1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

von einem freund verraten...?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von blossom, 24. Juli 2005.

  1. blossom

    blossom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    nähe düsseldorf
    Werbung:
    hallo

    ich weiß nich ob ihr mir helfen könnt aber ich hoffe es einfach mal.
    ich hab letze nacht etwas geträumt worüber ich mir gedanken mache. ich kann mich noch gut an ihn erinnern.

    ich hab geträumt das ich mit meinen freunden etwas feiern wollte und dazu sind wir in ein haus gegangen. dort war auch ein freund (v) den ich seit 2 wochen kenne. ich mag ihn wirklich sehr. wir habens uns alle unterhalten und hatten auch spaß. doch auf einmal klingelte es an der tür und 2 freunde von v kamen hinein und wollten sich 3 kisten ausleihen mit so komischen sachen drin. ich half den dreien die kisten nach draußen zum auto tragen doch am wagen angekommen warfen sie die kisten zu mir auf den boden stiegen in das auto, lachten, v sagte noch i-was und fuhren weg. i-wie war das so das die kisten etwas verbotenes waren und ich stand jezt sozusagen allein mit dem verbotenen zeug da. also bin ich weggelaufen. ich bin vor was weg gelaufen weil ich angst hatte die erwischen bzw schnappen mich. und dann hab ich versucht wieder zum haus zukommen. doch dann bin ich aufgewacht....

    i-wie war ich total traurig was ich da geträumt hatte. ich hatte doch eientlich geträumt das mich v verrät bzw im stich lässt... ich weiß nich was der traum bedeuten soll wisst ihr es villeicht?

    mfg blossom
     
  2. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Ich kann dir leider nur sagen was es mit der Kiste aufsich haben kann.

    Eine Kiste tragen deutet auf Ärger und Hindernisse, Schwierigkeiten in allen Angelegenheiten. Und ist die Kiste nochdazu offen bringt es Sorgen oder Verluste. Also unangenehme Zeiten.

    Falls mir noch was einfällt schreib ich dir.

    Werd jetzt schlafen kann kaum noch klar denken :sleep2:
    lg
    Honey
     
  3. Advena

    Advena Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Es muss nicht zwingend was Schlimmes sein.

    1. Kiste: Wenn du eine alte, morsche oder zerbrochene Kiste gesehen hast, deutet das auf Ärger und Hindernisse, Schwierigkeiten in allen Angelegenheiten.
    Eine neue und offene bringt Sorgen oder Verluste.
    Trägst du eine Kiste, folgen unangenehme Zeiten.
    Eine volle verheißt Reichtum und ein Leben in Fülle.
    Wenn du eine gefüllte Kiste öffnest, wird dir ein Geheimnis anvertraut.

    2. Freund/e/in: Siehst du dich im Traum mit einem Freund, ist das die Warnung vor unüberlegten Handlungen.
    Träumt ein einsamer Mensch von einem Freund, sehnt er sich nach Geselligkeit.
    Streitest du dich mit einem Freund, bist du nicht treu.
    Die Gefühle, die du dem Freund im Traum entgegenbringen, empfindest du auch im realen Leben.

    3. Das Haus:
    Das Haus versinnbildlicht immer den Träumer selbst, sein Ganzes, die Seele mit einbezogen.
    In Frauenträumen zeigt der Zustand des Hauses die augenblickliche Situation.
    In Männerträumen ist das Haus als Symbol für Ehrgeiz und Sicherheit, in Verbindung mit beruflichem Aufstieg zu sehen.
    Wichtig ist seine äußere Beschaffenheit.
    Ist das Haus beschädigt, hast du dich vielleicht von einer Vorstellung gelöst, die nicht in die Tat umzusetzen war. Es kann auch der Hinweis auf eine körperliche Störung vorliegen.
    Jedes Zimmer im Haus hat seine eigene Bedeutung.
    Gehst du von einem Zimmer in ein anderes, dann deutet das einen Wandel an.
    Im Keller lauern unbewusste, versteckte Begierden.
    Die Küche weist auf das Weibliche, Mütterliche in dir, sie ist auch der Ort der Verarbeitung von seelischen Informationen.
    Das Wohn - oder Arbeitszimmer ist der Ort der Entspannung und Erholung.
    Die oberen Räume, auch der Dachboden, zeigen auf den geistigen Bereich, das Verstandesleben hin.
    Das Dach muss als die das Gehirn schützende Schädeldecke verstanden werden.
    Gehst du in einen neuen, leeren Raum, wirst du neue Erfahrungen sammeln, wohl deinen Horizont erweitern.
    Oft entdeckt man neue Räume, in die ein Vordringen nicht möglich ist. Das zeigt Hemmungen und Komplexe auf einem Gebiet.
    Durchforschst du im Traum das Haus, versuchen du dich zu ergründen.
    Wird dein Haus im Traum gerade erstellt, bastelst du vielleicht gerade an einer neuen Liebe oder deiner Karriere.

    LG

    Advena...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen