1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Volksbetrug

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Magos, 27. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Magos

    Magos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Werte Freunde der Politik ;)
    Ich möchte hier gerne mal die Gelegenheit nutzen und so manch einen Interessenten auf ein interessantes Dokument verweisen, das meiner Meinung nach viel zu wenig Beachtung findet. Was in einer gewissen Form auch verständlich ist, da dieses Dokument ja schon von vielen Historikern usw. überprüft wurde. Aber was dabei verschwiegen wird stellt das Vertrauen zu unseren Historikern und dgl. ein wenig in Frage. Alleine auf Grund solcher Begebenheiten zeigt sich der Grundcharakter der führenden Politiker in früher sowie heutiger Zeit. Ein Grund mehr sich über diverse Charaktere unserer Politik Gedanken zu machen und den Wahlen vielleicht mit etwas mehr bedacht entgegen zu treten.

    Mit freundlichem Gruß
    Magos

    Das Wannsee Protokoll
    http://www.lucis.at/wsp.htm
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hmmm

    da wird doch nicht etwa Revisionismus alla "den Holocaust hat es nicht gegeben und vorallem sind die Juden selber Schuld am Holocaust" versucht durch die hintertüre einzufüren?

    nein, FIST, wo denkst du auch hin, dass würde der Autor dieser Seite NIE versuchen... nie nicht nein
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    1. Alle SS Protokolle haben etwas höhnisch/hämisches an sich.

    2. Alle Politikelprotokolle sagen nicht das was sie dahinter verstecken wollen.
     
  4. opti

    opti Guest

    Dies ist wieder einmal, genauso wie die Werbung für das Fürstentum Germania, nichts anderes als Werbung für rechtsradikales Gedankengut, sowie braune, antisemitische Verschwörungsthoerien. So wird u.a. Dieter Rüggeberg zitiert, der behauptet, es gäbe nicht nur eine jüdische Weltverschwörung, sondern er geht noch einen Schritt weiter und meint unter Verweis auf die so genannten "Protokolle der Weisen von Zion" sogar, sie wäre weitgehend erfolgreich verlaufen. Das entspricht in etwa den Vorstellungen, die in den Köpfen führender Nazis herumgespukt haben müssen, als sie den Entschluss fassten, das "zur Herrschaft gekommene jüdische Gesindel" (so Hitler in Mein Kampf) ein für alle Mal auszurotten.

    Quelle: Dieter Rüggeberg
     
  5. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.306
    Checke da so manches nicht ganz...

    1. Ist die Logik dieses kleinen Aufsatzes, dass der Holocaust als Auslese gedacht war, das die Starken überleben, um letztlich die Juden zu stärken???

    Falls ja, wäre das eine der dümmsten Theorien die ich je hörte oder las.

    2. Was hat das mit heutiger Politik zu tun?

    3. Was ist Deine Meinung zu der Seite?
     
  6. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Magos hält es für ein interessantes Dokument.
    Schreibt er als Einführung.


    Ich halte es für ein höhnisches Dokument.
     
  7. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.306
    Die Mitschriften der Wannsee-Konferenz sind ja auch interessant, falls er die meint. Durch die wurde und wird so manches klar. Wenn man daraus allerdings so eine seltsame Logik abzuleiten versucht... kann das auch interessant sein, aber vielleicht eher in pathologischer Hinsicht.

    Dieser kleine Aufsatz dazu ist für mich nur dumm.
     
  8. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Der nächste "Witzbold" aus Kärnten...ist da nicht erst neulich einer der natürlich Selbstauslese zum Opfer gefallen?
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    man munkelt, da sei einer vom rechten Weg abgekommen :rolleyes:
     
  10. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.306
    Werbung:
    Der war gut! :lachen:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen