1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verzweiflung :°-(

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lonely66, 9. November 2006.

  1. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Werbung:
    Ich weiß, es mag Euch sicherlich schon auf die Nerven gehen.. aber ich sitze hier und mir kreist der Kopf. Ich weiß nicht weiter...

    Ich lebe jetzt endlich mit meinem Freund zusammen, nach dem vielen hin und her in den letzten Monaten, ein Lichtblick aber momentan der Einzigste.

    Alles hat nun sein Geregeltes, die Ummelung, der Firmensitz, die neue Werbung an seinem LKW.. alles ist so, wie ich es mir immer gewünscht habe...

    Aber wir haben Probleme.... und er denkt, es liegt NUR an mir.

    Könnt ihr bitte mal meine Legung begutachten und mir sagen, was da passiert? Wird alles wieder gut? Finden wir einen Weg miteinander zu reden???

    ich bin ein Mensch, ich muss reden.. und zwar bis alles geklärt ist, während er einfach zu macht, alles unter den Teppich kehrt...

    Bitte helf mir, ich bin total verzweifelt heute.. ich hab Angst ihn schon wieder zu verlieren...

    Meine Legung:

    Mond Lilien Brief Garten Sense Ring Maus Vögel Schlüssel
    Wolken Herz Fuchs Blumen Buch Klee Turm Rute Baum
    Reiter Sarg Weg Sonne Kreuz Fische Sterne Storch Berg
    Kind Schiff Hund Herr Anker Schlange Bär Dame Haus

    was denkt ihr????

    Ich bin so dankbar für Hilfe...

    Linda
     
  2. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Ich befürchte, was ich da gelegt hab, sieht gar nicht gut aus :-(((

    vorallem die Wolken und der Fuchs neben dem Herz, das klingt nicht gut, oder? und die Schlange und der Bär zwischen Herr und Dame macht mir nicht gerade Mut...

    Ich bin so durcheinander, ich finde keinen Zusammenhang...

    helft ihr mir???
     
  3. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Lonely!
    Ich hab mir deine Legung angesehen.

    Zunächst mal muss die Schlange auch irgendwo im Kartenbild auftauchen, aber interpretiere nicht voreilig etwas hinein, was so nicht da ist. Schlange-Bär kann auch für die Eltern stehen...

    Ich hab dein Bild in eine 8er-Legung umgelegt, da tu ich mir leichter mit dem Deuten, der Sinn wird dadurch aber nicht verändert.

    Die Kombi Sense-Ring-Maus zeigt mir schon mal massive Probleme in eurer Beziehung an. Der Ring liegt im Haus der Wolke, die Wolke liegt noch zusätzlich bei der Gefühlskarte (Mond) und auch bei der Liebe (Herz). Das scheint ziemlich undurchsichtig/verworren zu sein.

    Die Eckkarten zeigen mir hier schon Ängste, Gefühlshochschaubahn und ein Klammern. Ruhige sachliche Gespräche, die Klarheit in eure Beziehung bringen könnten, finden nicht statt.

    So, was möchtest du nun als Lösungsansatz hören/lesen?
    Wenn dein Partner nicht bereit ist, mit dir zu sprechen, dann wird sich das in der Zukunft vermutlich nicht ändern. Entweder du findest dich damit ab oder du änderst deine Einstellung der Beziehung gegenüber. Denn über längere Sicht stelle ich es mir schwierig vor, mit einem Partner unter einem Dach zu leben und mit ihm nicht kommunizieren zu können. Dies wird vermutlich über kurz oder lang zum Scheitern verurteilt sein.

    Der Fuchs bei der Liebe zeigt an, dass etwas falsch läuft; der Kummer liegt auch schon dabei. Also vielleicht bringst du deinen Partner mit "Engelsgeduld" doch noch zum reden - am besten in entspannter Atmosphäre - mit guten Argumenten, oder aber ich seh längerfristig keine Besserungschancen für eure Beziehung.

    LG Widderfrau
     
  4. Michi666

    Michi666 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo,

    Vorab, dein KB war für mich irgendwie verwirrend. Einerseits gibt es massive Beziehungsprobleme und andererseits liegt aber auch drinnen, dass dein HM total glücklich ist, auch, dass er eine richtige Entscheidung getroffen hat, dass er sich mit dir verbunden fühlt und das ihr eigentlich beide das Gleiche wollt.

    Kann es sein, dass bestimmte Sachen etwas "überdramatisiert" werden? Eventuell auch, dass du klammerst?

    Viell. sind die Umwege, die gerade gegangen werden überhaupt nicht notwendig!

    Jedoch sicher ist, dass eine Aussprache bzw. ein Gespräch zwischen euch zwei notwendig ist. Geh`auf ihn zu (aber mit einer gewissen Ruhe und nicht gereizt) und erklär ihm ruhig, welches "Grundproblem" dich bedrückt! (schneid nicht jede Kleinigkeit an). Sag`ihm das, was dich wirklich stört. Ich denke, erst nach einem vernünftigen Gespräch, kann sich auch die Lage wieder entspannen, denn von meiner Sicht wollt`ihr im Grunde eigentlich gemeinsam eine harmonische Beziehung führen!

    Wünsch`dir, dass ihr das klären könnt`

    Lg Michi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen