1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verzweifelte Mutter Scheidung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von ElkeDH, 6. August 2008.

  1. ElkeDH

    ElkeDH Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Wir brauchen dringend Hilfe bei der Deutung.Es geht um meine Mutter.Sie wurde von ihrem Mann verlassen,er hat sie einfach mit Haus ,Tieren und Kindern sitzenlassen.Sie haben einen gemeinsamen Sohn.Er ist sehr materialistisch,redet nur vom Geld.Hatte ihr nach der Trennung nur Tüten mit Lebensmitteln vor die Tür gestellt,kein Unterhalt gezahlt.Nun wurde er zum Zahlen verdonnert.Er hat sich schon vor einiger Zeit heimlich eine Zweitwohnung genommen.Meine Mutter ist seit der Trennung total fertig,denkt an Selbstmord.Nun ist auch noch mein Vater,also der Exmann meiner Mutter den sie seit über 35 Jahren kennt und 25 Jahre zusammen war ,plötzlich verstorben.Sie hat ihn immer noch liebgehabt.Das zieht sie nun auch noch runter.Kommt Sie aus dem Tief raus,Was wird mit dem Noch-Ehemann?
    Für den Noch-Ehemann meiner Mutter hat sie sich den Bären gedacht.So sehen die KArten aus:






    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Grüße sendet Elke
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Elke,

    hast du die Karten für deine Mutter gelegt, weil sie dich gefragt hat?
    Oder hast du von dir aus die Karten für deine Mutter gelegt?

    Daraus ergeben sich unterschiedliche Ansätze.

    Liebe Grüße Pluto
     
  3. babsi2910

    babsi2910 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Österreich

    Liebe Elke,

    nachdem du geschrieben hast, dass deine Mutter sich den Bären als Noch-Ehemann gedacht hat, hast du ja ihr Einverständnis.
    In so einer Situation würde ich aber ohnehin in jedem Fall antworten!

    Deine Mutter liegt ganz außen sowie ganz unten im KB. Sie will von der Zukunft momentan gar nichts wissen und alles im Leben ist ihr zu einer Last geworden. Hier sind absolut keine Zukunftstendenzen zu sehen, weil sie eben ganz rechts liegt.
    Hier sieht man ganz deutlich, dass sie der Tod deines Vaters enorm bedrückt und sie mit ihrem Leben nicht mehr fertig wird. Ich mach nicht gerne solche Aussagen, doch ich würde da besonders auf sie aufpassen und dringend psychologischen Rat oder eine derartige Behandlung in Erwägung ziehen! Ich vermute, sie schafft es aus eigener Kraft nicht, sich aufzuraffen, obwohl sie einen Neuanfang im Leben im Kopf hätte.

    Vielleicht mischt du das Blatt noch mal neu, es genügt ja auch eine 5x3Legung auf eine spezielle Frage.

    Der Bär als Noch-Ehemann könnte hinkommen. Ihm sind materiell Werte sehr wichtig.

    LG Babsi

     
  4. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)
    Hallo Elke

    Man sieht ganz Deutlich, das Deine Mutter ziemlich am Boden zerstört ist. Sie leidet sehr unter den Verlust.
    Ich bin der gleichen Meinung wie die babsi, das sie da nicht mehr alleine Rauskommt. Es ist keine Schande wenn sie sich hilfe holt, ganz im Gegenteil.
    Bei einer Sache muß ich babsi wiedersprechen. Man kann schon Zukunfstendenzen sehen, denn sie schaut links ins Bild rein.
    Auch wenn sie nun in diesen Bild nichts im Rücken hat (das bedeutet normalerweise, das sie mit der Vergangenheit abgeschlossen hat), denke das es bedeuten soll, das sie krampfhaft versucht die Vergangenheit abzuschütteln.
    Sie hat den Neuanfang zwar in Kopf, allerdings ist dieser ziemlich blockiert. Sie macht sich auch Illusionen sie könne es alleine schaffen. Das wird sie aber nicht, sie ist auch momentan viel zu Kopflastig.
    Ich bin mir aber ganz sicher, das wenn sie das überwunden hat und sich hilfe genommen hat, das ihre Zukunft ziemlich gut aussieht.
    Sie wird auch bald eine sehr positive Nachricht bekommen. Es dauert auch noch eine Weile, aber dann kommt auf sie finanzieller wachstum auf sie zu, durch einen Vertrag oder eine Vertragliche regelung, womit sie nicht gerechnet hat. Aber sie bekommt das was sie verdient hat. Ich gehe sogar davon aus, das ihr noch Ehemann zahlen wird/muß. Allerdings erfordert es noch eine Weile Geduld.
    Sie hat wirklich gute Chancen einen neuanfang zu Starten, denn nur sie hat den Schlüssel in der Hand.
    Sie wird auch noch eine Nachricht bekommen, sorry aber ich denke von ihren Verstorbenen Mann (denn er stellt sich doch sicherlich hier als die mhp dar?). Sie braucht nun keine Angst haben. Es kann sein das er sie in ihren Träumen besuchen wird um ihr was mitzuteilen, und es ist nicht negativ.
    Wenn er das nicht ist (mhp) dann würde ich sagen das sie mit einen neuen Mann ein wunderbare Beziehung eingehen wird.
    Ich schätze den noch Mann so ein, das er immer gut reden kann, aber nichts dahinter steckt. Kann es sein das er schon eine Neue hat, scheint mir so als würde es überwiegend auf der Sexuellen ebene laufen!?
    So wie es mir scheint muß er auch noch eine Entscheidung treffen. Die er ständig vor sich hinschiebt.

    So ich hoffe ich habe nun nicht zu viel misst geschrieben??!!
    glg Sternenstaub
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    wenn es aus der sicht der mutter gelegt ist, sind beide eigentlich traditionell
    dame und herr, da sie ja noch verheiratet sind. sind sie schon geschieden?
    der baer waere demnach der kuerzlich verschiedene ex- ehemann. allerdings
    sehe ich bild keinen hinweis darauf, der die zuordnung bestaetigen wuerde.
     
  6. ElkeDH

    ElkeDH Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Erstmal vielen Dank für die Antworten.Meine Mutter bat mich darum,die Karten zu legen.Sie ist wirklich momentan am Boden zerstört,nur ich kann kaum helfen,außer Gespräche führen am Telefon.Zwischen uns liegen 450 km.HAtte auch ihr Noch -Ehemann eingefädelt...soweit entfernt eine Stelle angenommen,sie haben dort ein Haus gekauft. Sie hat ihm so vertraut.Nun sind wir soweit voneinander getrennt.Ich hatte die Idee ihr hier in der Nähe ein Haus zur Miete zu suchen.Sie hat Angst davor,der Umzug,neue Umgebung,neu anfangen halt.Ich weiß nicht,ob sie sich Hilfe holt.Sie hat niemanden der sich um die Tiere kümmert.
    Das beste wäre wirklich sie würde hier in die Nähe ziehen.
    DAs von Euch gedeutete mit der anderen Frau,die er eventuell hat,könnte sein.Vielleicht kommt das ja bald an`s Tageslicht.
    Mein verstorbener Vater hatte sehr viel Kummer.Er hat meine Mutter auch noch geliebt,wußte aber dass er nicht mehr zu ihr zurück kann.Sie haben sich 10 Jahre nicht gesehen.Meine Mutter belastet das nun auch sehr,ich sage ihr ,dass Papa das doch jetzt weiß,dass er ihr leidtut.
    DANKE für die Deutungshilfe!

    Liebe Grüße sendet Elke
     
  7. ElkeDH

    ElkeDH Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    77
    Hallo Luonnotar!Geschieden sind sie noch nicht.Es wurde die Scheidung eingereicht und einen Beschluß gab es wegen des Unterhalts.Grüße sendet ELke
     
  8. ElkeDH

    ElkeDH Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    77
    Hallo!Meine Mutter hat dann doch noch heute bei einer KArtenlegerin angerufen.Diese sagte auch ,dass der Noch-Ehemann eine Entscheidung vor sich herschiebtUnd nun kommt's:Ein älterer Herr kommt,mit dem sie wahrscheinlich eine Beziehung eingeht,sie muss eine Entscheidung treffen,weil der Noch-Ehemann auch noch zurückkommt.Außerdem eine sehr gute NAchricht steht an.DAs soll alles innerhalb der nächsten 4 Wochen geschehen.Da bin ich gespannt.Sie ist nun beruhigter und läßt alles auf sich zukommen.Viele Grüße sendet Elke
     
  9. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)
    Finde ich klasse das Du schon mal feedback gegeben hast :D
    Na dann hab ich ja auch ein bischen richtig gedetet, zumindest etwas mit der anderen Kartenlegerin.
    Wäre klasse wenn du uns weiter auf den Laufenden halten würdest.
     
  10. ElkeDH

    ElkeDH Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!Ich wolllte ein kurzes Feedback abgeben.Also es ist kein neuer Mann aufgetaucht.Meiner MAma ging es sehr schlecht,es gab heftige Auseinandersetzungen wegen des gemeinsamen Kindes.Er hat das alleinige Sorgerecht beantragt,nun werden beide begutachtet.Für ihn sieht es nicht gut aus.Momentan ist meine Mutter stabil und hat etwas Abstand bekommen.
    Liebe Grüße sendet Elke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen