1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verwirrt - Wiedergeburt - Zukunft (?)

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sialla, 17. Juli 2013.

  1. Sialla

    Sialla Guest

    Werbung:
    Hallo,

    hatte heute Nacht einen seltsamen Traum den ich kaum in Worte fassen kann. Im Grunde erinnere ich mich nur an folgende "Szene".

    Der Traum:

    Bei mir ist ein Wesen. Es ist weder weiblich noch männlich. Die Stimme ist sehr angenehm. Ich "er-kenne" es und ich habe keinerlei angst. Es schaut mich intensiv an so als würde es in mich hineinsehen und dann zeigt es mir
    etwas.. es ist wie ein kurzer Film. Leider kann ich es nicht wiedergeben, was ich sah, aber ich verstand sofort, dass es um Wiedergeburt geht und dass wir alle wiedergeboren werden.
    Ich nickte und wusste plötzlich "wieder" ALLES.

    Dann sprach es noch mit mir, aber auf geistiger Ebene.

    ...............................................................................

    Im Bett sind mir nur noch diese Bruchstücke des Traumes in Erinnerung gekommen, was unnormal ist weil ich mich meist besser an meine Träume erinnere.

    Als ich aufstand wurde mir schwindling und ich hatte Gangunsicherheit. Mittlerweile macht sich ein "minziges" Gefühl über meine rechte Stirnseite breit.

    Sialla
     
  2. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Was meinst du mit dem "minzigen" Gefühl?
     
  3. Sialla

    Sialla Guest

    Mit minzigem Gefühl meinte ich, das Gefühl als würde man Tigerfett oder Pfefferminzöl auf die Stirn träufeln.
    Oder ein Kribbeln, daß sich aber irgendwie minzig anfühlt :D:thumbup:
     
  4. johsa

    johsa Guest

    Wie schön. :)
    Die geistige Wiedergeburt ist laut der Neuoffenbarung der Sinn des Lebens eines jeden Menschen.

    Zitate aus den Schriften von Lorber und Mayerhofer zur Wiedergeburt
     
  5. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    So ein kribbeln heißt meißt, dass lösen kann entweder bedeuten, dass sich jemand zutritt zu deinem Körper verschafft (Engel,Geist, Gott, Tod, ect). Oder aber das "hinaustreten" der Seele für eine Reise, verursacht durch außen.

    In sofern wird dir da eine wichtige Botschaft übermittelt worden sein. Es scheint wohl sehr wichtig für dich oder jemand anderen sein, dass du dich erinnerst. Sein es die Erkenntnisse durch die Erinnerung oder etwas anderes. :)

    Es kann sein, dass sich dieser Vorgang noch des öfteren wiederholt. Wenn du nicht genügend Infos bekommen hast oder die Person, die das in dir ausgelöst hat, dir noch mehr geben will. ;) Scheint auf jeden Fall eine mächtige Persönlichkeit zu sein.

    Kannst du mir den, der mit dir im Traum gesprochen hat, genauer beschreiben? Du musst nicht wenn du nicht willst oder kannst. :)

    Alles Gute. :)
     
  6. Sialla

    Sialla Guest

    Werbung:
    Das Wesen hatte lockiges (glaube graues) Haar. Es trug ein hellblaues Gewand und hatte die Hände vor dem Bauch gefaltet.
    Es war voller Liebe und als es mich ansah, hatte ich das Gefühl, dass es mir direkt in die Seele schaut.
     
  7. Sialla

    Sialla Guest

    Im Traum selbst hatte ich keinerlei angst. Im Gegenteil, es war sehr schön.

    Aber als ich aufstand und ich dieses Schwank-Schwindelgefühl hatte wurde mir über Google auch etwas anders.
    Aber ich bekam die Message mich nochmal hinzulegen, was ich auch tat.
    Kurz vorm Einschlummern kam: Hab keine angst Jasna, entspann Dich.
    Als ich wieder aufwachte, war das Gefühl weg.
    Hatte dann nur 2 -3 mal übern Tag verteilt Gänsehaut bekommen, so als habe mich Jemand berüht.
     
  8. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Kam dir diese Person bekann vor oder sah sie jemandem den du kennst ähnlich?

    Das kann ich mir gut vorstellen, dass du dieses Gefühl hattest nicht allein zu sein. Die chancen sind sehr gut, dass dir diese Person das gezeigt hat. :)

    Erst vorgestern habe ich etwas ähnliches erlebt... Erst eine ungewöhnlich starke müdigkeit, dann das Gefühl nicht allein zu sein. Dann die Eingebung: Bleib ruhig, dir wird nichts passieren. Und dann war ich auch schon weg. Allerdings, habe ich dann etwas anderes erlebt. ;)

    Ich denke erstmal ist es wichtig, das erlebte einzuordnen. Vielleicht kommst du dann darauf wer und warum du das gesehen hast. :)
    Behalte es im Hinterkopf und erinnere dich am besten immer mal wieder daran. Vielleicht wäre es auch sinnvoll das erlebte aufzuschreiben.

    Alles liebe für dich. :)
     
  9. Sialla

    Sialla Guest

    Nein, die Person kam mir überhaupt nicht bekannt vor.
    ;) Zumindest nicht in diesem Leben
     
  10. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Wartest du jetzt auf weitere Infos oder möchtest du eine Rückführung oder ähnliches machen?

    Ich hoffe ich bin nicht zu neugierig. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen