1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Von Licht regelrecht "ausgefüllt"

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von ShaddowHeart, 6. Dezember 2009.

  1. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo an euch! :)

    Ich weiß zwar nicht, ob das Thema hier rein gehört, aber woanders schien es mir auch nicht passend.

    Als Kind hatte ich mal ein für mich besonderes Erlebnis. Damals war ich ungefähr 9-11 Jahre alt. Genau weiß ich es nicht mehr.

    In dem Haus, wo wir einmal wohnten, war gegenüber meines Kinderzimmers ein Gäste WC. Weil ich nunmal musste, ging ich (es war abend) dorthin und öffnete die Tür ein Stück. Sie weiter zu öffnen traute ich mich nun nicht mehr, da ich regelrecht überwältigt war. Das Zimmer war von strahlendem Licht ausgefüllt! Es sah so aus, als wäre ausser diesem Licht nichts mehr dort drinnen. Man konnte nichts mehr erkennen. Nur Licht! So eines hatte ich noch nie gesehen und seit dem auch nicht mehr.
    Ich schloss ganz schnell wieder die Türe und lief zu meiner Mutter in die Küche. Aufgeregt erzählte ich ich davon. Doch sie meinte nur, dass es wahrscheinlich die Scheinwerfer eines Autos waren.
    Nur war das nicht möglich. Wir waren im zweiten Stock. Wie kann ein Autoscheinwerfer bis dort hin kommen und gleichzeitig mit seinem Licht das Zimmer so ausfüllen, dass nichts anderes mehr zu erkennen ist? Für eine Straßenlaterne gilt das gleiche. Mal davon abgesehen, dass die Laterne zu weit vom Fenster weg war.
    Ich frage mich bis heute, was es war. Woher kam dieses beinahe schon "reine" Licht? :confused:

    Habt ihr auch schonmal so etwas erlebt oder könnt euch erklären, was es gewesen sein könnte? Über Antwort freue ich mich. :)
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Bücher, Games, Fantasy
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Oder\und: was konzentrierte sich wirklich WANN ggüber deines Zimmers? Erinnere dich!
     
  4. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Mit Games und Fantasy hatte ich damals noch nichts am Hut. War mehr das Kind, was viel mit Freunden draußen unterwegs war. Gelesen habe ich da auch nicht viel. ;)

    Was meinst du mit "was konzentrierte sich wirklich wann ggüber deines Zimmers"??
     
  5. kollybriee

    kollybriee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    ab märz in Klagenfurt
    versteh ich auch nicht..was menst du loge?
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Na, irgendwas sehr Auffälliges war da ja offensichtlich, zumindest erinnerst du es als blendend?
    Darum mein Tipp: sieh hin! Schau auch auf den Zusammenhang, vorher, nachher, Erinnerungen und Verknüpfungen eben, dass es genau zu dem Zeitpunkt genau dort so massiv war.
     
  7. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Puh, ich hab versucht, mich an irgendetwas zu erinnern, was davor oder danach war. Soweit ich weiß, war weder davor noch nach dem Ereignis was Besonderes. Auch vom Zeitpunkt her wüsste ich nicht, mit was dies was zu tun hatte. :confused:

    Hat denn niemand eine Idee, was dieses Licht gewesen sein könnte? Und auch niemand mit einem ähnlichen Erlebnis?
     
  8. Susannah

    Susannah Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Tirol
    Hallo!
    Also - ich finde dieses Erlebnis ganz faszinierend. So eine Erfahrung - also genau so - habe ich nicht gehabt, aber ich habe schon mehrmals Lichterscheinungen in anderer Form gehabt. DAs erste mal in einem ähnlichen alter, so mit 10 oder 11 Jahren. Aber bei mir waren es zumindest immer eindeutig mystische Erfahrungen, weil ich von Liebe erfüllt war.
    Ich kenne eine Frau, der einmal ein Engel erschienen ist in Ihrem Zimmer, es war auch voller Licht. Vielleicht war es so etwas. Aber ich denke, es ist wichtig, dich an das Gefühl zu erinnern, das du damals vorher hattest.

    mlg, Susannah
     
  9. Sphaera

    Sphaera Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    193
    Werbung:
    hallo,
    ich hatte erst dieses Jahr ein Erlebnis mit einem "reinen" Licht in Form eines Vogels. Es war am Todestag meines Papas.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen