1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

viren??

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von melinaeloise, 2. September 2007.

  1. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    Werbung:
    hallo ihr lieben
    brauche mal wieder einen rat.ich habe nach einer schildrüsen op und einem arzt der mich falsch behandelte starke unruhe nd ängste.ich war vorige woche ,bei einem arzt der auch kinesiologe ist. er meinte bei der untersuchung,ich hätte viren.noch ist die auswertung nicth da.
    er meinte ich hätte sie seit ca.2 jahren.kann es sein,das viren auch ähnliche symtome wie .starke unruhe und durchfall hervorrufen können? vor 2 jahren hat auch die starke unruhe begonnen.
    auch ist bei ener blituntersuchung festgestellt worden,das B2 und B 12 nicht in ordnung sind.eine bekannte meinte das auch das starke unruhe hervorrufen kann.hat jeman ähnliches erlebt? manchmal war die unruhe so stark ,das ich auch richtige zitteranfälle bekam. mein tsh wert ist schlecht ,das weiss i h,durch diese falschbehandlung,ist noch über 12 war vor 2 monaten über 60.ich war bei so vielen ärzten und keiner konnte mir wirklich helfen.bin über jeden rat dankbar.möchte wieder leben..
    danke und alles liebe
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Huhu :)

    Nun ich bin ja kein Arzt, aber eines weiss ich sicher: Unruhe und Schilddrüsenerkrankungen hängen zusammen. Hast du jetzt gar keine Schilddrüse mehr oder was ist genau operiert worden ? Bekommst du Hormone bzw. Jod-und Hormone ?
    Natürlich können best. Viren Durchfall verursachen. Und Durchfall selbst kann einen Flüssigkeitsmangel verursachen, was widerum zu Unruhe führen kann.
    Ich bin dafür, dass du einen Heilpraktiker aufsuchst, ein solcher kann dir sicher am besten helfen, denn sie behandeln ganzheitlich, und nicht nur die Symptome. Bei dir kann sehr vieles die eigentliche Ursache sein, deshalb kann man im Forum auch nur spekulieren.
    Wünsche dir gute Besserung,

    LG
    Astralengel
     
  3. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    mir wurde dieganze sd entnommen.und ausser paar fusseln ist alles raus.ich nehme hormone aber bis die sd wete normal si´nd duert es bissel.
    ich weiss,was die sd anrichtet aber ich habe ne klassische unterfunktion und die unruhe symtome passen nicht dazu.darum glaubt mir ja keinr.bei bei einem heilpraktiker war ich schon.
     
  4. Andal

    Andal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo,melinaeloise.


    Nun ich bin der meinung das dein Immunsystem wieder in gang gebracht werden
    muss,denn ich habe lange nach möglichkeiten gesucht um meiner Mutter zu helfen. Da bin ich auf Produkte gestossen die auch mein Leben verändert haben,
    man müsste zuerst einen Test machen damit man Gezielt an die Ursache rangehen kann.
    Email:drilling@gmx.at

    Lg. Andal

    Ps:Haben schon viele Erfolge gemacht.
     
  5. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Wie lange nimmst du die Tabletten schon ? Manchmal hat man zuviel Wirkstoff im Blut, dies kann auch zu Unruhe führen. Denn gerade nach SD-OPs, wenn man diese Tabletten nimmt, soll man von Zeit zu Zeit den Wirkstoffspiegel im Blut kontrollieren lassen. Es gibt Leute, die müssen die Tabletten für einige Tage weglassen und das isses wieder gut. Muss aber, wie gesagt, ein Arzt kontrollieren bzw. entscheiden.
    Mit dem HP find ich etwas enttäuschend, konnte der gar nicht helfen ??

    Weisst du, ich hörs öfter, viele Menschen machen eine regelrechte Arzt-Odyssee durch, bis sie den Richtigen gefunden haben, der ihnen helfen kann.


    @Andal

    Werbung, ne :confused: Muss ja net sein
     
  6. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    Werbung:
    meiner meinung nach hängt es eher mit dem vit. b mangel zusammen, der nebst neuropathien auch ängste und unruhe auslösen kann.
    dazu kommt, dass man bei SD OP den hormonspiegel ganz genau einstellen muss, ansonsten kann es sehr unangenehm werden.
    hormone als solche, egal, welche sind immer eine sehr sensible sache. also ist ein spezialist angebracht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen