1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Von Peter Alexander geträumt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 14. Februar 2011.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hi,
    hatte ich geträumt von ihm - aber nicht gestern, sondern schon am 8.6.2010
    und nichts von seinem Tod, von dem ich jetzt hörte,
    sondern der Traum hat sicher nur mit mir selbst zu tun.

    Aber aus gegebenen Anlass, kam der Traum mir wieder in Erinnerung, und ich will hier nochmal nachfragen bitte,
    was mein Traum über Peter Alexander überhaupt bedeutet??

    Ich bin noch nicht so richtig drauf gekommen damals und heute.
    Höchstens: dass wir trotz Behinderungen, Fehler usw. - gut leben können oder so ähnlich?

    http://traumtagebuch.wordpress.com/2010/06/08/peter-alexander-arm-verstummelt/

    Hat jemand eine Idee?

    lg
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Peter Alexander scheint keinen zu interessieren?
    Aber wenn ich einen Wesensanteil nehme = Lebenslust
    (später: Lebensfrust.)
    Absolute Dualität.
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Berlinerin

    Also zunächst einmal, ist das wichtig, dass es vor seinem Tod war, denn sonst könntest du einfach seinen Tod verarbeitet haben - von dem du geschockt gewesen sein dürftest, falls er dir gefallen hat.

    Aber du sagst ja, es war vorher, also hier einige Deutungsansätze: ;)

    Andere Personen zeigen meist Seelenaspekte an, wie du erwähnst bei dir die Lebenslust. Die Wohnung zeigt deinen seelischen "Ort", also wie du deine Umgebung momentan empfindest. War es eine schöne Wohnung? Fühltest du dich wohl dort?

    Auch wenn die Umgebung an sich positiv ist, gibt es doch etwas, das in diese Umgebung eindringt (die Motorsäge), etwas Zerstörerisches. Ob das von innen oder von aussen kommt ist schwer zu sagen. Hast du gesehen, woher die Säge kam?

    Jedenfalls zerstört dieser Eindringling diese Lebenslust, sie wird regelrecht verkleinert. Deine Gefühle und Gedanken sind darauf aus, diese Lebensfreude zu retten, doch scheinbar macht es dir Mühe. Aber schlussendlich schaffst du es, die Lebensfreude wieder zusammenzubasteln, irgendwie, und dann merkst du, dass sie sogar noch ausgeprägter bzw. stärker vorhanden ist als zuvor und du noch mehr damit anfangen kannst.

    Warum es gerade Peter Alexander war? Na, das musst du selbst herausfinden. Klar ist, dass du mit dieser Person offensichtlich etwas verbindest, dass es irgendein Aspekt gibt, den du dieser Person besonders stark zuordnest.

    Ich kann ein aktuelles Beispiel von mir selbst heranziehen: Ich hatte letztens einen Traum mit zwei Männern; der, der zwar gut aussieht aber einfach nur dumm ist und der, der zwar etwas weniger gut aussieht, dafür aber einen super Charakter hat. Ersterer wurde mir in Form eines Mitarbeiters dargestellt, obwohl es diverse andere gäbe, auf die das auch zutreffen würde. Doch dieser Mitarbeiter ist einfach das deutlichste Beispiel von allen. Deshalb war es wohl er.

    So, ich hoffe, du kannst etwas damit anfangen. ;)

    LG
    Stormy
     
  4. sonnenkroenchen

    sonnenkroenchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    15.838
    Ort:
    Deutschland
    liebe berlinerin,

    ich kann dir zwar nicht sagen was dein traum bedeutet, aber ich möchte dir mein mitgefühl ausdrücken! hab´s am sonntag im autoradio gehört. gott hab seine seele gnädig! er war ein toller mann! meine mama liebte ihn und somit wurde ich schon als kind mit ihm groß!

    alles liebe von der sonne
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Liebe Stormcrow,
    die Deutung ist gut, hat mich weitergebracht, ja.

    Er war ja im Traum mein guter Freund. Ja, ich glaube schon, es geht um den Wesensanteil: Lebensfreude bzw. "die Leichtigkeit des Lebens". So ungefähr.
    Darum wird es wohl gehen.
    Insbesondere, da der Traum noch dazu sagte: "in jungen Lebensjahren". Also als er noch jünger war. Denn im Alter war ja von Lebenslust keine Spur mehr, sondern genau das Gegenteil.

    Die Kreissäge ist schwer zu sagen, wie war weder innen noch aussen, sondern so zwischen Tür und Angel am Fenster. Aber eher aussen (vielleicht). Sie war schon da, ich wurde vor vollendeten Tatsachen einfach gestellt.

    Die Deutung ist gut, dass etwas die Lebensfreude zerstört hat.
    Blutverlust dabei ist sehr vermutlich viel Energieverlust dabei.
    Und da es sich um den rechten Arm handelt, vermute ich, dass mein rechtes Handeln (hin zur Lebensfreude) gestört war. (was ja auch so ist/war).

    Das ist gut, dass ich das geschafft habe alles wieder zu retten bzw. zusammenzubasteln
    und danach sogar noch verstärkt heraustreten kann.
    Das erinnert mich an das Thema Krisen und Problem, wo wir ja eigentlich aus Krisen und Problem immer gestärkt hervorgehen (was man ja nicht meint, wenn man mittendrin steckt). Vielleicht ist auch irgendwie innere Krise gemeint, oder innere Ängste, Probleme, Verletzungen.

    Ja danke, die Deutung hat mich enorm weitergebracht!

    @sonnenkroenchen,
    ja ist traurig. Aber man mußte schon damit rechnen. Und am Ende hatte er ja leider nur noch Frust, was kein Wunder ist (Tod seiner Frau, Tochter usw.).
    Schade, dass alles gute mal vorbeigeht :) Aber so ist das Leben. Traurig bin ich schon ein bischen.

    Lieben Dank und alles Liebe
    lg
     
  6. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    @Berlinerin: Das freut mich. :) Ja, das Blut kann irgendetwas in der Form darstellen, bei mir wäre es Lebenskraft. Freut mich, dass es dir geholfen hat. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen