1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von minifuzzi, 28. November 2008.

  1. minifuzzi

    minifuzzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Guten Morgen ihr Lieben.
    Ich habe eine Frage, die mir sehr am Herzen liegt und hoffe, dass mir von euch jemand Rat geben kann.

    Es geht um folgendes:
    Mein Großvater liegt seit knapp 2 Monaten im Krankenhaus. Angefangen hat es mit Durchblutungsstörungen im linken Fuß - mittlerweile ist der Fuß abgenommen. Die Ärzte haben ihm gesagt, dass er ca. 10 Tage später wieder heim darf (das wäre morgen). Gestern dann die nächste Hiobsbotschaft: Er hat Fieber, die Wunde verheilt nicht richtig, sie müssen vielleicht noch ein Stück abnehmen.

    Keiner von uns hat mehr Kraft. Mein Großvater nicht mehr, weil er endlich nach Hause möchte. Meine Großmutter nicht, meine Eltern nicht und ich und mein Freund auch nicht. Alle sitzen rum, jedem ist zum heulen.

    Ich glaube schon ziemlich lange an Engel und ich weiß, dass sie mir schon sehr oft in meinem Leben aus schwierigen Situationen geholfen haben nur im Moment habe ich das Gefühl, dass sie nicht da sind. Ich unterhalte mich jeden Abend mit meinem Engel und bitte ihn um Hilfe für meinem Großvater nur irgendwie ist die Kommunikation gestört.

    Es tut mir leid, dass mein erster Beitrag gleich so lang geworden ist, aber vielleicht hat ja jemand von euch einen hilfreichen Tipp für mich.

    Lg Mini
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Wenn etwas nicht mehr klappt das bis jetzt ganz gut geklappt hat, dann meistens deshalbe, weil die ENTSPANNUNG weg ist. (in deiner Situation verständlich)
    Du brauchst also nur etwas zu finden (und das wird dir leicht gelingen) das dich automatisch entspannt. Das mag in der jetzigen Situation ein bisschen schwierig erscheinen, aber wenn du weißt dass du beispielsweise auf warmes Wasser gut reagierst oder auf Latschenkiefergeruch - könntest du in ein Thermalbad gehen oder ein Schwimmbad um die Ecke - und dort mal so richtig durchatmen. Engel kommen auch in die Sauna. Schwimme mit ihnen ein paar Runde und es wird dir besser gehen.
     
  3. Mitzpuf

    Mitzpuf Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    in meinem Nest
    Liebe Mini,

    kann es sein, dass Du ganz tief im inneren Zweifel hast? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Bitten nur dann erfüllt werden, wenn ich felsenfest davon überzeugt bin....
    Alles im Leben hat seinen Sinn, auch wenn wir ihn manchmal nicht verstehen.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie - und natürlich Deinem Großvater - Kraft und Stärke.

    Liebe Grüße
    Mitzpuf
     
  4. minifuzzi

    minifuzzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    7
    @ shooko:
    Ja wahrscheinlich liegt es daran. Und auch daran, dass ich momentan überhaupt keinen klaren gedanken fassen kann.
    werde heut abend einfach mal mit tee und schaumbad versuchen meine emotionalen Regungen ein bisschen runter zu schrauben. Vielleicht klappt es ja dann!

    @mitzpuf:
    ich weiß es ehrlich gesagt nicht wirklich. ich habe vielleicht keine zweifel, aber sehr wenig hoffnung. wir haben alle aufgehört sich an irgendwelche Strohalme zu klammern, weil es auch die letzten Wochen nicht funktioniert hat. Und wir ihm Mut machen wollten indem wir uns Mut gemacht haben und wir sind dann immer alle enttäuscht worden.
     
  5. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    ja das klappt bestimmt
     
  6. minifuzzi

    minifuzzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Leider ist es so gekommen, wie wir es befürchtet haben. Am Samstag wurde mein Opa noch einmal operiert und ihm musste noch ein Stück vom Bein (oberhalb des Knies) abgenommen werden.

    Mittlerweile ist es so, dass ich wieder mit den Engeln kommunizieren kann. Es dürfte nach meinem Gefühl nach nicht mein Engel sein und es sind auch mehrere (?). Ich bitte sie jeden Abend darum, auf ihn auzupassen und ihn bei der Hand zu nehmen. Jedesmal, wenn ich das getan habe spüre ich ganz viel Wärme und Nähe. Auch meinen Engel bitte ich jeden Abend darum meinem Opa schöne Träume und eine erholsame Nacht zu wünschen. Auch, wenn ich im Moment keine Antwort auf meine Fragen bekommen, spüre ich doch, dass er für mich da ist. Es ist ein wunderschönes Gefühl und ich bin sehr froh, dass ich nie aufgehört habe an Engel zu glauben.
     
  7. Yangchii

    Yangchii Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Asbach
    Hallo minifuzzi,
    hm, ich finde es ja wirklich gut, das du die Engel darum bittest, das es ihm besser geht. Aber du weißt doch auch, das er seinen eigenen Schutzengel
    hat. Man kann das Schicksal zwar ändern, aber wenn es nun mal so sein soll... ich weiß, das dürfte sich jetzt etwas unfair anhören.
    Bitte die Engel weiter darum, es wird deinem Opa bestimmt gut tun, aber erwarte einfach nicht zu viel. Verliere niemals den Glauben an sie und an deinen Opa!
    lg Miri
     
  8. annabella1

    annabella1 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    hallo mmini,
    ich empfinde deine geschichte als sehr berührend. ich wünsche dir viel kraft und dass du den glauben an deine engel und wesenheiten auch weiterhin behältst. sie sind immer bei dir und werden dich auf deine wege begleiten. alles liebe für dich! annabella1
     
  9. tintin

    tintin Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    126
    Ort:
    ungefähr? Brockhagen
    was...

    soll ich sagen?

    Engel...
    ich glaube nicht wirklich an Engel... und doch, es ist egal.
    Die Wirklichkeit ist so sehr wirklich, dass wir Menschen es uns eh nicht vorstellen können.

    Was immer geschieht, wann immer und wie auch immer...
    Ich weiß, dass alles, wirklich Alles, jederzeit gut ist.

    Ich glaube nicht an Engel, doch wenn du ihn, deinen Engel, nicht mehr hörst, dann höre ich ihn für dich.
    Was auch immer ist, es ist... gut.

    Mathias
     
  10. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    die engel hoeren dich ,sie sind da ,aber es gibt situationen ,wo sie nicht eingreifen duerfen,das ist anscheinend so eine.bitte ee raphael,wenn es sein darf,dass er hilft.aber sei nicht ungehalten, wenn nichts geschieht,denn darf es nicht sein,so schlimm es auch fuer euch alle ist.ich wuensche euhc viel kraft und liebe .


     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen