1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Von der Faszination der Blödheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Apfelkern, 19. Oktober 2007.

  1. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Werbung:
    Wer kennt das nicht. Wie gebannt kann kann man sein, unfähig den Blick von der Demonstration von außergewöhnlicher und vorallem beharrlicher Blödheit zu wenden.

    Was meint ihr dazu? Persönliche Erfahrungen etc. ... und wie kann man seinen Blick abwenden? Wie kommte es, dass gerade oft gebildete und intellektuelle Menschen von größter Blödheit sind. Ist Blödheit per se eine Form von Beharrlichkeit?
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Wer Andern eine Gräbe grubt sich selber in die Hose pupt.

    Und was heisst das jetzt?

    Manchmal stört man sich am Anderen nur an den eigenen Fehlern. Blödheit kann auch zur Seeligkeit führen, allerdings kaum für den der sie dauernd diadnostiziert.;) Nicht wahr?
     
  3. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Aha? Jaja...ich glaube irgenwie kann ich fühlen was Du zu sagen versuchst. Aber es ist noch ganz verschwommen und undeutlich.
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Da beisst sich der Hase in den eigenen Stummelschwanz.:D

    Vielleicht solltest du mal erklären was genau du unter Blödheit verstehst und dann können wir gemeinsam überlegen wieso du überall Blödheit siehst. Manchmal reicht es schon die Augen aufzumachen!;)
     
  5. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Ich glaub Du hast Dich im Thread geirrt. Zumindest habe ich das alles gar nicht gesagt, was Du mir da in den Mund legst.
     
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Wie kommst du darauf? Nochmal: was ist Blödheit?
     
  7. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Blödheit ist der Glaube, man könnte auf immer dem selben Weg - der schon hundertmal ins Nichts geführt hat einmal irgendwo hin kommen.

    Darum frage ich: Ist Blödheit per se Beharrlichkeit?
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Nö, nicht Beharrlichkeit sondern Bequemlichkeit, Kurzsichtigkeit und Definitionsschwäche.:D Aber Blödheit?........ich weiss nicht. Unbeweglichkeit, geistige Unbeweglichkeit....das kommt wohl eher hin, oder?

    Du willst doch jetzt was andeuten. Nun mal los jetzt!
     
  9. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    N-E-I-N NEIN Nein, ich will nichts andeuten, ich sage klipp und klar genau das, was ich sagen möchte, weil ich es meine. Ich bin kein feiger kognitiv Beeinträchtigter, ich habe es NICHT nötig, irgendetwas anzudeuten.
     
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Und was sagst du zu meiner Definition?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen