1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Von Frau geträumt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Forenname, 16. Juni 2009.

  1. Forenname

    Forenname Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Ungefähr in Deutschland
    Werbung:
    Hi!

    Ich habe vorgestern von einer Frau geträumt und diesem Traum hänge ich noch nach.

    Bevor mir jemand dazu was sagt, muss ich vorab sagen, dass ich zu den Menschen gehört die total intensiv und häufig träumen. Es kann morgens also schon mal vorkommen, dass ich kurze Zeit desorientiert bin, weil ich noch in meinem Traum hänge.
    Normalerweise beschäftigt mich das nicht so lange. Ich genieße es meistens und gut ist, denn ich finde träumen sehr schön.

    Vorgestern habe ich aber von dieser Frau geträumt. Ich bin mit ihr spazieren gegangen und habe mich sehr gut mit ihr unterhalten, war verliebt in sie und sie war wunderhübsch, auch wenn ihr äußeres im realen Leben überhaupt nicht mein Typ ist, ich fand sie auch insgesamt sehr angenehm und sanft.
    Bevor jetzt entsprechende Kommentare kommen, was schmuddeliges war überhaupt nicht im Spiel.
    Ich denk die ganze Zeit an "sie"....

    Was fängt man nun mit solchen Träumen an?
     
  2. Chil

    Chil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bodensee
    Über was habt ihr euch denn unterhalten?
    Und wie hast du die Umgebung wahrgenommen?

    Liebe Grüße
     
  3. Forenname

    Forenname Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Ungefähr in Deutschland
    Keine Ahnung....

    war städtisch... Irgendwie in der Bahnhofsnähe oder so, denn es sind Züge vorbeigefahren und wir saßen glaube ich auch kurz im Zug zusammen.
     
  4. Chil

    Chil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bodensee
    Also, dann würde ich sagen, dass du gerne eine ernste Beziehung haben möchtest, mit einer Partnerin, die dir gleichgesinnt ist und der Austausch passt, und es nicht auf irgenswelchen körperlichkeiten basiert. Du bist Student, habe ich in deinem Profil nachgelesen, also vielleicht wird es Zeit für einen neuen Lebensabschnitt, es wird Zeit, dass du " vorankommst".
    Alles natürlich vorausgesetzt, du befindest dich noch nicht in einer Beziehung.

    Also, meine Idee dazu.

    Liebe Grüße
     
  5. Azura

    Azura Guest

    Hallo Forenname,

    die Frau im Traum kann auch für einen femininen Persönlichkeitsanteil stehen ;)
    besonders, da es sich um eine Unbekannte handelt.
    Du bist mit ihr ganz ruhig und entspannt spazieren gegangen, was darauf hindeuten könnte, dass du, wenn du deiner femininen Seite etwas mehr Beachtung schenkst (du fandest sie bisher unattraktiv; siehe Traum), du gemächlicher und entspannter durchs Leben gehen können wirst.

    Vieleicht kannst du ja was mit der Deutung anfangen; ich kann aber auch daneben liegen.

    Grüße,
    Diana
     
  6. Chil

    Chil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    JA, das mit dem femininen Persönlichkeitsaspekt klingt irgendwie warscheinlicher. Aber man darf sich ja mal probieren ;-)
     
  7. Azura

    Azura Guest

    *g* ist ja auch genau das, was ich tue....Unsere erfahrenen Traumdeuter sind wohl alle ausgeflogen *heul*

    :)
     
  8. Azura

    Azura Guest

    MIr fällt grade auf, dass das mit dem femininen Persönlichkeitsaspekt evtl. etwas seltsam klingt, v.a. wenn man ein Mann ist. Ist aber nicht seltsam ;)
    Habs nirgends zum Nachlesen gefunden so auf die Schnelle aber der weibliche Aspekt beinhaltet z.B. Intuition, Fürsorge, Aufnahmebereitschaft, ... also durchaus postitive Eigenschaften für einen Mann.

    :)
     
  9. Chil

    Chil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bodensee
    Und es stecken eh in uns allen weibliche und männliche Aspekte.Da muss jeder den Ausgleich schaffen.
     
  10. Anjanas

    Anjanas Guest

    Werbung:
    Hallo Forenname,

    Solche Träume erzählen uns etwas über unsere Wünsche... über das, was uns scheinbar im realen Leben fehlt. Sie sind als Hinweis unserer Seele zu verstehen. Aber was man damit anfängt?... Vielleicht schauen, ob der Traum eine Botschaft enthält und bei diesem Traum fiel mir auf Anhieb eine Botschaft für dich auf.

    Du sehnst dich nach einer Frau an deiner Seite und diese Frau sollte ein paar Eigenschaften mitbringen. Diese Eigenschaften sind im Traum ziemlich gut beschrieben. "...habe mich sehr gut mit ihr unterhalten, ich fand sie auch insgesamt sehr angenehm und sanft, war verliebt in sie...".

    Aber die Botschaft, die du suchst, findest du zwischen den Zeilen. Es gibt hier einen Schlüsselsatz, der da heißt: "... auch wenn ihr äußeres im realen Leben überhaupt nicht mein Typ ist"

    Deine Seele gibt dir hier den Hinweis, dass die Erfüllung deiner Sehnsüchte sehr wahrscheinlich bei einem anderem Typ Frau liegt.

    Liebe hat nichts mit dem Aussehen zu tun und wenn man die Liebe mit den Augen sucht, dann kann man sie nicht sehen. Hör auf dein Herz und lass dich von deiner Seele führen.

    Liebe Grüße
    anjanas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen