1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verwirrt

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von peaceofsoul, 23. Oktober 2008.

  1. peaceofsoul

    peaceofsoul Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Leute bin neu hier und muss vorerst ein großen Lob aussprechen! Eine tolle Seite ist das hier, genau was ich gesucht habe.

    Ich würde gerne wissen ob ich mit jemanden Seelenverwandt bin oder nicht, da ich mich mit diesem Thema nicht ganz so gut auskenne. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.



    Vor 7 Jahren lernte jemanden kennen. Schon in der ersten Sekunde als ich ihn sah fühlte ich mich zu ihm hingezogen. Es war so als würde ich diesen Menschen in und auswendig kennen. Obwohl ich ihn erst eine Woche kannte, wusste ich wie er tickt und konnte von seinen Augen ablesen was er denkt oder wie er sich fühlt. ich kannte seinen ganzen Charackter und komischer Weise konnte er auch sofort meinen deuten ohne dass wir viel miteinander redeten. So etwas habe ich noch nie in meinem Leben erlebt. Ich verliebte mich in diese Person. Immer wenn ich ihn sehe sind die Gefühle so stark dass mein ganzer Körper schlapp macht: Mein Herz schmerzt so sehr dass es unerträglich ist, meine Hände und meine Beine zittern mein Magen verkrampft sich. Es ist schon oft passiert, dass ich beinahe ohnmächtig geworden bin (mir wurde schwarz vor den Augen). Am Anfang dachte ich dass ich so fühle weil ich verliebt bin. Mittlerweile kennen wir uns aber schon seit 7 Jahren. Ich habe letztens diesen Menschen wiedergetroffen (habe ihn sehr lange nicht mehr gesehen) und ich bin wieder beinahe in Ohnmacht gefallen, zum Glück war eine Freundin neben mir.
    Seit Jahren ist es so bei uns beiden dass wir nicht ohne einander können aber auch nicht miteinander. Wenn wir uns nicht sehen suchen wir die Nähe zum anderen, sobald wir wieder Kontackt aufbauen und uns dann nähern bricht alles zusammen.

    Wegkommen können wir aber auch nicht voneinander. Immer wieder begegne ich diesem Menschen obwohl ich vor Jahren den Kontackt abgebrochen habe und immer wieder fühle ich so etwas starkes was meiner Meinung nach stärker als Liebe ist, etwas was ich nicht ganz begeifen kann. Ich merke auch dass es ihm nicht anders ergeht. Wie stark es bei ihm ist weiß ich nicht, aber dass er auch etwas komisches gegenüber mir fühlt spüre ich.

    Was auch ganz komisch ist die Tatsache, das die meisten Leute die ich neu kennenlerne irgenteine verbindung zu ihm haben. Sei es ein Cousin 2. Grades oder Arbeitskollegen. Kann das Zufall sein?

    Bitte helft mir. Kann man dies als Seelenverwandtschaft bezeichen? :danke:
     
  2. Nightbird

    Nightbird Guest

    Also immer wenn ich hier über Themen wie Seelenverwandtschaft lese, bemerke ich oft, dass davon die Rede ist, wie schmerzhaft und voll großer Gefühle diese Verbindung zu diesem einen Menschen ist.
    Es ist halt bei einigen Menschen so, die hassen und lieben sich scheinbar gleichzeitig. Wobei ich mich immer frage, ob der Hass nicht aus einer ungeheuren Verletzbarkeit resultiert, da einem dieser Mensch viel bedeutet und alles was er sagt, kommt bei einem direkt an. Auf gleicher Wellenlänge.
    So trifft natürlich schon ein falscher Satz, ein falsches Wort direkt ins Mark und ruft so heftigere Reaktionen vor.
    Ich habe eine ähnlich heftige Verbindung zu beiden Großeternteilen.
    Bei meinem Opa ist es noch schlimmbesser.
    Ich verstehe selber nicht, wie man eine Person zeitweise hassen kann, nur um dann später wieder zu merken, dass man sie eigentlich liebt.
    Vielleicht ist das nur das Yin & Yang Prinzip, dass im Gleichgewicht bleiben muss.

    Ich würde sagen, was sagt dir dein Gefühl?
    Du bist dir wahrscheinlich nicht sicher, aber dann wird dir nichts anderes übrig bleiben, als es herauszufinden.
    Es ist eine Reise, wie sollte es anders sein.

    Grüße

    ever
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen