1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verwirrendes Beziehungspiel!

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Sissy77, 19. Dezember 2008.

  1. Sissy77

    Sissy77 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Am Rande des Kreises
    Werbung:
    Hallo, Leute!
    Bin neu hier und bräuchte Eure Hilfe bei der Deutung.
    Ich lege schon seit Jahren die Crowley Karten und die Ergebnisse stimmten grösstenteils.
    Nun habe ich jedoch zum ersten Mal richtige Schwierigkeitn zu deuten.

    Kurze Vorgeschichte:
    Es geht um mich und um einen Mann, den ich kaum kenne.
    Seit zwei Monaten habe ich wieder angefangen zu studieren und bin vollkommen neu im Semester und genau seit 2 Monaten haben wir intensiven Blickkontakt (er hat damit angefangen!), und einmal haben wir mal kurz miteinander geredet und er wirkte sehr nervös. Aber wir sind beide sehr schüchtern und keiner traut sich so recht. Nun waren wir gestern mit der Gruppe was trinken.
    Aber auch da haben wir kaum miteinander geredet, da wir einfach ungünstig saßen.
    Als ich gestern Nacht zu Hause war und etwas angeschwippst war vom Alkohol und mein bester Freund mir einredete ich solle den ersten Schritt machen, schrieb ich eine 2-zeilige Email (die Adresse hatte ich im Rahmen eines Kurses!), die sagte, dass ich es schade finde, dass wir nicht miteinander geplaudert haben, gestern, und ich mich freuen würde, wenn wir dies nachholen könnten.
    Da ich noch nie den ersten Schritt gemacht habe fühle ich mich natürlich sehr schlecht und habe Sorgen, da wir uns die nächsten Jahre noch sehen werden und ein eventueller Korb sehr peinlich wäre.
    Es kam auch noch keine Anwort und ich habe Angst, dass ich mir alles eingebildet habe (was untypisch wäre) und es keine Antwort kommen wird. Oh je, oder doch eine Antwort, aber eine negative.

    Hier die Karten:


    Signifikator:
    Kelche 10 (SATTHEIT) (verstehe ich nicht!)



    Bewusste Ebene Er: Schwerte 9 (GRAUSAMKEIT)(verstehe ich noch weniger!)
    Bewusste Ebene Ich: Stäbe 9 (STÄRKE)

    Herz Er: Das AEON (XX)
    Herz Ich: Der STERN (XVII)

    Fassade Er: Scheiben 6 (ERFOLG)
    Fassade Ich: Schwerter 8 (EINMISCHUNG) (???)


    Ich verste hier absolut gar nicht mehr! Lag ich etwa so falsch und war es wirklich ein grosser Fehler ihm zu schreiben? Freut er sich denn gar nicht um die Mail?
    Bitte, Ihr Lieben, ich brauche dringend Eure Hilfe!
    Gruß
     
  2. engelchen222

    engelchen222 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    254
    Ort:
    lübeck
    hallo,
    legst du dir öfter die Karten selber und kannst du dann immer deine Emotionen unter kontrolle halten? Wenn ich mir selber die Kartenlege, geht immer alles drunter und drüber und ide Karten haben entweder keinen Sinn, oder gehen in die komplett falsche Rcihtung.
    Viellicht ist das hier auch passiert, ich hab mir das Kartenbild jetzt nur oberflächig angesehen, doch rein mein Bauchgefühl sagt, das da irgendwie der Wurm drin ist in der Legung ;)
    lieben gruß engelchen
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    hab zwar keine ahnung von den karten, aber ...

    hey, du hast die mail erst gestern geschrieben ...

    no stress ;)

    vielleicht isser ja verklemmt

    lg, frosch :blume:
     
  4. Sissy77

    Sissy77 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Am Rande des Kreises
    Hallo, Engelchen!
    Ja, ich habe mir bisher immer selber die Karten gelegt (seit knapp 9 Jahren) und wie gesagt: meistens waren die Deutungen recht simpel und alles stimmte meistens (halt meine damaligen Ex-Beziehungen, Arbeit, Studium, etc...)!
    Gut, hin und wieder waren auch mal weniger eindeutige Male darunter, aber da war ich nicht konzentriert genug...

    Wie meinst Du das, da sei ein Wurm drin? Von der Deutung her (sprich: in der "Beziehung" ist ein Wurm drin), oder meinst Du von der Legung her (Sprich: es ergibt ad hoc keinen Sinn!)...

    Jedenfalls geht es mir überhaupt nicht gut und hoffte, dass die Karten etwas Licht bringen könnten. :confused:
     
  5. Sissy77

    Sissy77 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Am Rande des Kreises
    Hallo, Frosch!
    Ich denke schon, dass er einwenig verklemmt ist! Aber ehrich gesagt, etwas verklemmt bin ich selber, wenn ich jemanden gut finde!

    Ich habe Angst, dass die Mail etwas zu offensiv war! Und ich mich dadurch womöglich unattraktiv gemacht habe!

    Aber verwirrender sind die Karten....:schmoll:
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    hm, nun ja, das beziehungsspiel legt man doch an sich erst, wenn man ''in''
    einer ''beziehung'' ist...
     
  7. Sissy77

    Sissy77 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Am Rande des Kreises
    @Luonotar:
    Echt? Ich meine eine gewisse Art von Beziehung haben wir ja schon zueinander, jedoch nicht MITEINANDER. Selbst wenn man jemanden um Feuer fragt, hat mach schon eine Art Beziehung zu der Person!
    Und ich dachte, dass das Beziehungsspiel in jeglicher Form gelegt werden kann (sogar zwischen Freunden, Kollegen, etc...)...
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    echt.

    ich finde diese legung vielleicht angebrachter:

    Legemuster Liebe - Verliebt

    [​IMG]

    1. Mein/e Wunschpartner/in.
    2. Die Einstellung dieses Menschen zu mir.
    3. Meine Einstellung zu diesem Menschen
    4. Die gegenwärtige Lebenssituation meines Wunschpartners.
    5. Ist mein Wunschpartner bereits gebunden?
    6. Ist mein Wunschpartner bereit, auf mich zuzugehen?
    7. Soll ich mich auf ihn/sie einlassen?



    Ich bin verliebt!

    Sie haben sich verliebt. Aber es gibt Anlaufschwierigkeiten. Vielleicht sind Sie sich aber auch gar nicht sicher, ob Sie wirklich mit diesem Menschen zusammen sein wollen.

    1. Nehmen Sie eine Signifikatorkarte für die Person, die Sie interessiert. Oder überlassen Sie es dem Zufall und erkennen eine wichtige Charaktereigenschaft.
    2. Was empfindet Ihr Wunschpartner für Sie? Hat er auch Interesse? Wie sieht er/sie Sie?
    3. Was erwarten Sie sich von Ihrem Wunschpartner? Wie sollte sich Ihr Leben durch ihn/sie verändern?
    4. Was ist bei Ihrem Wunschparter zur Zeit wichtig? Hat er private oder berufliche Probleme?
    5. Hat Ihr Wunschpartner bereits eine Partnerschaft? Oder gibt es etwas anderes was ihn festhält? Ein verantwortungsvoller Job, z.B. ?
    6. Können Sie darauf hoffen, daß er/sie auf Sie zugeht? Oder wird sie/er sich nicht trauen?
    7. Wäre es für Sie positiv, wenn Sie sich auf ihn/ sie einlassen? Oder sollten Sie lieber die Finger davon lassen?
    http://www.legesysteme.de/verliebt.php

    versuch das mal. eignet sich ua auch fuer tarot.
     
  9. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    manchmal dauerts einfach, wenn man den köder rausschmeisst bis der "fisch" anbeisst ;)

    hab keine angst. und auch wenns nix wird würd ich mir da keinen stress machen. warst ja nur ehrlich, mehr ned. und soooo offensiv wars ja auch wieder nicht...

    freu dich einfach, dass du mutig bist ;)
    is ja was schönes. und wie die nena schon sang "liebe wird aus mut gemacht" :)

    da zahlt si das risiko auf n bissi "peinlichkeit" schon aus. ausserdem find ich das nicht peinlich

    alles liebe,
    frosch :blume:
     
  10. Sissy77

    Sissy77 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Am Rande des Kreises
    Werbung:
    Zunächst erstmal: Vielen Dank für das schnelle Antworten!:danke::danke:

    @Luonnotar:
    Das ist ja irre! Ich werde es mal später ausprobieren, da ich im Augenblick etwas kraftlos bin! Vielen lieben Dank, ich hoffe nur ich kann damit auch was anfangen...ist die Quelle denn wirklich seriös, oder ist es wirklich nur ein SPIEL (mittlerweile gibt es ja zigtausend Legearten, gar für Haustiere, was schon lächerlich wirkt!)...ich bin da etwas altmodisch!
    Aber ich versuche es trotzdem!

    @ Frosch:
    Mensch, danke! Tat gut Deine Antwort zu lesen, denn Du hast recht: ich habe Mut bewiesen. Er wird sich zwar etwas wundern, da ich in der Uni total unsicher bin und mich nicht traue, und aufeinmal das...
    Aber egal-die Mail ist abgeschickt und alles weitere kommt wie es kommen muss.
    PS: für meine Verhältnisse ist die Mail halt super offensiv!:)
    Aber die Warterei macht mich fertig, und mir ist die ganze Zeit übel!
    Und Crowley hat mir auch nicht geholfen...oder ich bin zu doof, das zu deuten.
    Was ich halt nicht so ganz verstehe: selbst wenn er verklemmt ist-auf soner Mail kann man doch locker antworten....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. mamani
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    537

Diese Seite empfehlen