1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vollmond am 07.07 - Sonne im Krebs/ Mond im Steinbock

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von AliceNRW, 5. Juli 2009.

  1. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    Werbung:
    Hallo :)

    Nachdem Christel ja das "globale" Planetenthema hiermit genannt hat:

    fiel mir ein, wir haben in der kommenden Woche ja Vollmond. Ein Zündfunke? - Wenn ja für was? :rolleyes:

    Hier eine Beispiel- Interpretation:

    Am 7. Juli stehen sich die Sonne im Krebs und der Mond im Steinbock zum Vollmond gegenüber. Da wir parallel dazu recht idealistische Konstellationen haben, kann dieser Vollmond den Gegensatz zwischen dem Wunsch, dementsprechend idealistisch zu handeln, und der dagegen haltenden realistischen Einstellung zum Ausdruck bringen.


    Am 10. Juli kommt es zum zweiten Treffen von Jupiter und Neptun im Wassermann. Neptun hat mit der Auflösung des Vordergründigen zu tun, er steht für den Wunsch nach Erlösung durch religiöse, meditative oder spirituelle Betätigung. Jupiter symbolisiert den Sinn des Lebens, die Erweiterung bestehender Möglichkeiten. In ihrer Kombination stehen Jupiter und Neptun für den offenbarten Sinn.“ Dieses rückläufige Treffen kann diese Aussagen relativieren, da nun die Möglichkeit besteht, dass sich manches anders gestaltet.

    Am 12. Juli wechselt Mars in die Zwillinge. Hier liegt die Aktivität mehr auf den Bereichen Kommunikation und Information. Es kann zu hitzigen Diskussionen kommen und in Beziehungen kann uns sehr daran gelegen sein, unseren Standpunkt zu vertreten.

    Am 17. Juli wechselt Merkur in den Löwen. Er läuft der Sonne voraus und erkundet das Terrain. Im Löwen sind die Kommunikation und das Denken kräftig und kreativ.
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    das ist doch jedes jahr so... hm, also nicht sooooo weltbewegend...
    dennoch eine helden- konstellation, weil der vollmond auf dem mond meines
    helden und meinem dc steht; die sonne auf meinem ac und meinem saturn...
    kann nur mutmassen, was das bedeuten soll... seine emotionalitaet geht auf
    ''volldampf'' voraus, und meine auf ''vollstop''? hehe...
    ich glaub eher es wird himmlisch...
     
  3. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Alice, :)

    meist zeigt sich schon ein paar Tage vor Vollmond, was so auf uns zukommt. Je nach dem, ob uns der Vollmond persönlich tangiert. Die Wetterkapriolen derzeit arbeiten aber schon auf Dienstag hin. Der Mond wird ja dann auch über Pluto gehen und die Oppo zum Krebs kann für "Betroffene" schon mächtig reinhauen. Da wir aber dabei von Tagesqualitäten sprechen und nicht von einer langfristigen Konstellation geht der Spuk auch schnell wieder vorüber und manch' einer wird wiedermal gar nichts davon merken.... es sei denn, er beobachtet seine Mitmenschen.

    Liebe Grüße
    Martina
     
  4. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    Hallo Martina :)


    das mit den paar Tagen vorher, meine ich seit gestern beobachten zu können.

    Ok, bei mir wohl schon seit Freitag. :confused:Da gab es nämlich ne telefonische Nachfrage, wie ich denn drauf sei?! Bemerkenswert ist eigentlich nur, dass da ein männliches Wesen nachgefragt hat, das selbst aber alles andere als zart besaitet ist. :D

    Wen ich sicherlich beobachte, das ist mich:D Denn nachdem ich mich ja neuerdings mit Neumond- Horoskopen beschäftige, wird mir doch einiges klarer.

    Was ich auf alle Fälle schon heraus gefunden habe, mit meinem aufsteigendem Neumond- Zyklus, "rassel" ich im Freudeskreis mit Freuden zusammen, die einen absteigenden Zyklus haben. Eigentlich klar - wenn mir der Kopf nach :"Das Thema muss auf den Tisch!" ist, dann ist denen nach "Innenschau".

    Rein vorsorglich sollten du und ich uns die nächsten Tage vielleicht nur sehr höflich guten Tag sagen?:confused: :lachen::lachen:
     
  5. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Alice, :)

    auf die Gefahr hin, dass ich Proteststürme ernten werde: Zwillinge reagieren betont empfindlich auf Vollmond. Zwillinge wird auch den Nerven zugeordnet und wenn die Luft voll Spannung ist, wie sollte da ein Zwilling zur Ruhe kommen wenn er es so schon schwer damit hat?

    Damit meine ich nicht Dich persönlich! Da Du aber Zwilling bist, könnte es für Dich auch passen. :)

    Lieben Gruß
    Martina
     
  6. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    Werbung:
    :lachen:

    Du meine Radix gucken :lachen:

    Im Ernst du hast Recht - wenn mich irgendwas aus der Bahn wirft, dann alles was mit "Nerven" zu tun hat. ;)

    Da ist Schluß mit lustig, da kommt "Mordlust" in mir hoch, wenn ich "nervlich" in einer Situation stecke, die mich mit dem Rücken zur Wand stellt.

    Allerdings habe ich für Dienstag keine Transite zum Thema Mond. Aber ich bin sicherlich ein guter Ansprechpartner, für die, die ihre Mond- Themen ausdiskutieren wollen - denn ich habe Venus Quadrat Pluto Haus 9:zauberer1

    Horst Schlemmer würde sagen: Weisste Bescheid, Schätzelein:lachen:
     
  7. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    und er würde sagen:

    "Ich habe Nerven" :lachen:
     
  8. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    :lachen: - und wenn er mich kennen würde, würde er das auch zu Recht sagen:lachen:

    Mal eine ernste Frage: Hast du dich schon mit dem Neumond- Horoskop beschäftigt?

    Mein nächster Neumond ist der 22. Juli. Ab da werde ich wieder mit (Widder)- Energie nach außen leben. Wenn also in dieser Zeit entsprechend sensible Transite anstehen, könnte mir in dieser Zeit, ausgelöst durch den neuen Zyklus, Widder-Mond- mäßig der Kragen platzen?!:confused: Bin mal gespannt, denn da wird wohl nur die "Selbstbeobachtung" helfen. ;)
     
  9. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    finds schade, dass sich wieder mal keiner zu meinem beitrag aeussert...
    schliesslich ist das eine gradgenaue konstellation... aber was solls...
     
  10. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    Werbung:
    Hi:)

    Ich würde ja gerne, aber mit Ausnahme, dass es ein Tag der großen Emotionen werden könnte, was du ja auch schon festgestellt hattest, fällt mir nichts ein.

    Im allgemeinen sind Mond- Transite im Moment bei mir mit einem Fragezeichen versehen, da es vielleicht wirklich schon mal prinzipiell davon abhängt, welcher "Neumond- Typ" man ist.

    Aber vielleicht hat noch jemand eine Idee:confused:



    LG:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen