1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verwirrte Musicalhauptrolle !?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von AngelofLove, 19. November 2006.

  1. AngelofLove

    AngelofLove Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich hatte letzte Nacht einen Traum der mich sehr zum nachdenken angeregt hat,ich weiß nur nicht ganz wie ich ihn deuten soll oder was ich davon halten soll und würde mich sehr freuen wenn hier ein paar Meinungen zusammenkommen würden*lächl*.Also:



    Angefangen hat es,dass ich bei Proben war,....Musicalproben in denen ich die Hauptrolle spiele.Es scheint um eine Liebesgeschichte zu gehen,der Mann der mein Gegenpart ist,(ich nenne ihn "er") liefert sich mit mir ein supertolles Schmachtgetue,ich habe so ein wahnsinnig sehnsüchtiges Gefühl in mir.Dann weiß ich nur daß ich es anscheinend "provoziere" daß ich zusammengeklappe,...egal Fakt ist ich sacke am Boden nieder und er ist sofort da.Er ist groß und dunkelhaarig,er scheint anscheinend auch so mein Partner zu sein nicht nur im Musical.Dann befinde ich mich plötzlich in einem Park,er ist grün,sehr idyllisch und darin befindet sich eine Art Kuppel.Ich kann mich selbst sehen,ich habe hochgesteckte bzw zusammengebundene Haare,ich trage ein weißes ballartiges oder eher hochzeitsartiges Kleid,es sind dünne Träger,auf der Brust bis zum Nabel befinden sich wie eine Art geraffter Stoff kleine Partikel die sehr schön aussehen und dann kommt schon der weite seidene Rock der auf zweimal genäht ist,der erste Teil geht runter bis zum Knie und darunter ist der "2.Teil" der bis zu den Füssen hinunter geht.Ich sehe nur mir unbekannte Prominente,bin auf der Suche nach jemanden den ich kenne,einen Freund,einem Verwandten,Bekannte,....ich laufe herum in diesem Park,unter Zeitdruck,total hektisch und hilflos irrend.Werde ertappt wie ich einen Prominenten ansehe oder gar anrede,das weiß ich nicht mehr genau.Und als mich diese Person ansieht rede ich mich in einen Ausflucht meine Mutter zu sehen,die unscheinbar gerade vor mir geht.Aber ich muss weiter,ich gebe ihr ein Zeichen daß sie gratis ins Musical kommt da ich ja die Hauptdarstellerin bin.Dann bin ich auf einmal in einem Raum,jemand gibt mir ein Skript in die Hand und sagt ich solle nachlesen wann die Vorstellung beginnt oder was jetzt zu tun ist.Ich lese es aber nicht,gehe in einen anderem Raum und sehe einen Kollegen der mich beruhigt und meint daß vormittags nur die Probe ist,die Aufführung ist erst am Abend - ich soll in mein Skript sehen.Ich sehe rein und sehe daß es wirklich ist wie er sagt.Finde 2 Zettel vom ersten gemeinsamen Lied,ich weiß ich kann den Text nicht,aber ich verstehe es nicht weil auf dem ersten Zettel eine Tabelle ist und auf dem 2. sind Farben und ich weiß nicht welche Farbe ich bin.Wie ich aus dem Raum rausgehe kommt meine Kollegin entgegen in Tränen aufgelöst und ich beruhige sie und sage ihr,daß die Aufführung am Abend ist.Ich gehe also den Gang entlang,aber ich kann nur nach links abbiegen eine andere Möglichkeit habe ich nicht.Plötzlich sehe ich eine alte Bekannte von mir,erkläre ihr daß ich die Hauptrolle in diesem Musical spiele,sie fragt mich etwas,ich erwiedere ihr daß ich ihre Hilfe nicht mehr brauche weil ich jetzt eh einen neuen Freund habe,ich protze damit.Er sitz am Tisch daneben,wirkt genervt von dieser Aussage,dürfte aber dennoch mein Partner sein.



    Irgendwie komisch der Traum,ich versteh nicht so ganz was er zu bedeuten hat.


    Liebe Grüsse,eure ~Angel~
     
  2. AngelofLove

    AngelofLove Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Wien
    Kann mir denn hier niemand irgendwas über meinen Traum sagen,is der so schwer? :( *traurigundverzweifeltschau*
     
  3. AngelofLove

    AngelofLove Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Wien
    Hilfe.....??? bitte :confused:
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo AngelofLove,

    die Bühne des Lebens als Musical geträumt.


    Bist du mit deiner (Lebens)-Rolle zufrieden?


    Alles :liebe1:
     
  5. AngelofLove

    AngelofLove Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Wien
    Danke liebe Matrix
    von dir hab ich ja schon lang nix mehr gehört*lächl*
    Freu mich sehr,....


    Also hmmm,.....ich bin nicht wirklich mit meiner Lebensrolle zufrieden :(
    muss ich ehrlich zugeben.
    Sagen die "Hinweise" wie dieses weisse Kleid,daß ich nur in eine Richtung im Flur gehen kann oder das Skript denn irgendwas aus ?



    LG ~AngelofLove~:liebe1:
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:

    Diese Traumsequenz verstehe ich als Aufforderung, Ordnung (Tabelle) und Farben in dir zu weiß neutralisieren, passend zum weißen Kleid. Dann kannst du den Text auswendig ohne ihn je gelernt zu haben. Die Hochzeit ist hier als cymische Hochzeit zu verstehen, in dir Selbst.

    :liebe1:
     

Diese Seite empfehlen