1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

von Karten zur Astrologie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Markus001, 30. Juli 2005.

  1. Markus001

    Markus001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin neu im Forum und habe mich in den letzten Tagen vor allem im Karten-Forum umgesehen. Wäre schön, wenn ihr Astrolog(Inn)en mir eure Sicht der Dinge mitteilen könntet. Die Tatsache, dass ich bei den Kartenlegern schon einige wertvolle Antworten erhalten habe, möchte mich nicht von eurer Meinung fernhalten. Im Gegenteil, ich suche nach Bestätigung.
    Ganz bewusst, möchte ich kein genaueres Thema angeben, sondern ich wäre sehr dankbar, wenn ihr einfach das mitteilen könntet, was sich in meinem Sternenbild auffallend darstellt.

    Ich bin in Malmédy (Belgien) geboren am 06.10.75 um 02h30 in der Früh.

    Herzlichen Dank für eure Zeit.

    Markus001
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    "besser" konnte es gar nicht kommen (Achtung IRONIE/Sarkasmus). OH Herr,- sag ich nur. Wenn da mal "Onkel" SAT. "drüber" steigt,- oder einer der "anderen" GROßEN dran "knagt",- dann hast du gaaaaaaaanz schön lange dran zu kauen. PUHHHHHHH! Also soooo etwas hab ich ja noch nie gesehen. Alles scheint sich bei dir auf haus 3 Konzentriert zu haben,- dem haus von "Bruder und Schwester" (Geschwister-Streitigkeiten/zwist)(oder Freude), dem haus von "Nachbars Garten" (kanns sein, dass es da in und wieder Streitigkeiten gibt)
    Vor allem, der "Beschuss" von von Jupiter/Chiron zu Merkur-Kon.... zeigt seeeeeeehr Große Streitthemen an. Da kannst du froh sein, das Venus in H1,- nahe dem AC steht. Sie gibt dir ein wenig "Mitgefühl"
    Ist es das, was du "hören" wolltest????
    IO Mondo Finestra
    ALiA
     
  3. Markus001

    Markus001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo Alia,

    vielen Dank, dass du mir so schnell antwortest. Wie gesagt, ich bin absoluter Neuling im Gebiet der Astrologie und habe nich ganz verstanden, was du mir mitteilen möchtest.

    Ich denke mal, dass es nicht sehr positiv für mich ausschaut, was Familie anbelangt? Oder sind die Streiterein auf einer anderen Ebene zu deuten?

    Danke für deine Analyse.

    Markus
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Schnell... ist etwas anderes...- Aber egal.
    Ich sagte nicht, das es JETZT der Fall ist,- sondern DANN,- wenn Saturn darüber "steigt",- dann könnte es zu grrrroooßen und vor allem laaaangen Problemen kommen. Was soll ich sagen: Im Umgang mit Geschwistern und Nachbarn hast du kein "geschicktes" Händchhen,- bzw. Stimmchen. Da kann es schon mal zu verkehrten Wortgefechten kommen,- zu Streitereien und anderen Querelen.
    Aber sprich: Was möchte ein
    genaueres wissen??? möchtest du, dass jemand dein Ganzes HK auf dem Kopf stellt und dir irgendwas daraus plaudert? und: Vor allem,- was, wenn du dabei NUR "Chinesisch Rückwärts" verstehst?
    Würde dir auch nich weiter helfen,- oder?
    ALiA
     
  5. Markus001

    Markus001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Richtig, das würde mir nicht sehr helfen. Um so dankbarer bin ich dafür, dass du dir die Zeit nimmst, einen Aspekt, wahrscheinlich einen sehr großen und wichtigen, zu deuten.

    Für deine Mühen, hab vielen Dank.
     
  6. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Lieber Markus 001,

    leichter ist es wenn du bekannt gibst um welches Thema es für dich geht.

    Weil eine gesamt Deutung eines Horoskopes sehr Zeit aufwendig ist.

    Ein jeder Astrologe/in hat irgendwo seinen Schwerpunkt welcher er
    besonders hervorhemmt.

    Weiters kann dir nur aufgezeigt werden welche Möglichkeiten du hast,
    was du daraus machst liegt in deiner Entscheidung, vorausgesetzt du
    triffst die Entscheidungen selbst.

    alles liebe Helga
     
  7. Markus001

    Markus001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo liebe Helga,
    Hallo allen anderen da draußen,

    danke für diesen Tipp.

    Gut, es geht natürlich um die Beziehung, es geht um die Liebe. Werde ich meine Liebe finden? (Meine Liebe ist bis heute immer nur auf platonischer Ebene gewesen...) Ich fange an und habe langsam keine Geduld mehr. Bin schließlich schon fast 30.

    Werde ich noch jemals eine Frau so lieben, wie die letzte? Oder wird es sogar so sein, dass ich mit DIESER Person wieder zusammenfinde?

    Vielen Dank für eure Bemühungen! Ihr helft mir sehr damit. Ich spüre, dass ich momentan vor sehr großen Entscheidungen in meinem Leben stehe. Wäre schön, wenn ich einige wegweisende Infos erhalten würde.

    Danke an alle!
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo Markus,

    das leidige Thema wieder.... ach, weißt was? Ich sag mir immer nix überstürzen und nichts erzwingen, ganz einfach. Wenn eine kommen soll, dann kommt sie auch...
    Ich such auch schon mein ganzes Leben lang, und was ist? Nix, aber auch rein gar nix.... ich habs aufgegeben. Ganz ehrlich. Wenn man sucht, findet man eh nicht. Und wenn man aufhört zu suchen, tauchen auf einmal Möglichkeiten auf.... :o hab ich mir sagen lassen.... hab am Anfang auch nicht dran geglaubt, aber so wirds wohl sein schätz ich mal.

    Ich mach mich nicht mehr heiß, soviel steht fest.

    Alles Liebe von
    Annie :kuesse:
     
  9. Markus001

    Markus001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo Annie,
    danke für deine netten Worte. Diese Weisheiten habe ich mir auch schon oft gesagt. Nur wirst du verstehen können, wenn ich trotz allem neugierig darauf bin, was dazu in meinen Sternen zu erkennen ist. :jump5:

    Liebe Annie, herzlichen Dank für deine Antwort.

    Alles Gute,
    Markus
     
  10. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo Markus,

    ich nenne dir da drei Punkte die für eine Partnerschaft sehr wichtig sind.

    1. Wer bin ich?

    2. Was will ich?

    3. Wer ist der andere?

    Ich gehe jetzt etwas auf dein Horoskop ein, das Horoskop dient nicht so
    sehr um die Zukunft zu deuten, sondern um sich selbst besser kennen zu
    lernen.

    Du hast deine Sonne (Selbstwert) im zweiten Haus (Besitz,persöhnliche Werte) und deine Mond(Gefühle) im dritten Haus (Komunikation) beide Planten
    stehen in der Waage. Waage ist sehr harmonie Bedürftig ist auf der einen Seite, ja was ganz wunderbares, auf der anderen Seite neigt man dazu
    Konflikte zu vermeiden und in jeder Beziehung gibt es aber nun mal Konflikte.
    Konflikte die nicht gelöst werden, wirken ob bewusst oder unbewusst zwischen
    zwei Menschen.
    Weiters hast du deinen Mars(aktion) in den Zwillingen im zehnten Haus, was
    widerrum für Komunikation steht.Da bist es wahrscheinlich du der gerne redet.
    Da kann es sein das der Punkt Nummer drei untergeht, wer ist der andere.
    Mit dieser Mars stellung hört man nicht so gerne zu, zuhören ist jedoch sehr
    wichtig in einer Beziehung.

    Dein siebtes Haus steht für Partnerschaft, das Zeichen das du im 7.Haus hast
    ist Neptun, passt sehr gut zu der Aussage du hast bist jetzt nur platonisch
    geliebt.Mit Neptun siehst du den Engel im anderen ist auch schön das du
    das siehst, jedoch hat ein jeder auch seinen Bengel und auch der will gesehn
    und anerkannt werden.Liebe beginnt dort wo man den anderen mit seinen
    stärken und schwächen annimmt.
    Neptun steht auch für Täuschung, dass heißt es kommt die Enttäuschung
    wenn man merkt der andere ist nicht ein Engel sondern hat auch launen und
    schlechte angewohnheiten und da beginnt die Wahrheit alles andere ist
    Ilusion.
    Neptun steht auch für Ängste oft träumt man lieber vom Partner als man
    überlegt was kann ich für Schritte untnehmen um die Träume in die Reallität
    umzusetzen.Was befürchte ich. Was hintert mich daran meine Traum zu leben.

    So lieber Markus ich glaube für´s erste hast du einiges zum nach denken.

    Alles liebe Helga :move1:
     
    gerry gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen