde diese dann bei der Spiegelung freigelegt:thumbup:
    Das ist keine große Sache und wenn dann dein problem damit gelöst ist:banane:

    Wünsche dir alles Gute und melde dich wieder wenn du es hinter dir hast:trost:

    liebe grüße
    Minerva
     
  3. eule2010

    eule2010 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    123
    Na das weiß ich auch aber wollte halt, wissen ob das gute Karten sind da schon einmal die Op gescheitert ist.

    Deswegen fragte ich!!! wegen der Angst.......
     
  4. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Darf ich fragen warum die letzte gescheitert ist?

    Eine Bauchspiegelung ist ja nun wirklich ein kleiner Eingriff.

    Ich weiß wovon ich rede;) hatte schon mal eine, und meine zweite werde ich am Donnerstag haben.;)

    liebe grüße
    Minerva
     
  5. eule2010

    eule2010 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    123
    die kam nicht in die bauchhöle rein das gas konnte nicht rein geblasen werden mein Fa. meinte es könnten verwachsungen sein warum sie nicht durch gekommen sind ...... die war auch ambulant die nächste ist bestimmt erst am mittwoch trotzdem muss ich morgen schon hin deswegn habe ich angst ich möchte wissen warum ich nicht schwanger werde ....
     
  6. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Werbung:
    Das glaube ich Dir gerne:trost:

    Aber ich verstehe nicht warum, wenn die erste schon Prolematisch war, du nun diese wieder ambulant machen lässt?

    Ich gehe für meine ins Krankenhaus, ambulant würde ich die nicht machen lassen. Bei der ersten wurden bei mir sehr viele Verwachsungen entfernt, danach hatte ich Schmerzen mit denen ich nicht so gerne zu Hause wäre.

    Alles liebe und Gute:kiss4:

    Minerva
     
  7. eule2010

    eule2010 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    123
    ne ne diesmal machen sie mir die Op direkt im Krankenhaus Ambulant mache ich nix mehr verstehste jetzt warum ich das wissen wollte ....

    was hast du für ein Problem wenn ich fragen darf ?
     
  8. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hatte vor 8 Wochen eine dicke Eierstock Entzündung. Lag 8 Tage im Krankenhaus und bekam 3 mal am Tag Antibiotika Infusionen. Anschließend noch 10 Tage das gleiche in Tabelttenform.
    Die Ärzte sagten mir das es wiederkommen kann, dann müsste aber eine Spiegelung gemacht werden evtl. je nach Beschädigung die Eierstöcke entfernen.
    Uuuuups, hoffentlich ist hier keiner böse das wir im Lenormandforum über Frauengeschichten reden:ironie:

    liebe Grüße
    Minerva
     
  9. eule2010

    eule2010 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    123
    Werbung:
    Borrr das ist ja auch heftig hast du schon Kinder oder Kinderwunsch ?
    bei mir ist es so wir sind seit fast 6 jahren zusammen und das erste jahr haben wir verhütet dann nicht mehr ....... und wir wünschen uns ein kind aber irgentwie hats nicht geklappt deswegen wollen sie prühfen ob die eileiter freigängig sind .
     

Diese Seite empfehlen