1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vollrausch mit 12

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schwarze Witwe, 18. September 2005.

  1. Schwarze Witwe

    Schwarze Witwe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    778
    Ort:
    darmstadt
    Werbung:
    seit gestern gibt es wieder mal die meldung eines 12j. jungen der mit über 1,...? promille aufgeschnappt wurde . in seinem zimmer stapeln sich die bierflaschen....jeder weiß bescheit, auch das jugendamt , aber keiner unternimmt etwas....
    was ist nur mit den eltern...lehrern und denen vom jugendamt los????
    warum unternimmt keiner was???
    der ist doch in 1-2 j. klinisch tot wenns so weitergeht....
    ich trinke auch gerne mein bier ..aber ich bin schon erwachsen und weiß was ich tu...wer ist so verantwortungslos und verkauft den kindern alkohol...????

    meine kinder sind über 18 aber ich meckere wenn ich meine sie trinken in der disco zu viel... :angry2:

    was sagt ihr zum alkohol.....


    :schaukel:
    kimba sagt.. einer geht noch....
    aber nicht bei kindern
     
  2. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    heut zu tage ganz normal... was soll da jemand unternehmen... meistens so
    das die eltern es auch verbieten, aber die kinder sich heute nicht mehr
    so kontrollieren lassen... die eltern gegenüber ihren eigenen kindern machtlos sind.
    da können dann auch die lehrer nichts mehr machen und das jugendamt...
    das könnte zwar den jenigen vom elternhaus wegnehmen, aber am ende wird er noch schlimmer werden dann,
    dadurch das er von zuhause, den eltern, weggenommen wird.
     
  3. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    ich fände mal interessant,
    was den jungen dazu veranlasst zu trinken
    und warum er trinkt.

    klar was dagegen unternehmen
    aber auch erforschen wie es
    überhaupt dazu kam.

    die empörung alleine löst da gar nix :)

    edit:

    was ich zu alkohol sage:

    enthemmer nr.1 .. deshalb wahrscheinlich so verbreitet.
     
  4. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    was wohl... "gruppenzwang","cool sein" und sowas...
    haben wir als kleine kinder auch schon veranstaltet solches wett trinken und wer hält am meisten aus... :rolleyes:
     
  5. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Ich würde mich schämen, wenn ich erwachsenen Kinder regelmässig die selben "Ratschläge" wiederkäuen würde, sowas ist nur Streicheleinheit für dein Ego auf kosten deiner Kinder.

    Ich habe mich im Alter von 14 bis 19 Jahre Jahren regelmässig betrunken. Ich habe daraus gelernt, Alk ist für mich nun ein Genuss geworden, den man dadurch steigern kann, dass man sich nicht betrinkt, sondern mit Stil und Geschmack geniesst. Ich finde diese Entwicklung gut, ich habe einen gesunden Umgang mit dem Alk, ganz im Gegensatz zu denen, die a) nie oder b) immer trinken.
     
  6. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    ich hab immer aus tiefster trauer gesoffen,
    um dem leben zu entfliehen.
    wollte nur besoffen sein und alles vergessen,
    auch die unbewussten dinge.

    im vollrauschen "verschwanden" alle meine
    inneren verkrampfungen. logisch wie ich damals
    war, dachte ich, ich trinke aus freude und hab
    spass daran und habe das nicht gesehen.

    sehr sehr selten stürzte ich mich nicht in einen
    vollrausch beim ausgehen und ich habe nicht
    aus gruppenzwang getrunken :)

    aber das bin ich, alk is net meins ;)
     
  7. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Tja das ist wohl die Entwicklung.
    Wenn es schon 14jährige Mütter gibt, warum nicht 12jährige Betrunkene? :rolleyes:

    Ich hatte meinen ersten Vollrausch "erst" mit 15, aber der Kater hat mir so zu denken gegeben, dass mir 2 Monate lang schlecht wurde, wenn ich Alkohol nur gerochen habe.
    Und über 1 Promille war das garantiert nicht.
     
  8. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Ich bevorzuge konzentriertes Bewusstsein. Ein Alkoholrausch gibt nix her.

    Lg

    Achilleus
     
  9. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    joa und ein großer vorteil.. kein kotzen.. und kein kater am nähsten tag... :lachen:
     
  10. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    oder die nächsten zwei tage hehehehe :D

    *g*

    (und kein recovery beer ;) )
     

Diese Seite empfehlen