1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Voll krank ...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von magnolia, 2. Februar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Ich glaube nicht an Seelepartner oder sowas.

    Wenn es um Beziehungen geht scheint mir hier der passende Ort.

    Folgendes: Ich glaub ich brauche Rat, Hilfe und andere Sichtweisen.
    In letzter Zeit habe ich versucht hier so wenig wie möglich über meine Gefühle zu schreiben. Ich hatte Angst dass mein Partner hier mitliest. Das ist mir mittlerweilen egal.
    Ich glaub, ich hab einen irgendwie kranken Menschen kennen gelernt und liefere mit mit ihm seit einiger Zeit ein On-Off-Dings der Extraklasse.
    Nun ist es so, dass ich nicht mehr mitspielen will und so wie es aussieht auch nicht mehr werde. Mein Plan ist es, einfach nicht mehr zu reagieren. Mir fällt nichts Besseres ein. Ich will endlich wieder Frieden in meinem Leben und nicht alle paar Wochen Liebeskummer vom Feinsten durchmachen. Ich weiß nicht warum ein Mensch sowas macht. Ein paar Wochen ist alles wunderbar, er ist liebevoll, zuvorkommend, interessiert und aufmerksam. Und dann, aus heiterem Himmel ist er weg und alles was ich dann noch haben kann ist eine massiv verletzende Nachricht. Dann beschließe ich es zu beenden und schaffe es auch immer wieder. Sobald es mir richtig gut geht meldet er sich wieder, ich stolpere wieder rein und dann gehts von vorne los. Ich werd noch deppert wenn das so weiter geht.

    Also, am Besten wäre es, ihr haut mir ordentlich eine rein damit ich endlich mit dem Blödsinn aufhöre. Ich verstehe nicht warum ich immer wieder so dumm bin, darauf rein zu fallen.
    Und ja, ich bin auch irgendwie krank weil ich mitmache ...
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Hi Magnolia!

    Ich schätze mal, der Mann ist Bindungsunfähig und hat einfach Angst, sich tiefer in eine emotionale Beziehung einzulassen. Ohne Therapie und die daraus resultierende Erkenntnis, warum er immer wieder dieses off/on-Spiel spielt, wird es munter so weitergehen.

    Vermutlich hat er bereits viele Verbindungen so beendet, außer, er ist ein Sadist, dem es Spaß bringt, Frauen zu verletzen. Aber ich tippe eher auf eine enorme Bindungsangst und Angst vor wirklicher Nähe.

    Wie gesagt, ohne das er sein eigenes Verhalten von Grund auf analysiert, wird sich in Richtung Besserung sicher nichts tun. Kannst du dahingehend nicht einmal ein ruhiges, klärendes Gespräch mit ihm führen? Vielleicht hat er ja bereits selber gemerkt, dass bei ihm in dieser Hinricht ganz und gar etwas nicht stimmt bzw. warum er aus intimen Beziehungen immer wieder flüchtet und diese dann abrupt beendet?

    Lg
    Urajup
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2014
  3. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    es wird nix nützen, wenn dir hier einer eine reinhaut, das stachelt höchstens deinen ABER ABER...Widerspruch an.

    Du hast schon jede Menge Sichtweisen dazu bekommen und noch ein Dutzend weitere ändern eh nix.

    Du hast dir die Antwort doch längst selbst gegeben.

    Und wenn du noch nen paar Runden von dem Spiel brauchst, wirst du's eh tun.
     
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Danke für deine Worte.
    Soweit ich seine Geschichte kenne wundert es mich nicht, dass er ein Problem mit Partnerschaft und den damit verbundenen Gefühlen hat. Wir reden sehr viel miteinander und manchmal gibt er sich offen und verständnisvoll.

    Doch ich will nicht mehr reden. Ich will es nicht mehr versuchen. Mein Eindruck ist, dass er diese Trennungen braucht um für sich das Feuer zu erhalten. Gewissermaßen dürfte es ihm einen Kick geben wenn er es schafft wieder zurück zu kommen. Dann ist er für ein paar Wochen absolut hinreißend. Und halt dan wieder weg ...

    Ich habe dieses Thema hier eröffnet um stark zu bleiben. Er meldet sich sicher wieder und ich will nicht mehr darauf einsteigen. Wenn es soweit ist, dann brauch ich alle Kraft die ich haben kann. Hört sich blöd an, aber er fasziniert mich so sehr, dass mein Verstand lahm gelegt wird.

    Ich bin an dieser Stelle sogar dankbar, wenn mir jemand schreibt, wie ausgesprochen dämlich ich bin. Ich will das alles nicht mehr in meinem Leben haben.
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Überraschung ... hier und jetzt gibt es meinerseits kein ABER.
    Genau solche Beiträge wie deinen hier brauche ich zur Zeit. Du siehst die Sache klar ohne emotionale Verwicklung. Glaub mir, wenn ich eine Freundin hätte, die sowas wie ich derzeit machen würde, dann würd ich ihr klipp und klar sagen, dass sie ein bissl dumm ist.
     
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    er fasziniert dich,
    aber du willst ihn nicht in deinem Leben haben,
    weil du ihn nicht ständig da drinnen haben kannst.

    manch Andere wäre froh über ab und zu mal Pause
    und Luft für sie selbst, Raum fürs ganz eigene Leben.

    hast du´s so herum schon mal betrachtet?
    willst du haben oder willst du lieben?

    LG
    Y.
     
  7. magnolia

    magnolia Guest

    Na klar hab ich es so auch schon betrachtet. Genau diese Betrachtungsweise hat mich ja in die jetzige Situation gebracht.

    Es kann sein dass Andere glücklich sind damit, wenn das Gegenüber sich regelmäßig mit einer Beleidigung zum Abschied entfernt.
    Bei mir ist es nicht so gelagert.
     
  8. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    das hat mit dumm gar nix zu tun.

    die Abers werden wie in den Runden zuvor wieder kommen, wenns erneut soweit ist.... insofern keine Überraschung ;)

    und wenn auch dann keine Abers kommen und du beim NEIN bleiben kannst (ein JA für DICH !), dann haste die erste Etappe geschafft.

    Und wennste beim nächsten Männe immer noch ähnliche Muster bei dir feststellst, dir selbst zu schaden, dann wären vielleicht nen paar 4-Augen-Gespräche bei ner netten Therapeutin sinnvoll.
     
  9. magnolia

    magnolia Guest

    Der Termin bei meiner Therapeutin ist bereits vereinbart. So weit kann ich selbst auch denken. ;)

    Ich bin bereit alles zu machen, damit ich nie wieder in diesen Blödsinn reinstolpere. Das ganze ist mir einfach zu blöd und lässt sich mit meinem Verstand nicht vereinbaren ...
     
  10. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    Werbung:
    dann ist doch alles Paletti :) ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen