1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von lonelybaba, 30. Januar 2013.

  1. lonelybaba

    lonelybaba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hi zusammen

    Ich bin etwas verzweifelt und eine kollegin hat für mich gependelt....
    Weiss nicht was ich davon halten soll.
    Ich selbst hab auch schon für mich gependelt, aber ich habe das Gefühl dass ich das mit meinen Emotionen/Gefühlen steuere... Es kommt immer die Antwort die ich will...

    Ich weiss nicht wie weiter.
     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.105
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Dann leg das Pendel zur Seite und guck,wie du deine Dinge anders regeln kannst...;)
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.895
    Ort:
    An der Nordsee
    Wie ist das denn zu verstehen? Bist du verzweifelt weil das mit dem Pendeln nicht hinhaut, oder bist du wegen etwas anderem verzweifelt und hast gependelt, glaubst aber der gependelten Antwort nicht?

    R.
     
  4. lonelybaba

    lonelybaba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    ja es geht um eine neue Liebe. Ich habe mist gebaut, zu sehr gestresst, gefragt und jetzt habe ich seit tagen nichts mehr gehört. Das Pendel sagt, er melde sich aber nicht sofort. Und auf die Frage, ob es noch was wird kam: ja und nein...
    wie kann man das verstehen?
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.895
    Ort:
    An der Nordsee
    Oh Mann, das tut mir leid für dich! Man fühlt sich beschi**en, wenn man weiß, dass man's selbst verbockt hat.

    Ich kann nicht pendeln, aber ich wünsche dir, dass er sich wieder meldet.

    Lg., R.
     
  6. lonelybaba

    lonelybaba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Danke Dir, das kann ich brauchen....
     
  7. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.570
    lass es sein.
     
  8. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    was soll sie denn sein lassen? Das Pendel oder den Mann?
    Tut mir leid. Das ist verdammt doof die Situation. Ich glaube, ich würde mich entschuldigen und ihn dann Zeit geben, die er benötigt.
    :kiss4:Antonia
     
  9. lonelybaba

    lonelybaba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Liebe Antoniya

    Vielen Dank für deine Worte.
    Ja, ich habe mich entschuldigt, aber ich glaube das klang dann (wenn ich das im nachhinein so lese) auch wieder etwas als Vorwurf. Ich kann nur hoffen, dass er sich wieder meldet...
     
  10. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    Oh, ja, da kannst Du nur noch warten und ihm die Zeit geben und lassen. Viell. waren da arge Probs, die ihr nicht sehen wolltet.
    Alles Gute und tue Dir selbst was Gutes
    a.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen