1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

viel Angst im Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Tanta, 5. August 2010.

  1. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    würde mich über eine Deutung sehr freuen, denn ich Träume eigentlich nicht oft. Aber bei diesen Traum bin ich aufgewacht und musste mich erst mal sortieren ob das wirklich nur ein Traum war. Leider weiss ich auch nicht mehr wirklich viel aber das was ich weiss macht mir immer noch ein bisschen Angst oder besser gesagt ein ungutes Gefühl.

    Also ich war einen Haus und irgendwie fand ich mich dann im Dachboden wieder wo viele Katzen waren mit leuchtenten gelben Augen die mich verfolgten und mich auch bedrohten.Sie griffen mich aber nicht an, aber ich spürte es sehr deutlich auch jetzt wenn ich es aufschreibe ist dieses ungute Gfühl wieder da. Ich kommte mich da auch nicht verstecken oder in einen anderen Raum gehen. Es ist da was passiert und bei diesen Geschehen bin ich dann aufgewacht, leider weiss ich nicht was da war aber es war nicht wirklich was gutes. Sonst wäre je dieses ungute Gefühl nicht noch so in mir.

    LG
    Andrea
     
  2. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    kann mir denn keiner was dazu sagen :( wäre echt liebt
     
  3. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Servus Andrea!

    Dein Traumhaus symbolisiert dein persönliches Seelenhaus. In deinem Traum wird deine Aufmerksamkeit auf den Dachboden gelenkt. Hier geht es um folgenden Seelenraum: dein persönliches „Oberstübchen“, sprich Gedanken, Intellekt und dgl. finden hier ebenso Platz wie das Grundgerüst deiner intellektuellen Schutzmechanismen (innere Sicherheit und Geborgenheit). Wie es im Leben oft so ist, werden auf einem Dachboden allerhand alte Sachen – die oftmals keiner mehr wirklich braucht, aber auch niemand entsorgen will – gelagert. Grundsätzlich schadet es nicht, wenn du dir über all diese Dinge Gedanken machst.

    Vorerst betrachten wir aber deinen Traum weiter. Katzen sind ein sehr schönes Symbol. Beachte auch hier bitte, dass es um die Katze in dir selbst geht. Allgemein haben Katzen einen sehr freiheitsliebenden Charakter. Wohl sind sie auch dem Menschen sehr zugetan (vor allem wenn sie auf Futter oder Streicheleinheiten warten), doch wenden sie sich ihm nur dann zu, wann und wie sie selbst es so wollen. Katzen unterwerfen sich auf keinen Fall, sie lassen sich nicht erziehen. Ihr Instinkt ist sehr stark ausgeprägt, man sagt ihnen auch gewisse heilerische Qualitäten zu (nicht ohne Grund waren/sind sie eins der Begleittiere der Hexen und Zauberer). Sie sind verspielte Wesen und verlieren sich mit großer Hingabe in schöne Augenblicke. Doch wehe, man will sie unterdrücken oder sie fühlen sich bedroht – rasch fahren sie die Krallen aus.

    Augen sind der Spiegel deiner Seele, soweit ich dich „kenne“, weißt du das selbst sehr gut. Welche Inhalte genau dir Angst bereiten wird dir wohl bewusst werden.

    Alles Liebe und Gute wünsch ich dir von Herzen, solltest du noch Fragen haben - jederzeit gerne.

    Vorerst herzliche Grüße an dich,

    hoizhex
     
  4. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    ich danke dir :kiss4: für deine super Ausführung und werde mir deine Worte zu Herzen nehmen und schauen was da zu klären ist.
    Wenn du auch mal was bräuchtest so Kartentechnisch kannst du dich sehr gerne an mich wenden.
    :danke:
    Andrea
     
  5. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hi,

    sehr gut ausgeführte Deutung von diesem Traum.Kompliment.

    Ich würde da noch was hinzufügen.

    Katzen können natürlich auch andere weibliche Personen darstellen,
    die die TRÄUMERIN NEIDVOLL UND MIßGÜNSTIG beobachten.
    Gelb steht ja auch für Neid,Mißgunst.Ich denke , es gibt da in deinem Umfeld
    ein paar echte Neiderinnen.Also Vorsicht.Dies war mein Gefühl gerade beim Beitraglesen.
    Liebe Grüße
    checkerlady
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen