1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Viele Ufoerscheinungen nur von den Regierungen inszeniert ?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von beatfreak, 25. September 2011.

  1. beatfreak

    beatfreak Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo hab schon öfters von inszenierten Ufos gelesen, die uns glauben machen sollen das es sich um wirkliche Ufos handelt. Meist sind dies jedoch nur entweder hochtechnologische Regierungsflugzeuge oder Geistwesen, die sich extra zeigen um die Ufo/Aliengeschichten immer wieder ins Gespräch der Öffentlichkeit zu bekommen. Ja aber warum sollten sie dies machen, weil sie eine inszenierte Alieninvasion planen um dann aus der Panik einen dritten Weltkrieg zu erschaffen? Ich jedenfalls halte heutztage nichts mehr für unmöglich. Was haltet ihr von dieser Theorie ?
    Hab dazu gleich noch nen Video, das alles sehr gut beschreibt :

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  2. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    328
    Nur warum sollte die Regierung das machen?

    Wenn ich also von der richtung denken soll das die Regierung das Insziniert, dann muss ich mich fragen warum sie das tun? vielleicht denken oder glauben sie das der Mensch über denn glauben Sachen Erschaffen kann. So wie ein Hintertürchen. Z.b: Ich geh ins Fernsehn und sag vor einer Millionen Leute das ich einen dicken Ferrari in der Garage habe und Erschaffe das mit der Kraft und leicht gläubigkeit der Menschen.

    Trotzdem fehlt dann immernoch der Sinn bei der ganzen Sache. Versuchen sie uns damit angst zumachen?

    Lukas
     
  3. Raul

    Raul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    47
    Wenn es wirklich Ufos gibt die uns evt. ein lebensbejahenderes Dasein ermöglichen können, wenn sie denn mal auftauchen, dann wird mit dem Video auf alle Fälle die Bevölkerung Anti-Ufo gestimmt und der Zugang zu etwas Neuem erschwert. Vielleicht ist das der einzige Zweck der verfolgt wird. Wer weiss.
     
  4. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    626
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau :-D
    Werbung:
    Kannst Du das auch belegen?
    Wie soll der dritte Weltkrieg geführt werden? Weltkriege sind doch seit 1949 out. Und wie insceniert man eine Alieninvasion...? Und arbeiten "die Regierungen" jetzt auch mit "Geistwesen" zusammen? :geist:
    Internationaler Terrorismus :rolleyes: is doch ne viel bessere Inscenierung! ;)
    Ich meinerseits halte nicht mehr für unmöglich, dass jede noch so schwachsinnige Idee übers Internet verbreitet wird. Von Deiner Annahme, die keine Theorie ist, halt ich dagegen, mild ausgedrückt, nicht genug, um sie weiter zu verfolgen.
    Das Video hab ich ga nich erst gekuckt. Weil ich keine Lust hab, mich unnötig mit geistigem Müll zu belasten aber das erste Bild schon alles andere als sehr Gutes verheisst... :rolleyes: Ist das Deine Meinung? Hast Du das selbst gemacht? :D
    Wenn Du das nächste Mal einen thread erstellst, nenn ihn "Viele Ufoerscheinungen nur von Idioten gefälscht?". ;) Das lohnte einer Discussion eher.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen