1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Völlig verändertes Weltbild

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Dolphinchen7, 18. Dezember 2006.

  1. Dolphinchen7

    Dolphinchen7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo, ich habe hier einen Buchtipp der eigentlich nicht esoterischer Natur ist, aber auf den zweiten Blick gesehen, gehört ja doch alles irgendwie zusammen....

    Ein völlig verändertes Bild von der Welt habe ich erhalten, als ich das Buch :nudelwalk "Das schwarze Reich" von E.R. Carmin :nudelwalk gelesen habe, das gerade in einer Neuauflage erschienen ist.
    Politker, "Vorbilder" oder Länder die uns für "gut" dargestellt wurden, scheinbare Wahrheiten die wir in der Schule oder im Studium gelernt haben, die wir im Laufe unseres Lebens aus Literatur und TV-Reportagen erweitert haben sind offenbar falsch ! Die Geschichte müßte neu geschrieben werden und diese "Guten" stehen ganz schön blöd da. Leute die wir verteufelt haben, Länder (auch Deutschland) die in der Welt wegen ihrer Vergangenheit nicht so gut dastehen, sind offenbar gar nicht so schlecht gewesen. Mit den richtig fließenden Geldern und Leuten die die Fresse halten geht da wohl einiges......
    Carmin zeichnet ein ganz neues Weltbild in dem Verschwörungen, schwarz fließenden Geldern, Machtmißbrauch und Manipulationen bis heute an der Tagesordnung sind. Nach dieser dicken, schweren Lektüre mit einem wichtigen Riesenanhang der Quellen und Beweise seiner Behauptungen werdet ihr die Welt, alles was diese bescheuerten Politiker quatschen mit anderen Augen sehen. Wir wurden und werden nach Strich und Faden belogen und betrogen und für dumm verkauft !!! Plötzlich fügten sich für mich Puzzleteile zusammen, für die es vorher keine Verknüpfung gab....
    Jeder der nicht alles blind schlucken will, sondern selbstständig denken möchte und über die Hintergründe Bescheid wissen will, sollte sich dieses Buch vornehmen, finde ich !

    Viel Spaß beim nervenaufreibenden Lesen

    Dolphi:weihna1
     
  2. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Ja das kenn ich.....
    und andere Schriften aus dem Ausland die hier zensiert sind und nur im Ausland erhältlich....

    Hier wurde ich zunächst gleich als Dummkopf von fast allen abgestempelt weil niemand glauben wollte das hier in Deutschland zensiert wird wenn es um das dritte Reich geht.

    Und als ich dann festgestellt habe ,
    das England und USA nur aus rein machtpolitischen Gründen gegen Deutschland im 2 Weltkrieg gekämpft haben(und nicht um den Juden zu helfen!)
    Wurde ich zunächst von fast Allen als Idiot und inkompetent dargestellt.
    Schließlich in die rechte gedrängt weil ich das dritte Reich ja beschönige....

    Hier sind ne Menge Leute absolut realitätsfern und schlucken den ganzen Scheiss den uns die Medien auftischen....

    Die meisten Deutschen hier kennen noch nicht mal ihre Geschichte ,
    aus mangeldem Interesse.....

    LG Oki
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Mit diesem Buch hab ich mich mal vor ein paar Jahren beschäftigt.
    Es bringt wirklich viele aufschlussreiche Fakten und lenkt die innere Perspektive ganz radikal in andre Bahnen.
    Allerdings hab ich mich nach einer Weile wieder von einigen der Inhalte distanziert. Zu sehr wird da neues Klischee aufgebaut. Und es werden sogenannte Tatsachen verkauft, die ich recht zweifelhaft finde und die nur deshalb gut rutschen, weil dann alles so harmonisch zusammenpassen würde.
    Da wird ein neues Weltbild gezimmert. Was nicht passt, wird einfach passend gemacht. So geht das auch nicht. Da wird wieder auf Leichtgläubigkeit und Harmoniebedürfnis gebaut.

    Sehr beeindruckt haben mich allerdings Feststellungen wie diese:
    Dass die Gemeinsamkeit der Systeme in der (damaligen) kommunistischen Sowjetunion und dem kapitalistischen Nordamerika das Bauen auf die erfolgte Entwurzelung ihrer Staatsbürger ist.
    Dass möglicherweise die Sowjetunion ein Kunstprodukt war, mit dem die Undurchführbarkeit von sozialer Gerechtigkeit bewiesen werden sollte...
    Und dass der amerikanische Feldzug in der Welt stets Entwurzelung (Traditionsvernichtung) durchführt. Dass die vermeintliche Freiheit, die stattdessen angeboten wird, die Verbundenheitssehnsucht durch oberflächlichen Konsumwahn vernebelt.

    Auch bedenkenswert finde ich die Behauptung, dass die Bevölkerung in Amerika von Regierungsseite aus bewusst zur Dummheit erzogen wird. Das niveauloses Fernsehproramm und eben das oberflächliche Ablenkungsprogramm im Konsumsektor nicht nur der skrupellosen Wirtschaft dient, sondern einen kritiklosen Geist fabriziert, der unfähig wird, das System in Frage zu stellen.
    Und lustigerweise, das steht nicht in dem Buch, wird so ein Dummi auch noch als Präsident gewählt. Der lässt sich aus dem Verborgenen verwenden und tut, was ihm gesagt wird...

    Ach ja, das Buch ist außerdem sehr anstrengend zu lesen. Lange Sätze, komplizierte Formulierungen... Da empfielt sich wach zu bleiben, durch die Verschachtelung hindurch genau inhaltlich im Text zu bleiben. Was kompliziert klingt, muss deshalb noch lange nicht wahr sein, auch wenn der Schreiber klug sein mag...

    K.S.
     
  4. maximus027

    maximus027 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Tach auch.....kennst du das buch " hände weg von diesem buch"???
    autor: jan udo holey(van helsing)
    würde sagen, dieses buch trifft den nagel auf den kopf!!!:morgen:
     

Diese Seite empfehlen