1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Von Toter gebissen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Beinwell, 3. Februar 2009.

  1. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Stand vor einer blonden toten Frau mit kurzen Haaren. Sie biß mich leicht in die Hand. Mich hat anscheinend die Neugierde und diese Frau zu diesen Ort getrieben.(Der Traum fing für mich an diesem Ort an)
    Kurz bevor ich aufwachte, sah ich die Verwandlung im Traum - ich hatte rote Flecken an den Armen und wußte daß es mich erwischt hat.
    Dann wachte ich auf - ich war sehr beunruhigt.
    Für mich hat es noch am ehesten mit einer unangenehmen Beziehung zu einem Mann zu tun, die ich gerade beendet habe.
    Also wenn mir jemand hilft vielen lieben Dank und bitte bei mir melden ich lege gerne Karten als Austausch.:danke:
    Irgendwie war das echt ein sehr unheimlicher Traum- obwohl trotz allem hatte ich überhaupt nicht die Idee im Traum in Gefahr zu sein - irgendwie glaube ich, daß das was anderes heißt aber Traumdeuten ist eindeutig nicht meine Stärke
    LG
    Bewe
     
  2. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Hallo Beinwell,

    der leichte Biss dieser blonden Toten kommt mir vor, als ob sie Dich gezielt mit etwas infiziert hat. Die roten Flecken am Arm sind die Anzeichen des Ausbruchs der Infektion.

    Dass Dir der Traum unheimlich war, ist für mich nachvollziehbar, das wäre er für mich wohl auch gewesen.
    Dass Du Dich aber zu keiner Zeit gefährdet gefühlt hast, sehe ich als Hinweis, dass die Infektion Dich nicht gefährdet hat.

    Hinter Krankheiten stecken oft Informationen (meine persönliche Erfahrung), sie bringen meistens Entschleunigung, und manchmal auch Leid. Und das Durchstehen leitet in der Regel einen Entwicklungsschub ein.

    Wenn Du das mit der beendeten unangenehmen Beziehung zu dem Mann in Verbindung bringst, wird das auch so sein. Das Beenden der Beziehung ist das eine, das Verarbeiten etwas anderes. In Beziehungen bringen wir meistens ein Stück von uns selbst ein. Bei beendeten Beziehungen ist es manchmal so, als ob wir ein Stück von uns darin verloren haben. Gute und schlechte Erfahrungen formen uns, besonders aus Beziehungen.
    Vielleicht sollte der Biss der toten Frau einen Aufarbeitungsprozess bei Dir in Gang setzen, wobei ich eher glaube, der ist schon in Gang und der Traum spiegelt das nur. Vielleicht sollst Du Dir verschiedene Fragen beantworten, z. B. wozu Du Dich gerade auf diesen Mann eingelassen hast, was hast Du daraus gelernt, was willst Du in Deiner nächsten Beziehung anders machen, bist Du jetzt erst einmal abgeschreckt von Beziehungen. Alles nur hypothetisch, Dir fallen bestimmt die besseren Gedanken dazu ein.

    Deine Fragen zeigen mir übrigens, dass Du ein gutes Gespür für Traumaussagen hast.

    Schöne Grüße
    von Kraeutergnom
     
  3. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Herzlichen Dank - hatte selbst die Idee, daß es mir das Wiederholen eines von mir totgelaubten Verhaltens wiederspiegelt (auf einen Mann herein zu fallen - in diesem Fall nur fast.) das ist für mich fast wie eine Krankheit - die tote Frau im Traum war ein Zombie und wollte mich zum Zombie machen und eben wie dieser "Prozess" begann holte mich etwas zurück(Schutzgeist ich selbst what so ever:) ich wußte auch irgendwie, daß ich träumte und wunderte mich über dem Traum im Traum:) fand es auch unheimlich.
    :danke:
    Wenn du von mir eine Kartenlegung brauchst melde dich per PN - schreib dazu für Traumdeutung.
    Lg
    Bewe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen