1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vision - Gefühlsausbruch

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Sadivila, 1. November 2012.

  1. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Ich bin immer wieder überwältigt, wenn ich plötztlich aus dem Altag gerissen werde wie Gefühle mich überkommen.

    Heute morgen sah ich ein Musikvideo und hatte plötzlich nen innerlichen Film laufen. Und plötzlich laufen mir Tränen und fange an zu weinen. Ich kann gar nicht sagen ob vor freude oder sonst einem Gefühl, weil es so schnell geht das ich gar nicht "weiss" was da jetzt eigentlich los ist.

    Was mir auffält, der Gefühlsausbruch kommt gleichzeitig im Moment wo ich die Vision, oder Botschaft empfange. Noch bevor ich sie deuten oder verstehen kann.

    Ich bin immer überwältigt, und gibt mir zu denken, wer oder was da in mir jetzt im Moment im Augenblich, in dieser Präsenz, mich innehalten lässt und dieses Fühlen und Wahrnehmen zum Ausdruck kommt.

    In diesen Momenten weiss ich einfach, das es "etwas" eine Verbindung gibt, das über meinen Verstand hinaus geht.
     
  2. Sunset77

    Sunset77 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2011
    Beiträge:
    1.825
    Hallo Sadira,

    was sind denn das für Visionen oder Botschaften :)?
    Geht es dabei um dich?

    LG
    Sunset
     
  3. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Liebe Sadira !
    Welches Musikvideo hast du gesehen ?
    Würd mich interessieren.
    L.G.
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest

    Ja, es geht dabei um mich. Es geht um Interpretationen von "inneren" Botchaften, Informationen, in Bildern.

    Nein, ich werde nicht sagen welches Video es war, denn das ist unwichtig.

    Ihr habt sicher auch schon ähnliche Erlebnisse in eurem Leben gehabt.
    Wie interpretiert ihr eure Erlebnisse?
    sind sie für euch real?
    Bezieht ihr sie in euer Leben mit ein?
     
  5. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    :ironie:Sei nicht geitzig,rück das Video raus,möchte auch einen Gefühlsausbruch haben !:kiss4:

    Doppel Bussi erst nach Video
    L.G.
     
  6. WeißeLilli

    WeißeLilli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hi,

    Ich bin neu bei euch :tomate:
    aber ich kenne diese "Botschaften", die kurzen Gedankenfilme und die Gefühlsausbrüche, von Filmen, Musikvideos, Liedern und Bildern, bei mir läuft für einige Sekunden ein kurzer Film in meinem Gehirn ab, es geht dabei meistens nicht um mich, sondern um Leute die mir nahe stehen. Zum Beispiel habe ich einen sehr guten Freund, der fast 1100km von mir entfernt wohnt, manchmal kann ich in den paar Sekunden sehen wie es ihm gerade geht, was er tut - meistens schläft er in dem Moment. Ansonsten kommt es bei Freunden vor, wenn sie Angst haben, es ihnen schlecht geht, die Botschaft ist für mich eine Art "Weckruf", manchmal habe ich schon Dinge vorhergesehen vor denen ich denjenigen gewarnt habe, einmal konnte ich damit vielleicht ein Leben retten.

    Normalerweise höre ich keine Popmusik, aber letztens hatte ich eine dieser Botschaften bei Katy Perrys "Fireworks", als es im Supermarkt gespielt wurde

    Entschuldigung; Frage vergessen
    Ja, ich beziehe diese Situationen so normal es geht in mein Leben ein, weil sie seit einigen Jahren fast regelmässig alle paar Tage vorkommen, selten mehrmals pro Tag, aber ich hatte seit Jahren keine 17 Tage in denen es nicht passiert ist, 17 Tage war der längste "Pausenzeitraum"
     
  7. WeißeLilli

    WeißeLilli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Doppelpost -.-
     

Diese Seite empfehlen