1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Viele Veränderungen und trotzdem trete ich auf der Stelle

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von chaya_wien, 17. Juli 2007.

  1. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    Hallo an alle :)

    ich finde mich momentan in einen seltsamen inneren Zwiespalt, einerseits habe ich mir nach einer Phase der Veränderung (Umzug/neue Wohnung/viel damit verbundener Streß) Ruhe gewünscht, doch nun bemerke ich, wie ich täglich unruhiger werde. Ich habe das Gefühl innerlich auf der Stelle zu treten, kann mich zu gewissen wahrscheinlich für mich wichtigen Aktionen nicht überwinden, z.B. habe ich vor einem Jahr einen Roman geschrieben und diese an einen befreundeten Schriftsteller geschickt, der Kontakte hat und er gab mir Adressen von einem Verlag, einem Lektor und meinte, ich solle mein Buch dorthin schicken, das habe ich aber nie getan. Zuerst dachte ich mir es liegt am Umzug, aber nun ist dieser schon seit drei Wochen vorbei und ich schiebe es noch immer auf, wahrscheinlich ein wenig Angst dabei, Angst vor einer Enttäuschung oder Ernüchterung, aber zugleich fühle ich mich fast schuldig, als ob ich das, was ich geschrieben habe, einfach wegschicken müsste, weil sonst ein halbes Jahr Arbeit "umsonst" war.
    In meiner Partnerschaft weiß ich schon seit Monaten nicht mehr richtig ob ich noch mit meinem Freund zusammen sein will, im Grunde wechsle ich permanent zwischen Ablehnung und totaler Überzeugung, dass er doch richtig und gut für mich ist.
    Vielleicht bringt ja jemand von euch ein wenig Licht in mein Chaos, meine Daten: geb. 11.04.1972 in Wien, 02:45 Uhr.
    Danke :liebe1:
    chaya
     
  2. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Anscheinend stehen meine Sterne momentan wirklich recht ungünstig, weil mir hier niemand weiterhelfen kann? :confused:
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.873
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe chaya-wien,

    auch wenn du umgezogen bist, deine Probleme und Unsicherheiten hast du nicht in der alten Wohnung gelassen, die hast du mitgenommen, und jetzt, wo der Umzugstrubel abgeklungen ist, machen sie sich wieder bemerkbar.

    Habe ich das richtig verstanden, du hast die Verlagsadressen schon vor fast einem Jahr von einem Freund bekommen und dachtest, wegen der Umzugsarbeiten seiest du nicht dazu gekommen, das Manuskript zu verschicken? Bist du so lange umgezogen?

    Irgendwas scheint da nicht so ganz zu stimmen, und du solltest jetzt nicht danach schauen, ob vielleicht in deinem Geburtshoroskop dazu ein Hinweis zu finden ist (= Ablegen, bzw. Verlagern der Verantwortung), sondern du solltest dir dein Leben anschauen, und mit ein bisschen Ehrlichkeit dir selbst gegenüber wirst du sicher erkennen können, was dich momentan ausbremst.

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  4. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Liebe/r Ruhepol :)

    danke für Deine Antwort. Also wahrscheinlich habe ich das ein wenig mißverständlich ausgedrückt, ich habe vor einem Jahr meinen Roman geschrieben, das hat ca. ein halbes Jahr lang gedauert, danach lag der Roman ca. drei Monate so rum bei mir, bis ich mich überhaupt einmal überwinden konnte ihn wegzuschicken (eben an den befreundeten Schriftsteller), der meinte der Roman wäre gut und ich solle ihn eben an den Lektor schicken, damals war ich jedoch schon mitten im Umzugstreß (der ca. 3 Monate gedauert hat, da einiges zu renovieren war) und habe es aufgeschoben.
    Mein Persönlichkeitshoroskop hat mir schon ein sehr lieber User hier im Esoterikforum angefertigt :liebe1: das auch sehr aufschlussreich ist, mich würde derzeit allerdings eher eine aktuelle Analyse dessen interessieren, was da momentan auf mich wirkt und mich einerseits unruhig macht und andererseits im künstlerischen Bereich bremst, zögern lässt. Mir hat schon einmal in Bezug auf meinen Umzug eine Analyse von Annie sehr geholfen, sie hat mir ziemlich genau den Zeitpunkt vorhergesagt, wo ich meine Wohnung finden werde, vorher gab es auch Monate, wo ich mich nie entscheiden konnte und mir keine Wohnung so recht gefallen hat, ich weiß mittlerweile, dass das auch so sehr gut war, denn nur so konnte ich die Wohnung finden, in der ich jetzt bin und die ist um Klassen besser, als alles was ich mir vorher angesehen habe ;)
    Danke dir jedenfalls für deine Antwort.
    Servus, chaya :liebe1:
     
  5. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    Danke für die pms und :danke: für die motivierenden Worte @Norbert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen