1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

vollmond

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Anina, 30. August 2004.

  1. Anina

    Anina Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Senseland
    Werbung:
    :wut2: Hallo ihr lieben,

    Na im moment ist Vollmond und ich empfinde denn jetzt sehr heftig!
    Die Auswirkung...schlechte laune,depresiv,agresiv usw...!!!
    Also im meiner umgebung ist es zur Zeit recht arg.
    Wie spürt ihr denn Vollmond im moment????

    Ich freue mich auf eure erfahrung...knuddle alle...

    Alles Liebe Anina :autsch: :fechten: :regen: :schmoll:
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Anina,

    ich bin voller Tatendrang und hab schon Holz nach hinten geschleppt, Kraftstäbe geschnitten zum *weihen* - um, sobalds finster wird, ein schönes Feuerchen zu machen - egal, ob und wer kommt - es ist ein traumhafter Tag für ein Feuerritual :banane:
     
  3. Aurodael

    Aurodael Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Karlsruhe
    Eins kann ich ganz sicher sagen, und das an alle Lichtarbeiter. Beim Vollmond sind die geistigen Kräfte am aller sträksten. Da kann man wirklich Berge versetzen. Solche besonderen Tage und Nächte sollte man unbedingt für die Lichtarbeit nutzen. Da kann nur Gutes bei rauskommen. Es ist auf jedenfall etwas Anderes als Lichtarbeit bei einem normalen Tag. Wer es möchte kann es ja gerne ausprobieren.

    Liebe Grüße an euch alle :kiss3:
    Goldray
     
  4. Anina

    Anina Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Senseland
    Huhu zusammen,

    ich danke euch für die interessante berichte...!

    Chris Tina,was ist das für ein Feuerritual?

    Huhu Goldray,ja das glaub ich dir gerne...welche Zeit ist denn am besten für die Lichtarbeit?
    Ich glaube schon am Abend gell?

    Alles Liebe Anina :kiss3: :maus: :banane: :guru: :danke:
     
  5. Aurodael

    Aurodael Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Karlsruhe
    Zeit ist relativ. Wenn Vollmond da ist, ist eben Vollmond *gg*
    Da unterscheide ich nicht zwischen der Uhrzeit usw....

    Aber entscheide es für dich selbst, sowie du es für richtig hälst :kiss3:


    Goldray
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Vollmond. lieb´s Anina

    Seine Vollendung fand er heute Morgen ca. 4.22 Uhr. Da befand er sich genau gegenüber der Sonne, die sich gerade im Osten auftuen wollte, um uns lieb Gesellen aus den Bett zu fegen.
    Mich zum Glück nicht, denn ich habe verschlafen. Kommt selten vor, aber heute wars mal wieder soweit.
    Vielleicht lags am Vollmond. Ich kanns ja auf ihn schieben,- hoff, er nimmts nicht "krumm"

    Schlechte Stimmung?!? Das kann auch an dem Dauerregen und miiiiiiießen Wetter liegen, welches derzeit über uns kreist. Das macht auch Mürrisch. Nicht gleich auf meinen Freund "LA LUNA" schieben, der kann auch nicht für alles herhalten.
    Aber wie schon gesagt: Ich fühle mich bei Vollmond auch "anders". Vielleicht liegt es daran, das ich mich auf den Mond "eingestellt" habe?!?
    Wie ich das gemacht hab? Ganz einfach: Durch Meditation punkt 21.30 Uhr an dem Tag, wenn die Vollmondphase beginnt. Dann habe ich das Gefühl, der Mond teilt mir sein ganzes Wissen mit,- erfüllt mich mit all seinen Informationen, so dass ich fürchten muss, das die Kapazität in meinen Gehirn nicht ausreicht.
    Aber: Diese Kapazität reicht aus. Die Datenbank ist nahtlos erweiterbar und das fast ohne Umstände. Aber Müde werde ich nach der Meditation,- wie erschöpft.
    Früher,- als ich noch nicht meditierte, musste ich immer am Fußende schlafen, wenn Vollmond war. Zum Glück bin ich nicht durch die Gegend gewandert.
    So. Das meine Erfahrung
    Alia - UR-Gestein
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    zuuuu spät,- zuuuuu spät.

    Wusst ichs doch. Vollmond war Gestern. Heute- jetzt ist schon die 1. abnehmende Phase.
    Ein Feuerritual - wenn ich die Anfrage an ChrisTina vorweg nehmen darf- hoffe hiermit auf ihr Zustimmung, auch wenn sie mich schon längst ausgestrichen hat- ist: Eine OPFERUNG an die DEVAS- dem Pflanzenreich,- der Natur. Mit diesem Ritual wird IHNEN gehuldigt und DANK gesagt. Feuer "Reinigt". So muss auch die "Kraft des Mondes " erst gereinigt werden, um sie "nutzen" zu können.
    Durch das Feuer werden "Unreinheiten" und Eitelkeiten verbrannt. Der Blick in ein "Solches" Feuer kann somit für alle Beteiligten "reinigend" sein,- mehr noch als die tägliche Dusche, die auch nicht vergessen werden sollte.
    Gut ist, wenn man zu solchen Ritualen ein "Weißes Gewand" trägt. - Manche Menschen begnügen sich mit einen besonderen Gewand. Frauen, die einmal in Indien waren, nehmen ihren Sari für dieses Zeremoniell. - Das Weiße Gewand unterstützt den Reinigungsprozess und stimmt die "uns umgebenden Intelligenzen", Elfen und anderen Wesenheiten "milde" und uns gesonnen.
    Trotz allem wünsche ich allen einen Wunderschönen "JUNGFRAU-Vollmond"
    Der Vollmond in der Jungfrau ist ein Besonderer. Er ist MARIA, der Mutter JESU-CHRISTOS geweiht/gewidmet.
    So. Jetzt möchte ich auch noch Platz lassen, für ChrisTina´s Worte

    alles LIEBE
    ALIA
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    und allen, die mit dem Mond arbeiten wollen, tun , möchten tun wollen, kann ich nur "Wolfgang Bartolains": Sonne-Mond-Kalender ans Herz legen.
    Alle wichteígen Phasen und Tagesaspekte sind darin "beschrieben" und liebevoll erklärt. Auch für das Jahr 2005 ist soeben wieder ein Kalender heraus gekommen.
    UND: Ich beziehhe keine Provision für diese Erwähnung oder habe sonst irgendeinen Nutzen daraus. Ich benutze ihn nur schon seit 6 Jahren und er ist mir ein WICHTIGER Helfer in Sachen ASTROLOGIE, weil die täglichen Transite eingetragen sind.
    Alles LIEBE
    ALIA
     
  9. Anina

    Anina Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Senseland
    Hallo Alia,

    Was...! Gestern war Vollmond,ich habe gestern geschaut und ich hatte so den Eindruck das da noch ein kleines Stück fehlt..na ja man kann sich ja täuschen!
    Nun ich finde das sehr lehrreich was du geschrieben hast!
    Ich seh, hier lernt man wirklich sehr oft noch dazu...freu...!

    Alles Liebe...Anina :kiss4:
     
  10. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Vollmond war heute morgen in allerherrgottsfrüh - um.....04:22 Uhr. Doch kaum ist der Mond "Voll", beginnt auch schon die 1. abnehmende Phase. Vollmondmeditation ist so nahe wie möglich an der "HOCHPHASE",- für mich also gestern Abend
    Und das mit dem "nicht auslernen" kkennst du doch. Ist ein altes Sprichwort...
    Alia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen