1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

vollmondrituale

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von cheerokee, 28. September 2012.

  1. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    wer kennt schöne und wirkungsvolle vollmondrituale?
     
  2. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Hi, heut ist er schon voll!:)

    Vorgestern hatte er die größte Kraft, da hast du ihn sogar im Schlaf gespürt.
    Er hatte da was verändert, oder war der Impuls. Es stellt sich jetzt die Frage, wo man nach der (obligaten) wilden 2. Vorvollmondnacht wieder in Frieden ist, welche Wunden willst du mit der Liebe der Nachtsonne beleuchten.

    Da hat so jeder seine Lebenspickel...

    Ein Ritual wäre, schreibe sie auf einen Zettel, damit du sie nicht vergisst.
    Und eine harmonisierende Lösung auf die Rückseite.
    Gehe hinaus mit dunklen Kleidern, denn du grüßt ja die Nachtsonne.
    Triff dich mit ihr auf einer großen Wiese, wo du alleine bist. Eröffne dich ihr Spreize deine Füße auseinander und deine Arme (mache ein X), und atme die Nachtsonne ein. Lege dich auf den Rücken und Zeige dem Vollmond deine Sorgen (Sorgenseite nach oben), danach lege dich auf den Bauch und zeige die Lösungsseite nach oben. Denn du bist jetzt erhrfürchtig der Macht des Mondes ergeben. Und in deiner tiefen erfürchtigen sensiblen, aber trotzdem vertrauten Haltung und Einstellung wird er dir antworten, aber du musst dir dazu wirklich viel Zeit lassen, und darfst (was das Wichtigste ist) nichts erwarten!

    Viel Spaß damit!

    lg Lupo
     

Diese Seite empfehlen