1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Viel bla bla aber nix dahinter?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 26. November 2014.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namaste,

    ich weiß nicht wo dieses Thema hingehört, daher schreibe ich mal hier.

    Worum geht es?
    Um so einiges!

    Ich schaue mir gerade mein Leben so an und sehe, besonders erfolgreich irgendwo war ich nie.
    Irgendwo wo man sagen konnte, da ist er besonders gut.
    Ok, im reden und Reden halten ja.
    Da war ich immer gut und in Debatten führen auch, aber das wars auch.
    Die Schule war ein Kampf!
    Gerade so Abitur absolviert, dann mehr oder weniger Erfolgreich die Berufsschule durchlaufen.
    Im Vertrieb der Versicherungs- und Finanzwelt eher unerfolgreich die Firma verlassen und das Studium begonnen, auch hier läuft es schleppend.

    Wenn man sich mit mir unterhält und mich sieht glaubt man, man sitzt mit dem erfolgreichsten Schüler/Studenten oder Geschäftsmann zusammen.
    Das war der Fall wo eine Kollegin bei uns in der Firma anfing und sah, dass ich ganz unten war bei dem Erfolg und sie meinte "komisch! Du sahst am erfolgreichsten aus. Du hast Erfolg ausgestrahlt!"
    Woran liegt das?
    Viel Bla bla und nix dahinter.

    Unterhält man sich mit mir, glaubt man man redet mit einem der erfolgreichsten Menschen.
    Ich rede und rede aber in meinem Leben geschaffen habe ich nichts.

    Das möchte ich gerne ändern.
    Ich möchte Leidenschaft für etwas entwickeln und Früchte bringen.
     
    shido, ashes, Inti und 2 anderen gefällt das.
  2. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.314
    Ort:
    -
    Tja, dann solltest du vielleicht gut (und auch gerne länger) darüber nachdenken, was du wirklich machen willst. Was ist deine Leidenschaft? Oder gibt es mehrere? Nicht was du meinst, daß es dir die meiste Anerkennung von anderen einbringen würde - sondern was du tun willst; womöglich für den Rest deines Lebens.
    (Und ja, verschiedene Dinge ausprobieren ist explizit erlaubt.)
     
    Emanuel Tunai gefällt das.
  3. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Also, nimm´s mir nicht übel - für das, was du gut kannst, zahlen manche sauteure Seminare!
    Was studierst du?
    Vielleicht solltest du irgendwo tätig werden, wo deine Fähigkeit, reden zu können, von Nutzen ist.
    Du stellst es so minderwertig dar, dabei ist es eine Gabe.

    Also ich genieße es wenn es heißt: "E. mach du das" wenn es ums reden geht,
    studiere jetzt mit 42 in eine Richtung wo zuhören und reden können von Nutzen sind.
    Ich wünschte, ich könnte halb so gut schreiben wie reden.
     
  4. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.395
    Tja, was sage ich dir denn schon knapp seit einem Jahrzehnt hier immer wieder im Esoforum...
    damals sahst du nicht aus wie ein erfolgreicher Geschäftsmann- nicht in meinen Augen, kann sich ja auch alles verändern :)

    Ich denke, dies ist erst dein wahrer Anfang und wünsche dir deinen wirklich guten, richtigen ureigenen Weg.
    Das ich das noch erleben darf ;)

    Namaste Emanuel
     
    Villimey gefällt das.
  5. Appendix

    Appendix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    158
    Ort:
    .at
    Vera F. Birkenbihl - "Pragmatische Esoterik"

    Sieh dir mal den Vortrag an... :)
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Aber Emanuel. Du verwunderst mich.

    Gut bist Du in der Spiritualität. Im Reden, im Beten.

    Das ist Dein Talent.

    Warum hast Du soviel Angst davor?
     
    Emillia gefällt das.
  7. Sannam

    Sannam Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2.052
    Hmm, hmm. Auch mit Erlaubnis muss man aber von irgendwas leben.

    Ich für meinen Teil habe inzwischen ein paar Vorstellungen davon, was ich NICHT möchte, aber Alternativen, die halbwegs zu dem passen, was man kann, muss man erstmal finden.

    Zum Reden fallen mir spontan ein: Vertreterjobs; Politik; evtl. Autor oder Journalist, wenn sich's auch auf das Geschriebene bezieht; oder im weitesten Sinne Schausteller oder Schauspielerei, wobei das von Kinderunterhaltung bis zu TV-Kram auch Vieles sein kann.
    Das mit der Schaustellerei muss man schon lieben, ist ein harter Job - aber definitiv hilft Charisma Einem da per se schon sehr weiter. Und eine Portion Glück braucht man eh überall.
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Einfach Theologie studieren.
     
    magdalena und Glückskeks333 gefällt das.
  9. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Werd Politiker.
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Dafür ist er zu sensibel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen