1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verwünschungen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Praline, 11. Dezember 2009.

  1. Praline

    Praline Guest

    Werbung:
    Das ist mein erstes mal das ich an sowas denke, aber ich denke es ist richtig um endlich zu vergessen und um rache zu bekomm!

    Mein ex hat mich verlassen, nach fast 4 jahren -.- er ging damals weg weil er keine arbeit fand, er amchte dieses jahr schluss und jetzt kommt er zurück, päh, ich fange an ihn zu hassen und doch tut es so abgöttisch dolle weh ich versinke immer mehr im schwarzem loch und ich will das er sich fühlt wie ich ich möchte ihn verwünschen oder verfluchen,
    doch auf den meisten Seiten steht das ich aus wachs eine ebenbild von ihm machen soll ??? wie soll ich das aus wachs schaffen???
    habt ihr einen Rat, ich bitte euch, helft mir,
    kann man sone verwünschungen verflüchungen wieder zurück nehmen?? ich weiß ich muss mir 100% sicher sein, wenn ichs durchziehn will!
     
  2. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    genauso siehts aus möchtest du oder willst du
    der wachs is dabei völlig unwichtig
    alles andere ist unwichtig
    bist du bereit für den gegenschlag
    jedes lebewesen wehrt sich wenn man es angereift
    niemand ist anonym
    und schon gar nicht im äther
    du kannst dich nicht hinter einem baum verstecken und aus der deckung heraus schießen
    es ist ein offenes gefecht
    ob bewusst oder unbewusst
    und unbewusste schläge sind in der regel härter
     
  3. MysticSoul

    MysticSoul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland
    Die beste Art sich zu rächen ist meiner Meinung nach Ignoranz und Gleichgültigkeit.
     
  4. Eerie

    Eerie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    21
    Æhm,meintest Du Deine Frage wirklich ernst?
     
  5. Aratron

    Aratron Guest

    ein mann aus wachs ist sicher was tolles. ihn zu formen und zu kneten bis er passt, herrlich.
    aber das sind wünsche. verwünschen ist ein unwort.
     
  6. Shakti

    Shakti Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    679
    Werbung:
    Einen Mann aus Wachs würde ich nicht haben wollen :D

    Spaß beiseite: Wenn du jemanden verfluchen willst, brauchst du nichts dazu, keine Wachspuppe gar nichts. Der Wille und die passende Emotion müssen da sein. Es ist eine bewusste Entscheidung es zu tun und du musst bereit sein, den Preis zu bezahlen.
    Das gilt für einfache Flüche. Darüber hinaus gibts natürlich noch vieles aber das wirst du ja nicht wirklich wollen ....

    Ich versteh deinen Zorn und deine Enttäuschung, meistens regeln sich solche Sachen aber von selber, es gibt immer einen Ausgleich, du kannst das mit Fluch allerdings beschleunigen, wenn es dir das wert ist.
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Viell. fühlt er sich ja noch viel schlechter als du.
    Kann doch sein.
    Insofern wäre es dann eine Verbesserung für ihn, wenn du ihn *ver*wünscht.
    Sayalla
     
  8. angela83

    angela83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bayern
    ;););)also ich muss sagen das es hier viele leute gibt die das nicht so schlimm finden das du dich rächen willst, immer wenn sich bei mir ein freund zum feind entpuppt hat und ich halt dementsprechen reagiert hatte, haben mich alle alleine gelassen das ist hier nicht so. gut mal zu sehen das es auch andere menschen gibt! und zu dir ich würde auch sagen das du alles was du ihm wünscht auf einem blatt schreibst und und dann dieses blatt verbrennen solltest, denn solche gedanken lassen dich böse erscheinen und somit bist du empfänglich für ALLES böse! mit dieser art ritual reinigst du dich(machst dich frei vom bösen) und lässt zugleich ihn von dir fern, so kannst du gleich mit der verarbeitung beginnen.wenn du aber noch unrein(voll von hass, schock und das ungewisse)bist so müsstest du erst das alles verschwinden lassen und ohne irgendwelche rituale, dauert es sehr lang und das ist recht qualvoll! so ist es leichter.. alles gute wünsche ich dir
     
  9. lexii

    lexii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    rache ist immer schlecht,schau lieber,dass du es verarbeitest..
    weil wenn du ihn rächen willst,bedenke,alles schlechte was du ihm wünscht
    wird wieder zu dir zurückkommen,nur viel schlimmer ;)
     
  10. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    wenn nix zurück kommen soll,
    muß man besonders hart zuschlagen.
    und gewissenlos.

    oder gleichgültig sein.
    aber als betroffener gilt es zu handeln.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Mondkatze82
    Antworten:
    101
    Aufrufe:
    3.569
  2. Marieh
    Antworten:
    269
    Aufrufe:
    10.626
  3. DarkloreManor
    Antworten:
    97
    Aufrufe:
    6.804
  4. Marnie
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.774
  5. Nykita
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    6.411

Diese Seite empfehlen