1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Viele große Kerzen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arielle37, 24. Januar 2007.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen:)

    ich träumte die Nacht von meinen verstorbenen Verwandten, also von meiner verstorbenen tante und ihrem verstorbenem Mann.

    Meine Tante wollte eine große Feier in einer Art Eingangshalle gebem,aber im Traum wußte ich das sie gestorben ist, aber tzt. wollte sie eine Feier geben.

    Dann als wir vorher zuhause waren bei meinen Eltern, besuchte uns ihr Mann, der aber auch schon gestorben ist, ich dachte noch im Traum, hmh der Onkel ist doch auch tot, was macht er heir und wieo die Tante mit der Feier, beide sind doch schon länger tot, aber hier schickt einer den anderen zu uns!!!

    Dann war diese Feier, aber es waren kaum Leute dort. meine Mutter und ich standen auf einer Art Empore und sahen uns alles von oben an. Es war hell erleuchtet, Riesengroße Kerzen ca 3 meter waren angezündet, in weiß oder lilafarben, halt die Farbe der Spiritualität.
    und es roch sehr angenehm nach diesem herrlichen Kerzenduft.

    Habt ihr eine Erklärung dafür?


    Dann träumte ich einen anderen Traum.

    Ein Mann wolte ein Experiment machen und begab sich zu haien, er wollte schauen was passiert und wie sie reagieren?
    Er kroch zu ihnen in eine Art Schacht und während er dort hjnein kroch schrie er, obwohl garnichts war bis dahin.

    Dann kamen Haie und ein paar Wölfe, die waren aber sehr freidlich, ich war nun auch dort drinnen, sie knabberten neugierig an mir aber es geschah nichts, im Gegenteril ich zähmte sie und nichts geschah, ich hatte auch keine Angst oder dergleichen....



    LG Arielle37:liebe1:
     
  2. Vielleicht ist es ein grosser wunsch von euch das ihr irgendwann einmal zusammenkommt und glücklich seid.

    Jemand will ein experiment machen, und begibt sich in gefahr.
    Die person will wissen, was passiert.
    Die person begibt sich in eine situation die ihr anscheinend nicht gefällt, du denkst nichts schlimmes dabei.
    Dann kam die gefahr, die teilweise gar nicht so gefährlich war.
    Du warst auch bei dieser person, aber niemand tut dir was.
    Du beruhigst alle und hast keine angst.:)
     
  3. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Engel:)



    ich danke dir für deine Hilfestellung, kann leider nur damit im Moment nichts anfangen, aber vll. später mal, sage dir dann aber Bescheid


    LG Arielle37:liebe1:
     
  4. Werbung:
    Mit den verstorbenen verwandten irgendwann einmal zusammenkommen.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen