1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vor Fremdenergien schützen?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Huperzia, 5. Februar 2009.

  1. Huperzia

    Huperzia Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich bekomme des öfteren (zuletzt auf der Esoterikmesse) von Menschen erzählt daß ich so viel Fremdenergien an mir hätte. Ich frage mich ständig, woher? Selbst wenn ich tagelang alleine in meiner Wohnung bin, scheine ich alles Mögliche anzuziehen. Ich nehme Reinigungsbäder, schütze mich energetisch und trotzdem. Woher kann sowas kommen?
    Daß ich sensitiv und feinfühlig bin ist mir klar, aber nur dadurch? Da ich den 2. Reikigrad habe

    Jetzt habe ich mir einen schwarzen Turmalin umgehängt, ich hoffe der schirmt noch einiges ab.`Gibt es sonst noch Möglichkeiten?

    LG Hupi
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Nur weil dir wer gesagt hat, auf dir liegen Fremdenergien fühlst du dich
    nun beeinträchtigt?!
     
  3. Huperzia

    Huperzia Guest

    Nein, nicht nur weil mir das jemand gesagt hat, es wird bei jeder Gelegenheit gesagt (und ich bin öfters in Kontakt mit Menschen die energetisch arbeiten und so etwas mitbekommen).
     
  4. Tierenergetik

    Tierenergetik Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    497
    also mit diesen "fremdenergien" wird meiner meinung nach viel schindluder getrieben.

    1. sind die meisten energien selbstgezüchtet.
    2. ist das subjektive wahrnehmung.

    die frage ist, hattest du selbst das gefühl, dass du fremdenergien mit dir rumschleppst, bevor dir das jemand eingeredet hat ??
    mit dem entfernen von "fremdenergien" kann man gute geschäfte machen.
    (sorry an alle seriös arbeitenden, ihr seid nicht gemeint).
    offenbar kann man dir so etwas gut einreden, und das spüren die leute.

    natürlich findet immer ein energieaustausch zwischen menschen statt.
    nur was ich mir davon "nehme" und behalte, liegt an mir selbst.
    d.h. es liegt an deinem bewusstsein.

    der beste schutz vor fremdenergien ist nicht daran zu glauben.
    wenn du angst hast, bist du für alles empfänglich und ein williges opfer.
    es gibt viele schutztechniken, du solltest dir ein paar aneignen, die dir liegen.
    und den nächsten, der dir was einreden will, zum teufel schicken.
    so nimmt man fremdenergien nicht an. ;)

    der allerbeste schutz ist aber die freude und der glaube.
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Na gut, aber hast du unabhängig davon selbst das Gefühl,
    dass wie ich es sagen würde für dich störende Aufmerksamkeit auf dir liegt?
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    wie soll sie das "unabhängig" bantworten wenn sie bereits von fremdenergien beeinflusst wird? :rolleyes:

    die fremdenergien sind die die dir einreden dass du von fremdenergien beeinflusst wirst - wodurch du, wenn du das verinnerlichst - wirklich beeinflusst bist...


    paradox und doch so logisch...


    lg :)
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Zitat:die fremdenergien sind die die dir einreden dass du von fremdenergien beeinflusst wirst - wodurch du, wenn du das verinnerlichst - wirklich beeinflusst bist...



    Du hast Recht, 5teve

    Siehe auch hier meine Antwort:http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?p=1830115#post1830115
     
  8. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    :brav:

    :stickout3


    lg ;)

    PS: hab ich sie jetzt beeinflusst!? :firedevil



    :D
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Zitat:pS: hab ich sie jetzt beeinflusst!?


    Immer doch;)
     
  10. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    na hoffentlich :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen