1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verzweifelt, hilflos, unklar!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Purzelinha, 28. August 2013.

  1. Purzelinha

    Purzelinha Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    ich bin ratlos wie ich das Bild sehen soll. Besonders die erste Reihe.
    HD & HM gucken sich an. Der Fuchs vor der HD guckt in Richtung Lilie.

    Kurze Zusammenfassung:
    HD & HM haben eine kleine Kriese...
    HM braucht Zeit, möchte laut seiner Aussage aber ein Neuanfang.
    HD ist unzufrieden.
    Wird das wieder was mit den beiden?

    Ich danke euch von ganzem Herzen.
    1.000.000 Bussis




     
  2. engelfee

    engelfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Hamburg / Deutschland
    Ich sehe das so, Eure Beziehung geht in die Tiefe (Fische + Ring)
    Der Mann ist der Beschützer (Mond + Herr)
    Der Mann hat das Herz bei sich, den Neuanfang und die Beziehung. Ich würde sagen, das kommt alles wieder ins Lot.
    Ich sehe auch den Anker und den Ring. Die Beziehung geht nicht auseinander.
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Der Herr vllt, aber was ist mit der Dame? Die Unzufriedenheit ist deutlich (Fische im Rücken, auf Fischen der Storch; Fuchs schaut in die Lilien). Unter der Dame die geheimen Wünsche, die raus wollen, die in der Dame rumoren.
    Das Miteinander, die Bedürfnisse, hier harmoniert man nicht miteinander.
    Die Dame braucht die Abwechslung, mehr "An"reiz.
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo,

    ich würde sogar beides sehen.
    Zuerst wird es ein Zusammenkommen geben allerdings hält es nicht lang.
    Die Gemeinsamkeit befriedigt die Dame nicht so, irgendwas läuft aus ihrer Sicht nach wie vor nicht richtig. Es könnte sein das dieser HM sich zu viele Freiheiten nimmt.
    Die Dame möchte jemand der sich treu um Haus und Partnerin kümmert.

    Meine Angaben sind ohne Gewähr :umarmen:

    flimm
     
  5. Purzelinha

    Purzelinha Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    155
    Vielen dank an euch..
    Ihr habt mir sehr weiter geholfen.
    Die momentane Situation ist auch so das die HD sehr unzufrieden ist.
    Aber das wird ja weniger weil die HD vor dem Kreuz ist....
    Die HD ist sehr misstrauisch über den Neuanfang.
     
  6. lloreley

    lloreley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo Purzelinha

    ich sehe die Legung so :

    Dame hat Zweifel, Angst, ist unsicher über die eigenen Gefühle, sowie die Echtheit der Gefühle des Herren.
    Kann sich nicht klar entscheiden, wartet auf neue Signale, die jedoch schon deutlich vom Herren kommen.
    Dame darf sich trauen sich zu öffnen, das lernt sie auch immer mehr.

    Der Herr ist bei sich, will eine neue Beziehung.
    Eine schöne Entdeckungsreise dem Herren und der Dame.....

    ;)
     
  7. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Gibt es beim Herren ein Mädchen? Also eine Tochter?
     
  8. Purzelinha

    Purzelinha Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Es gibt kein Kind! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen