1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Visionen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Venus083, 21. Juli 2005.

  1. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Hi Leute

    Mich würde jetzt mal intresieren, ob eine Vision immer eine bedeutung hat?
    Ich hab da eine die mich nicht los lässt.
    Ich habe Nachts im Bett gelegen und wollte schlafen. Aufeinmal bekam ich dieses Bild. Ich betrachtete ein Haus von oben dem ich immer näher kam. Es war in einer sackgasse, und da waren 3 Häuser die gleich ausahen. War aber jetzt kein Reienhaus. Und Hinter den Häusern war nichts bebaut. Es war weit und breit Wiese zu sehen. Dem mittleren Haus bin ich immer näher gekommen. Und ich sah dann, das der Balkon aus Holz war und die Balken verziert waren. Dann war es schon wieder vorbei.
    Es weiß definitiv das es kein Traum war. Es war wirklich eine Vision, wenn man das so nennt.
    Und nun ist es so, das wir uns vielleicht bald ein Haus kaufen wollen. Und ich sah Das!!!! Es war so pervect. Aber so Häuser gibts bei mir in der umgebung eigendlich nicht :( . Diese verzierten balken und die landschaft, errinert mich an Bayern oder Österreich. (Gruß an euch. Ihr habt schöne Häuser :D )


    Kennt sich denn jemand von euch mit dem thema aus? Und kann mir was dazu sagen?
    Oder kennt jemand das Haus? :D Nee ich frag lieber anders :) Gibts das Haus wirklich oder war das nur Fantasie? :rolleyes:



    Gruß Venus :)
     
  2. rosim

    rosim Guest

    Schöne Vision...

    Lass' sie doch mal wirken, alles muß man(Du) auch nciht wissen, Überraschungen sind doch auch ganz schön, ...............oder ?

    :winken5: ...rosim
     
  3. FraterGulascho

    FraterGulascho Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    Du wirst die Vision warscheinlich vergessen und sie wird bedeutungslos, bis du auf dem balkon stehst, und dann macht es *peng*
     
  4. rosenrot

    rosenrot Guest

    Klar haben Visionen eine Bedeutung, sonst hätte man ja keine ;)

    In deinem Fall denke ich aber fast, dass es eine unbeabsichtigte Astralreise sein könnte oder (vielleicht eher) dass dieses Haus einen Zusammenhang hat, mit einer Person aus deinem Umfeld. Vielleicht kennst du von jemandem das Haus noch nicht, bzw. lernst diesen Jemanden erst kennen und kennst deshalb das Haus noch nicht.
    Vielleicht war es das Haus, indem zB deine Oma mal gelebt hat ect. oder in dem du in einem vorigen Leben gelebt hast ect.ect.ect....
    -> Interview mal deine Umgebung.

    Wenn du dieses Erlebnis wieder hast, versuch rauszufinden WO das Haus steht, evt. Strassen/Ortsschilder oder Namensschilder, markante Besonderheiten oÄ.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Haus gibt.
    Und wer weiß, vielleicht ist es wirklich eine Vision, die euer zukünftiges Heim verrät ;)

    In dem Sinne: Grüße aus Österreich, wir haben aber auch hässliche Häuser hier ;)
     
  5. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo Ihr lieben danke für eure antworten :kiss4:

    @rosim Irgendwie will ichs aber wissen. Bin doch so neugirig :)

    @FraterGulascho Also wenn ich irgendwann wirklich auf diesem Balkon stehn würde. Dann würde ich bestimmt einen Herzstillstand bekommen :D

    Und Astralreise hab ich auch überlegt. Aber nee es war keine.

    Ja wenn ich das wieder haben sollte, guck ich mich mal besser um.
    Ich denk auch es könnte das Haus geben. Nur wo?
    Ich such ja schon :D
    Ja glaub ich dir :) aber du warst bestimmt noch nicht in Hessen :D
    Oder obwol, wir haben auch ein paar schöne Orte, aber hmm :rolleyes:



    Lieben gruß
    Venus :)
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hugh Venus

    ich denke, damit gibst du die Antwort, ob deine Vision etwas bedeutet oder nicht schon selber... währe sie für dich Bedeutungslos, würdest du nicht daran denken, sie währe schon weg, verschwunden und würde "dich los lassen"...

    Was deine Vision bedeutet, kann ich dir nicht sagen, denn erstens kenne ich mich mit Traum und Visionsdeutung nicht so gut aus, und zweitens denke ich, das kein Mensch so gut sein Träume und Visionen deuten kann wie der Träumer und der Visionär (meist brauchen sie nur einen kleinen Anstubser und schon beginnen sie aus tieferem Wissen selber zu deuten)...

    mfg FIST
     
  7. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Dankeschön Fist :kiss4:
    Ich glaub du hast vollkommen recht.

    Nur schade das du mir die Vision nicht deuten kannst :( . Kann warscheinlich auch keiner auser mir. Wer weiß vielleicht seh ich das Haus ja wirklich irgendwann. Naja gut ich warte einfach mal. Auch wenn ich warten überhaubt nicht mag. :)



    Lieben Gruß
    Venus :)
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    bei so viel Küssen in der letzten zeit werd ich ja ganz rot

    danke Schön

    hmm... naja, es muss nicht sein, das ein Haus in einer Vision immer Zwingen auf ein Haus deuten muss... (aber es kann druchaus sein)

    wenn ich deine Reaktion hier sehe, so sehe ich, das du verzaubert bist, von etwas schönem, das du gesehen hast....

    so kann es ja sein, das die Häuser ja nur ein Sinbild für etwas schönes sind... für DAS SCHÖNE ansich...

    z.b. finde ich die Dreiheit und das du in das Mittlere Gehst hat viel mehr Esoterische als Materielle Bedeutung... Du gehst den Mittelweg, du wählst nicht eines der beiden Extreme, sondern du gehst zum Mittleren (darum wir es warscheinlich auch verziehrt sein - in der Kabbala heisst die Zentrale Sphirot auch Pracht, Glanz, Schönheit)

    Die gleiche Smbolik ist in der Bibel der Eingang zum tempel, der von zwi Säulen Flankiert wird, oder, auch in dr Bibel, das Jesus zwischen zwei andern Menschen gekreuzigt wird - im Tarot ist das in der Karte Hohepriesterin zu finden (die Priesterin sitzt zwischen zwei säulen) und, in guten Spielen, beim Narren.

    Ich würde das also so deuten... du gehst den Weg zu dir, zu deinem Herz (das immer verziehrt ist und immer Schön... im Herz trifft die Äussere Welt und die Innere Welt zusammen und erzeugen so eine Stimmung... im Herz auch trifft Gott auf den Menschen und der Mensch auf Gott, mit dem Herzen sind wir an die "Göttliche" Welt geheftet (es ist in vielen Kulturen der Glaube, das es Wahnsinn ist mit dem Kopf zu denken, da nur das Herz gute Gedanken erzeugen kann), auch ist das Herz (ungefähr) im Mittelpunkt des Menschen...


    aber wie gesagt, das ist nur eine Interpretation von mir, ich kann mich natürlich irren und etwas anderes kann wahr sein

    mfg by FIST
     
  9. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Also jetzt bin ich sprachlos :love2:
    Das hast du so schön gesagt :kiss4: (undnocheinkuss) :)

    Also wenn die Interpredation war ist. Muss ich ein ganz lieber Mensch sein. :)
    Und die Vision ist jetzt auch schon ein paar Monate her. Und ich könnte das Haus jetzt immernoch malen mit allen details. So sehr beschäfftigt mich das.

    Woher weißt du denn so viel?



    Lieben Gruß
    Venus :)
     
  10. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Werbung:
    Es gibt einen Zweig der Bewusstseinsforschung, der davon ausgeht, dass das Unbewusste ständig Ströme von Bildern und subsensorischen Eindrücken erzeugt, die denen des Traumes ähneln. Dieser wird im Allgemeinen durch eine Art Schutzmechanismus unterdrückt, um unser alltägliches Bewusstsein nicht mit diesen zusätzlichen Informationen zu überlasten und es frei für die jeweils bewusst zu verarbeitenden Dingen zu halten.
    In Zuständen mentaler Entspannung können diese Ströme allerdings Zugang zu unserem bewussten Erleben gewinnen und als solche wahrgenommen werden. Der Inhalt dieser Ströme entsteht aus alltäglichen Erfahrungssituationen, subliminalen Wahrnehmungen, Ahnungen, Ängsten, Hoffnungen und ähnlichem mehr.
    Möchtest Du dafür das Wort Vision verwenden, ist das natürlich legitim.


    .vloryahn.


    Das wollte ich schreiben!!! :angry2: :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Heracles
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    942
  2. Warlock
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    635
  3. Warlock
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    3.214
  4. wulfine
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    603
  5. DEEP_CORAL
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    637
  6. Aurora_Chat
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    667

Diese Seite empfehlen