1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vibhuti - die heilige Asche der Avatare

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Anami, 17. August 2012.

  1. Anami

    Anami Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    http://www.youtube.com/user/Pertoax?feature=mhee
    Werbung:
    Schon mal jemand damit Erfahrung gemacht???

    Zur Info: Vibhuti ist die heilige Asche, die von erleuchteten Meistern, Avataren aus der Hand manifestiert wird aus dem Nichts. Diese Asche, die übrigens sehr schön riecht, soll bei einem "Ritual und Gebet" die man persönlich und allein macht, den Herzenswunsch erfüllen. Ich meine damit keine Wünsche, die das Ego betrifft, denn das würde nicht funktionieren. Es ist sozusagen weisse Magie, da die Moleküle der Asche eine "Information" enthalten, wirkt sich das eben dementsprechend in unserer DNA aus.

    Im Netz findet ihr viele Videos und Infos dazu, aber Vorsicht, auch viel schei..se!!!

    Hat jemand von euch ganz persönliche Erfahrungen damit gemacht???
     
  2. Eremit89

    Eremit89 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Austria,Steiermark
    Hallo

    Meinst du die Asche die Sai Baba aus dem Nichts herbeizaubert?

    MFG
     
  3. Anami

    Anami Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    http://www.youtube.com/user/Pertoax?feature=mhee
    ich spreche nicht nur von Sai Baba...gibt noch andere die das können (tun)..

    habe eins hier liegen von Swami! Habe es geschenkt bekommen.
     
  4. Eremit89

    Eremit89 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Austria,Steiermark
    Wenn di Asche wirklich so viel Energetisch geladen ist, kannst du die Energie überall hinlenken, wie zB. in deinen Körper um mehr Vitalität zu erreichen!

    Ein andere Frage:
    Was war denn die Asche vorher?
    Eh kein Mensch oder O.O ????????????
     
  5. Anami

    Anami Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    http://www.youtube.com/user/Pertoax?feature=mhee
    nein, keine Leichenasche :)
    das dachte ich auch zu Beginn! Ist es aber nicht :)
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Hmmmm, was heißt Erfahrung …..

    Ich war 2x mit einer Freundin in einem indischen Ashram. Dort im Ashram-Shop, und in JEDEM Lädchen des Ortes konnte man Unmengen von Vibuti-Päckchen kaufen. Es war mir auch einmal möglich in das Lager des Ashram-Shops zu schauen, so dass ich die zentnerweisen „Vorräte“ dieser angeblich heiligen Asche sehen konnte.

    Erscheint mir doch sehr unwahrscheinlich, dass ein „Avatar“ diese Mengen „materialisiert“ hat und in Plastik abpacken ließ, kam mir eher vor wie ein lukratives Recyclingverfahren von Altpapier.

    Wer da an irgendeine Wirkung glauben will, wird auch eine spüren, weshalb ich niemandem etwas absprechen möchte, allerdings war (saubere) Asche schon immer ein gutes Heilmittel, dafür braucht’s keinen „Avatar“.

    Meine Freundin saß auch im Tempel und sprach von der „wunderbaren Energie“, die vollkommen an mir vorbei gegangen ist. Ich bin da halt eher ein grober Klotz, durchaus offen für alles, aber nicht bereit mir irgendeinen Schwachsinn einzureden oder einreden zu lassen.

    Du weißt ja wie das ist: Der Glaube versetzt Berge! Wenn du willst, dass dir eine Handvoll Vibuti gut tut und dein Leben verändert, dann wird das auch so passieren.

    R.
     
  7. Anami

    Anami Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    http://www.youtube.com/user/Pertoax?feature=mhee
    ja das was du da schreibst, Geschäftemacherei und Glaube versetzt Berge hab ich mir auch schon durch den Kopf gehen lassen...kann schon sein, muss aber auch nicht.

    Deshalb meine Frage...ob irgendjemand Erfahrungen damit gemacht hat und was so geschehen ist...
     
  8. Hekas

    Hekas Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    67
    Hm, manche sind vom Verschwinden der Freiheitsstatue in New York erstaunt, andere freuen sich schon über Asche aus der Hand eines angeblich Erleuchteten bzw. göttlichen Avatars. Zugegeben, beide Phänomene sind Bühnenkünstler-Tricks, wobei letzterer eine eher schwache Vorstellung ist.

    Wenn man sich schon als Gott auf Erden wähnt, dann müsste selbst das Erheben eines Berges aus der Ebene kein Problem sein. Billige Wunder wie die von Sai Baba scheinen aber meist schon auszureichen um sich zu legitimieren.
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Woher wirst du dein Vibhuti bekommen? Das Beutelchen kostet vor Ort ca. 10 bis 20 Cent, alles was du mehr zahlst ist Reibach. Sollte wirklich "heilige Energie" in diesen hunderttausenden von Tütchen sein, so wurde diese durch die mehrere 1.000% Aufschlag (Gewinn) des Verkäufers mit Sicherheit bereits eliminiert.

    Kein Avatar materialisiert Asche, damit sich irgendein raffgieriger Westler daran bereichert ... also wenn man das alles so glauben will, wie es einem verkauft wird ... damit verkauft wird.

    R.
     
  10. Abbadon

    Abbadon Guest

    Werbung:
    Aber genau deshalb ist die Frage unsinnig.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen