1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Visualisierungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Hierophantumar, 23. März 2005.

  1. Werbung:
    Ich habe jetzt gerade mein 2. Seminar (3 in 1) besucht und finde es toll, wie es wirkt. Aber meine Frage

    Ich suche Vorschläge von Bildern/ Visualisierungen, die dem Menschen helfen, das Problem entweder zu ändern oder umzugestalten.
    ich kenne bis jetzt:
    1) Leinwand vorstellen und die Situation darin beschreiben. Dem ganzen vorher einen Rahmen geben und am Schluß diesen komplett ändern.

    2) Die Person aus heutiger Sicht gibt dem damaligen Menschen seine Unterstützung entweder durch Worte, Trost spenden, Umarmungen, Farben, etc.

    kennt jemand mehr Ideen, die sich bei Korrekturen mitbenutzen lassen?

    Danke :schaukel:
     
  2. Körperbalance

    Körperbalance Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    1230 Wien
    Hallo Umar21!

    Ich arbeite seit 8 Jahren mit 3in1Concepts und es macht mir sehr viel Freude.
    Beim Visualisieren ist zwar machmal sehr hilfreich, dem Klienten Vorschläge zu machen, jedoch ist es viel effizienter, wenn der Klient seine eigenen Bilder oder was auch immer hat. Wenn nichts kommt, dann erstellt der Klient einen Rahmen und ändert ihn dann in einen, der ihm/ihr besser gefällt. Manche Menschen können mit den Vorgaben überhaupt nichts anfangen.
    Visualisieren ist nicht für alle Menschen selbstverständlich. Es gibt immer wieder Menschen, die dazu nicht bereit sind. Und das ist auch OK.

    Die einzelnen Punkte unter den emotionalen Stressablösungen im BOB Buch können auch in anderen Zusammenhängen eingesetzt werden.

    Ich gebe selbst auch die Kurse 1-7 und halte auch regelmäßig Übungsabende ab. Wenn Interesse besteht sende ich gerne weitere Infos.
    Alles Liebe und viel Spaß mit 3in1
     
  3. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo,

    Ich bin mir zwar nicht sicher, ob dies nun in die Richtung geht, in welcher du etwas suchst, aber in Gertrud Hirschis zweiten Buch über Mudras ist bei fast jeder Mudra auch eine Visualisierung dabei.


    Liebe Grüsse


    Kangisky
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    also bei mir funktioniert diese art und weise ganz gut. ich stelle mir bei den verschiedenen chakras tiere vor, nein eigentlich kommen sie dann ganz von selbst wenn ich nur das gefühl auf ein chakra visualisiere.

    da gibt es ein ganz gutes buch darüber das heißt "indianisches chakra heilen". ich weiß nur nicht momentan wer´s geschrieben hat, aber vielleicht findest du es bei amazon.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen