1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Voodoo Veves

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von loewenprise, 29. September 2008.

  1. loewenprise

    loewenprise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo,

    hab die Frage schon mal gestellt, aber leider nur eine Antort erhalten.

    Jetzt frage ich einfach nochmals, vielleicht kann mir ja ein profi seinen Rat geben.

    Ich würde gerne ein Ritual durchführen. Hab mich bereits mit den "Loas" beschäftigt. Jetzt scheiterts an der praktischen Durchführung.

    Wie soll man bitte mit Maismehl ein Veve auf den Boden malen?
    Es heißt ja man soll es so genau zeichnen wie`s nur geht.
    Aber mit dem Mehl bekommt man ja niemals die feinen Linie der Zeichnungen hin.
    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie man´s richtig macht
     
  2. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Schon mal probiert, ein Papier einzuknicken und es mit dem Knick auszusträuen? Oder mit nem kleinen Trichter? Gefäss mit dünnem Hals?
    Aber schwierig stell ich mir das auch vor, ein Veve mit Mehl zu zeichnen.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Exakt!

    Und genau damit hast du gerade den Kern aller möglichen Ungenauigkeiten bei Ritualen benannt.

    Was möchtest du denn unter diesen Bedingungen erwirken?

    LG Loge33
     
  4. loewenprise

    loewenprise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    8
    Ich möchte gern das Liebesgad von Papa shanga durchführen.

    Ich kennen jemanden seit ca. 1 Jahr und es hat richtig geknistert zwischen uns. Er hat den Anfang gemacht und mich volle Kanne angebagggert.
    Hab mir anfangs nicht so viel dabei gedacht, nur dass ich ihn verdammt anziehend finde und mich wirklich beherrschen musste. Als er mir dann ein paar mal mailte und mich zu seinem Geburtstag mit Freunden einlud, wusste ich dass ich mich sexuell sehr zu ihm hingezogen fühle. Wir hatten ein paar mal was miteinander, aber keinen Sex.
    Letzte Woche hab ich mich mit ihm getroffen und wir wussten beide vorauf das Treffen hinauslaufen würde: und es ist auch passiert. und es war wunderschön und sehr vertraut.
    Nur leider bin ich verheiratet, was er aber von Anfang an gewusst hat.

    Ich würde nun so gerne wissen wie seine Gefühle sind. Er weiß ja nicht das ich nicht nur Sex mit ihm möchte, sondern auch Gefühle im Spiel sind.
    Ich trau mich ihn auch nicht fragen, weil ich nicht aufdringlich sein möchte und ehrlich gesagt auch vor der Antwort Angst habe.
     
  5. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Verzichte auf die Magie der VoodooRituale und praktiziere die hohe Magie der Kommunikation unter Einbeziehung des Ritus der Offenheit und Wahrhaftigkeit. Auch Deinem Mann gegenüber...die Reihenfolge ist egal.

    Angst ist ein SEHR schlechter begleiter bei Ritualen. Das geht nach hinten los.

    Liebe Grüße
    Qia:)
     
  6. Lilith

    Lilith Guest

    Werbung:
    ist mir überhaupt schleierhaft, wie man das eine ohne das andere leben kann (als Frau).

    Für die, die das wiederum nicht verstehen, beschmeiß ich mich gleich selber mit einer Tomate.:tomate:
     
  7. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Wart!!: [​IMG] :tomate::tomate::tomate::tomate::tomate:

    :D
     
  8. loewenprise

    loewenprise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    8
    Danke für den Rat. Hab ich auch schon darüber nachgedacht.
    Inwiefern ist Angst ein schlechter Begleiter? Ich meinte mit Angst die Entschäuschung die ich vielleicht dann habe.
     
  9. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Die Angst ist eine Haltung, die Du zum Thema dauerhaft empfindest. Daher wird sie das Ritual in Jedem Falle beeinflussen, vermutlich (höchst Wahrscheinlich) sogar genau in die Richtung Deiner Angst.

    Das ist genau das Problem mit Magie.

    Liebe Grüße
    Qia:)
     
  10. Lilith

    Lilith Guest

    Werbung:
    Arrrrgh! Das hab ich nun auch wieder nicht verdient!:nudelwalk:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen