1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vom Zauberlehrling zum Magier.

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Tucholsky, 7. Januar 2009.

  1. Tucholsky

    Tucholsky Guest

    Werbung:

    Holger Karsten Schmid

    Vom Zauberlehrling zum Magier.

    Magische Tore und Jenseitsreisen in Mystik, Magie, Mythos, Märchen, Religionen und Todesnäheerfahrungen.

    Dietmar Klotz Verlag 1.Auflage 2008 ca. 720 S. kt 29,80 EUR ISBN 978-3-88074-540-7

    Natürlich habe ich im Alter von 20 H.O. Douval gelesen, und Heinrich Cornelius Agrippa von Nettesheim, aber mich dann der Astrologie zugewandt und der Psyche. Schmid ist ein Kenner der magischen Praktiken, ich sprach mit ihm über die vergessenen Symbole, auch über die Symbole der Astrologie, wie z.B. über den - unsichtbaren - Mondknoten, dessen Symbol nicht viele deuten, aber der, wie es die Kunde von dem berechenbaren Saros Zyklus zeigt, wohl schon in vielen astronomischen Aktivitäten seit ~5000 Jahren eine Bedeutung hatte für den Menschen in seiner Suche nach Erkenntnis.

    Ein Buch, wissenschaftlich fundiert (!), ein Opus magnum der Magie das die Ursprünge der Magie in allen Bereichen (!) aufzeigt und spannende Zusammenhänge - auch die von JOANNE K. ROWLING in ihren Harry Potter Büchern vorkommenden Praktiken - aufzeigt.

    Einzigartig.

    Das Buch wird ein Klassiker.

    T.

    P.S. Vom Zauberlehrling zum Magier -Ergänzungsband auf CD- ISBN 978-3-88074-544-5 .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen