1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verwelkender rosenstrauß

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von pisces, 27. November 2008.

  1. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    habe neulich folgendes geträumt:
    ich hatte mehrere wunderschöne, langstilige rosen parallel in der hand.

    ich wollte diese an den stilen zusammenbinden, eigentlich eher umwickeln, um sie zu verschenken.

    das umwickeln war sehr schwierig und zeitaufwendig, denn einige der rosen wollten sich nicht umwickeln lassen, fielen herunter, ich nahm sie fest zusammen.

    während des umwickelns verwelkten dir rosen, ich konnte dabei regelrecht zusehen. die farbe entwich, sie wurden immer trockener, bis ich letzendlich nur einen trockenblumenstrauß in der hand hatte.

    was das wohl bedeutet?
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das ist leider kein guter Traum,etwas im deinem Leben wird oder geht gerade Kaputt.Beziehung,Freundschaft oder Ähnliches.Und mehr sagen zu können müsste ich mehr über dich wissen.
    LG
    Eisfee62
     
  3. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo pisces,

    Rosen (es waren wahrscheinlich rote Rosen, oder?) sind die Blumen der Liebe und darum geht es auch in deinem Traum.

    Du wickelst die Rosen zusammen, um sie zu verschenken... du hast also jemanden deine Liebe geschenkt, aber dein Plan ging nicht auf.

    Es war nicht so einfach wie gedacht und dir fielen die Rosen zu Boden, die Liebe entwich förmlich deinen Händen und du konntest die Liebe nicht festhalten.

    Die verwelkten Rosen zeigen, dass die Liebe gestorben ist und man sie auch nicht mehr zum Leben erwecken kann.

    Allerdings hat der Traum einen wunderschönen Hinweis: Der Trockenblumenstrauß... er symbolisiert deine Erinnerungen, die du mitnimmst und die dich dein Leben lang begleiten werden.

    Alles Liebe:blume:
    Alissa
     
  4. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    hallo und dankeschön für die kommentare.

    nein, die rosen waren nicht rot. es waren volle, runde vielblättrige buschige blüten, in sich mehrfarbige rosen, eher creme und orange, creme und rose, es waren so etwa 5 stück und die blütenköpfe waren noch geschlossen.

    mein leben verläuft eigentlich derzeit sehr fruchtend, habe eine ganz starke berufliche aufgabe, wenn auch vorübergehend, die mich endlich mal in meiner stärke leben lässt, habe eine adhs für mich abklären können und befinde mich deswegen in einem coaching. auch sehr fruchtbar. ich sehe seit jahren endlich mal wieder klar, hab' ich das gefühl.

    hatte lange jahre wenig kraft, die kommt langsam und stetig wieder. und mein partner verändert aus eigenem antrieb seine situation, iansprechbar, zugänglich. was mir allerdings aufgrund der stetigen belastung über die vergangenen jahre abhanden gekommen ist, ist ein sexueller antrieb. dafür ist derzeit wenig raum.

    zudem fühle ich mich in der tat selbst etwas verbraucht und nicht mehr sonderlich attraktiv. habe mich innerhalb der letzten jahre optisch äusserlich verändert, ich bin einfach älter geworden.

    kann das damit zusammenhängen?
     
  5. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo pisces,
    Ja, der Rosenstrauß erst in voller Blüte stehend und dann verwelkend, kann natürlich auch für das "altern" stehen... für verlorene Lebenskraft, deine Gefühle, die du beschrieben hast. Zitat: zudem fühle ich mich in der tat selbst etwas verbraucht und nicht mehr sonderlich attraktiv. habe mich innerhalb der letzten jahre optisch äusserlich verändert, ich bin einfach älter geworden. Genau dafür steht der Rosenstrauß...

    Liebe Grüße
    Alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen