1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

viele schwarze spinnen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Fingal, 21. November 2005.

  1. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    hallo,

    ich hab am wochenende geträumt, dass da an der wand zwei so schwarze hausspinnen sitzen (hab keine angst vor denen, fang sie auch mit den händen ein und setz sie vor die tür). ich wollte die beiden mit nem kleinen glaskasten einfangen, also den kasten einfach über sie stülpen an der wand, weil sie dicht beieinander sassen. als ich das nächste mal hinschaute waren es nicht mehr zwei, sonder viel mehr. aber alle auf dem kleinen (gedachten) rechteck an der wand, so dass der glaskasten noch drüber passen würde. ok, ich ging also näher hin und die spinnen wurden immer mehr, blieben aber auf diesen rechteck sitzen, krabbelten aber wild durcheinander, alle möglichen größen, von klein bis zigarettenschachtel-groß. wie gesagt, hab keine angst vor denen, aber ich hatte doch ein mulmiges gefühl, weil ich nicht wusste wo die auf einmal alle herkamen.
    also ging ich noch näher und wollte gerade den glaskasten (so ne art kleines aquarium) drüberstülpen, da vielen die plötzlich alle runter und krabbelten auf meinen beinen rum und auf dem fussboden wild durcheinander.
    auch wenn ich keine angst vor einzelnen habe, wenns dann so viele sind, bekomm ich scheinbar doch panik, das muss ich nicht haben, dass die an mir rumkrabbeln (jedenfalls nicht so viele). ich bin aufgewacht, war auf senkrecht im bett gesessen, schweissnass, mein herz raste, mein atem ging schnell wie nach ner hetzjagd und ich hab mit jedem mal ausatmen noch laut geseufzt.

    kann mir jemand sagen, was sowas bedeuten könnte? ich hab keine ahnung. hatte auch in letzter zeit im wirklichen leben keine spinnen oder sowas gesehn.


    liebe grüße -fingal-
     
    lotus-light gefällt das.
  2. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    hallo Fingal,

    also meine Gedanken zu deinem Traum:

    etwas Alltägliches wird zum Angstauslöser
    vermehrt sich und wächst dir über den Kopf
    etwas wird dir zu viel -> du gerätst in Panik

    Fühlst du dich zur Zeit von etwas vielleicht überfordert???
    Ist es dir bewußt?
    Wenn nicht, mach es dir bewußt!

    Liebe Grüße

    lotus light
     
  3. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    ja kann sein, dass Du gar nicht mal so verkehrt liegst. gerade in der umgebung in der ich am wochenende schlafe, kann das gut zutreffen. ich bin dessen auch bewusst. aber hätte das nicht mit diesem traum in verbindung gebracht. unter der woche bin ich ja zur zeit auf lehrgang in holland, da träum ich nicht sowas, sondern eher schöne angenehme sachen. hier bin ich für mich, kann nicht einwirken auf das was "zuhause" passiert und "zuhause" kann nicht auf mich einwirken.

    danke erstmal und liebe grüße zu Dir! -fingal-:kiss4:
     
  4. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Gern geschehen fingal :kiss4:

    Manchmal ist man dem Traum zu sehr verhaftet ...
    Eine andere Person sieht es neutraler und mit mehr Abstand.

    Wo in Holland bist du denn immer in der Woche???

    Liebe Grüße

    lotus
     
  5. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Also so ähnlich hätte ich es auch gedeutet.

    Da es ja eine Hausspinne ist und nichts exotisches, also etwas alltägliches.
    Doch dieses "normale" vermehrt sich sehr schnell und wandelt sich in eine Bedrohung - Überforderung um.

    Etwas wächst dir über den Kopf (Zu Hause) und du bekommst Panik.

    Wobei ich ja noch denke, dass es unbedingt etwas negatives ist, was dir über den Kopf wächst (der Aspekt, dass es schwarze Spinnen sind...)

    Eventuell aber auch eine Art hinweis, dass du dich von einer schlechten Sache im Alltäglichen lösen sollst.

    Grüsse,
    Cipher
     
  6. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    hmm, ja da bin ich ja gerade dabei. ist eine unangenehme situation und ich glaube ab dezember wird es besser, da wohn ich dann woanders.


    @ lotus, ich bin bei katwijk da an der nordsee, Den Haag, Leiden, diese ecke, falls Dir das was sagt?

    liebe grüße -fingal-
     
  7. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Ja, sagt mir was ... bin gerne in Holland .....:)

    LG, lotus
     
  8. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Hallo Fingal, meine Deutung liegt ähnlich der bisher vorliegenden.

    Meiner Ansicht nach symbolisieren die Spinnen an der Wand kleine Probleme. Das wäre bisher noch nichts beachtenswertes. Doch anschließend waren dann, als du sie gefangen hast, überall eine Vielzahl kleiner Spinnen da, die immer mehr wurden. Ich denke da, dass es in deinem Leben etwas gibt, dass sich erst als Kleinigkeit an einem Problem für dich anblickten, doch im Laufe der Zeit resluliteren aus diesem kleinem Problem, immer weitere kleine, unscheinbar und im Alltag für dich kaum auffallend, aber aus deinem Angszustand im Traum betrachtet, wird es ein grosses Problem für dich werden, in denen du dann tatsächlich Angstzustände,Existenzzustände und Depressionen bekommen könntes. Der Traum wies dich darauf hin, dass du gerade den Weg dorthin beschreitest.

    Der Traum war intensiv. Intensive Träume sagen dir, es besteht Handlungsbedarf. Irgendetwas ist zu ändern, wenn das Irgendwas nicht zu ändern ist, wäre die Einstellung dazu zu ändern.
    Dein Herz raste beim Aufwachen, es zeigte deine Zukunft welche Symptome dein Körper entwickelt, wenn du das Problem nicht behandelst und löst.
    Es muss nicht unbedingt der Lehrgang um Holland sein.
    Beachte ab jetzt genauer deine Träume, sie werden weitere Hinweise senden, vielleicht sogar Lösungen.
    Lege dir eventuell ein Traumtagebuch an und notiere in nächster Zeit in kurzen Notizen deine Träume, ich glaube, dass sich der Spinnentraum nochmal wiederholen wird in den nächsten Tagen

    Ritter Omlett
     
  9. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    danke omlett,

    nah mit holland hats nix zu tun, im gegenteil ich fühl mich ja wohl hier, weil ich dann nicht "zuhause" sein muss. mir geht es gut hier. und ich hab ja schon gehandelt. ab dezember wohne ich alleine.

    liebe grüße -fingal-
     
  10. atrèju

    atrèju Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    hallo fingal,

    soweit ich weiss kann eine spinne im traum auf eine mutter-problematik
    verweisen (vonwegen einspinnen und so!) also sich durchbeissen und
    freiraum erobern könnte jetzt angesagt sein. du kannst dich homöopathisch
    mit dem thema spinne auseinandersetzen, wenn du zb tarantula (tarantel)
    als homöo. mittel einnehmen würdest. tarantula hat soweit ich weiss auch
    das thema der "atmung" und "erregung bis zum schwitzen". andernfalls
    kann auch das mittel lac caninum (hundemilch) gut passen, denn soweit
    ich weiss wird auch hier die mutter-problematik angesprochen und zudem
    ist dieses mittel auch angebracht bei träumen von spinnen.

    aber erkundige dich einmal, weiss nicht mehr recht:) ob meine erinnerung
    zutrifft.

    lg Atrèju.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen