1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vertrauen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lilit02, 21. Januar 2009.

  1. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Werbung:
    Ein guter Freund unseres ältesten Sohnes ist seit 9 Jahren mit seiner Frau zusammen und mittlerweile seit 1.5 Jahren verheiratet.

    Nach den Feiertagen gestand ihm seine Frau das sie sich in einen Bekannten verliebt hat und dies gegenseitig sei. Es fand eine Aussprache statt und sie möchte es nochmals mit ihrem Mann versuchen aber er vertraut ihr nicht so ganz. Er bat mich für ihn zu legen worauf ich eine 9-er Legung machte.

    Meine Frage war ob er ihr vertrauen kann. Gelegt habe ich mit blauer Eule.

    06-04-07
    02-01-03
    08-05-09

    14-28-21
    19-07-06
    32-25-15

    qs
    qs
    qs
    Gesamt-Qs

    Meine Interpretation dazu:

    Einsamkeit hat zu dieser Krise geführt und Schwierigkeiten ausgelöst. Der Fuchs deutet auf falsches Verhalten der Schlange hin. Der Herr ist blockiert, sieht nicht über den Berg und ist voller Gefühle und Emotionen. Er möchte festhalten an dieser Bindung und sich kräftig für die Liebe einsetzen.
    Ich sehe es so dass da zu viel kaputt ist, die Mäuse zu stark knabbern und später eine gute Freundschaft entstehen kann. Mit der Gesamt-Qs ist das Glück bei den beiden wohl trügerisch.

    Da ich beide kenne und auch sehr gut mag bin ich ein bisschen blockiert und nicht ganz sicher ob das so stimmt.
    Wäre sehr froh wenn noch jemand drüber schaut.

    Danke und Grüsse

    lilit02
     
  2. OhneFlügel

    OhneFlügel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    651
    Hallo Lilith,

    ich will es mal versuchen.. ich sehe nur die Zweifel des Mannes.. ob er kämpft? Kann ich nicht beurteilen.. nach diesem Kartenbild hängt er sehr der Situation nach, betrogen zu werden.. mit den qs Hund sagt das Bild ja auch, dass es um die Treue geht.. Der Herr schaut auf den Berg, der Berg liegt im Hause der Schlange.. ich nehme die Schlange jetzt mal als seine Frau - er denkt ja darüber nach, ob sie falsch zu ihm ist.. und an diesem Denken hält er sich fest.. Die Gefühle seiner Frau gegenüber scheinen auch nicht mehr das zu sein, was sie mal waren.. also die "Liebes"gefühle, nicht das Vertrauen.. ich denke der Fuchs steht mehr dafür, dass sie über ihre Gefühle nicht offen reden?.. Oder sie vielleicht auch nicht mehr wirklich spüren?..

    Ob er ihr vertrauen kann, kann ich aus dem Bild nicht sehen.. aber ich kann sehen, dass er noch viel in sich arbeiten muss, um die Verletzungen loszuwerden.. erst dann ist es ihm glaube ich möglich, sich Gedanken über das Vertrauen zu machen.. wenn es dann noch eine Rolle spielt.. erstmal gehts um ihn!..

    Die letzte Reihe jedoch zeigt, dass die beiden eine Chance auf etwas Beständiges haben.. wenn sie sich über ihre eigenen Gefühle, der Gefühle zueinander und miteinander bewusst sind und sich nicht immer im Kreis drehen und primär an der "alten" Beziehung festhalten..

    .. hoffe da ist etwas brauchbares für dich dabei?

    Alles Liebe.. die ohne Flügel.. :rolleyes:
     
  3. Blumenblüte

    Blumenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    50
    Hallo liebe Lilit,

    oh weh. Das sind die harten Momente im Leben...

    Ohne die Karten fällt mir folgendes ein:
    Gut finde ich, und das spricht für sie, dass sie in die Konfrontation geht.
    Sie hätte es sich einfacher machen können und ich finde es sehr mutig, das sie
    das Thema angesprochen hat. Dies kann auch späteres Vertrauen stärken, wobei natürlich die Frage ist, welche Probleme noch im Raum sind, was geklärt werden muss um einen Neuanfang wirklich lohnenswert zu machen.
    Es wird kein glücklicher Neuanfang sein, wenn das Vertrauen nicht wieder hergestellt werden kann.

    Zu den Karten fällt mir folgendes ein:

    Der Herr wurde betrogen, das sieht man nun klar. Er sieht jede Menge Hindernisse, weiß nicht, was er tun soll. Tiefe Gefühle und Verletzungen gehen einher. Das hier der Hund als QS steht würde für mich so aussehen, dass seine Fragen tatsächlich die Treue betreffen, aber seine Gefühle nicht gemindert sind (?).

    Auch seine Frau weiß nicht so recht, was sie machen soll. Sie sieht ihre Gefühle derzeit nicht klar, so dass sie auch nicht wirklich äußern kann, was sie will. Sie lässt sich durch die Gefühle der anderen lenken, steht zwischen den Stühlen. Ich glaube, auch ihr geht es nicht gut..... Es geht um sehr tiefe Verletzungen, die aufgearbeitet werden wollen. Die stärkere Verbindung sehe
    ich eher zu dem anderen Mann, aber auch hier stimmt etwas nicht.

    Die QS steht für mich auch eher dafür, dass die beiden im Moment keine Klarheit bekommen werden. Zu groß sind die Verletzungen und Ungereimtheiten, die dahinter stehen. Ich sehe auch nicht, dass
    sie es von ganzem Herzen nochmal mit ihm versuchen will, es ist eher ein "ich will Dir nicht weh tun" "uns verbindet eben doch eine große Vergangenheit"....

    Das die beiden sich freundschaftlich gut verstehen könnten, halte ich auch für möglich - jedoch wird hier wohl jeder erst mal zu sich kommen müssen. Und vielleicht wäre das eine Vorgehensweise wenn er sich jetzt nicht entscheiden kann. Erstmal Pause machen, für sich sein, seine Gedanken ohne den Einfluss des anderen ordnen... Und dann entscheiden...

    Sorry, dass ich auch nichts schöneres daraus lese.....

    Ich wünsch dem Freund Deines Sohnes gute Entscheidungen !

    Alles Liebe,
    Blumenblüte
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    hallo lilit,
    ich hab irgendwie andere qs raus:

    [​IMG][​IMG][​IMG] QS: blumen
    [​IMG][​IMG][​IMG] QS: mond
    [​IMG][​IMG][​IMG] QS: blumen

    ich seh derzeit keine chance für nen neuanfang bei den beiden.
    die falschheit seiner frau steckt ihm noch tierisch in den knochen, was ihn absolut blockiert (fuchs-herr-berg)
    - er ist gelähmt durch das gift der schlange - wie passend (turm-schlange-herr-berg)
    durch den vertrauensbruch zeiht er sich innerlich komplett zurück und kapselt sich ab (fuchs-turm-mond)

    und dessen frau, naja... eine schlange eben :rolleyes:
    sie macht sich ja immernoch gedanken wie es bei ihr weiter gehen soll (schlange-wolken) ich glaube nicht das sie ernsthaft den anderen mann abgehakt hat - im gegenteil, sie denkt da an was festeres mit dem anderen (schlange-wolken-ring-bär), falls es beim rückzug ihrers mannes bleibt (turm-schlange-herr)
    sie hat sozusagen noch nen plan b - wie link ist das denn.
    und die beziehung zwischen ihr und dem anderen war ja auch nix oberflächliches, sondern schon seelisch sehr eng (mond-ring-bär)

    so ein elend,
    ich glaube nicht das er ihr noch mal vertrauen kann
     
  5. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Liebe Lilith,

    mir fallen 1000 Dinge ein zu dieser Legung.Weiss gar nicht, auf welches Bauchgefühl ich zuerst hören soll.

    Ich versuch mal eins nach dem anderen...:D, obwohl ich ganz gern genau gewusst hätt ..wohin der Fuchs schaut..

    Und die Schlange hat sich von allein ins Blatt gelegt oder hast du die rausgesucht als Themenkarte? Das wäre jetzt eigentlich noch mal ganz wichtig gewesen, denn je nachdem wie sich das nun verhält, bekommt das Bild zumindest scheibchenweise einen etwas anderen Deutungsansatz.(Für mich.)

    Der junge Mann verschweigt gerne mal ein paar Dinge zu seinem Vorteil.Er selbst ist ein grosser Teil seines aktuellen Problems.Das allerdings sieht er nicht. Aber in der Vergangenheit gab es schon längere Zeit Blockaden,die nicht aufgearbeitet wurden.Wohl aus Bequemlichkeit nicht so gerne hingeschaut der Herr?? Es wurde seltents mal wirklich gesprächstechnisch etwas verarbeitet.Die jetztige Situation wird auch in den nächsten Monaten für ihn eine undurchsichtige Angelegenheit.Misstrauen wird ihn zermürben.Die Sorge, dass ein anderer Mann seine Frau wegschnappt, gibt ihm das Gefühl der Ohnmacht.Und das, obwohl er doch der Herr im Haus ist! Wenn er nicht anfängt an sich zu arbeiten, wird es wohl auch darauf hinauslaufen, dass Frau sich anderweitig vergnügt.

    Meine Prognose: Es kommt zum Verlust.Er ist zu langsam.

    Nun noch einmal zu der Schlange: Hat sich die Schlange allein hingelegt, könnte es auch der Hinweis sein, dass er selbst auch nicht so ganz ohne ist, was andere Frauen betrifft.

    So das wars erst mal von mir.

    Lieben Gruss laura
     
  6. christal

    christal Guest

    Werbung:
    liebe lilith

    06-04-07
    02-01-03
    08-05-09

    qs
    qs
    qs
    vertikale qs-en

    Gesamt-Qs
    kann er ihr vertrauen?
    wie kam die schlange als themenkarte in die mitte? die frau wird also als schlange betrachtet :confused: das ist natürlich von daher keine basis für eine heilsame beziehung ... mit der gesamt-qs braucht man eigentlich nicht weiterschauen ...
    so wie ich deute, bahnt sich hier der abschied an ... der bär ... der andere mann steht im hintergund - schlange und verdeckt der sarg ergibt den bären ... sie hat sich wohl getrennt ... abgetrennt von liebevollen gefühlen erlebt ...
    dieses für sich behalten und sich behindert ... die gefühlsmäßigen unklarheiten liefen wohl längere zeit ... seltsam, er liegt als hm da .... wenn es der freund deine sohnes ist ... gefühlsmäßig verankert ... die beziehung war gewachsen
    und wohl solide ... mit dem etikett "durchwachsen" ... der einbruch oder die öffnung kam von außen ... das aufdecken der lüge durch den bären ... die lüge betrifft aber auch den herrn ... er liegt unklar in der legung - fuchs und herr ergibt die wolken über der frau ... der herr fühlt sich behindert in seinem vertrauen ... die lüge betrifft aber beide ... beide hatten sich wohl in ein schneckenhaus zurückgezogen ... depressionen im schneckenturm ... zusammenpressen der gefühle im turm ... aber beide vögel im nest - mond und schlange ergibt die eulen ... das ende der gefühle im nest ... dann kommt die liebschaft der schlange ... zeit für ihre gefühle ... die sehen stabil aus - ring und bär ergibt das haus - die blumen daneben ... auweia
    in der vergangenheit hatte man/n sich vielen gefühlen verwehrt ... die werden nun "aufgetischt"
    gegenwärtig sieht der herr die frau als schlange - so liegt es im bild - und ihm ist die beziehung unklar
    zukünftig bleibt es bei unklaren verhältnissen ... eine entscheidung ist derzeit von ihm her gesehen nicht in sicht ...
    der bär auf dem platz der blumen ... das geschenk des bären ... aus dem die frau kraft bezieht
    alles liebe und gottes segen
    ursula
     
  7. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Herzlichen Dank ohne Flügel

    Ich hoffe dass es eine Rolle spielt und die beiden nochmals zueinander finden denn im Grunde passen sie gut zusammen. Er hatte ein Burnout und das hat die Beziehung sehr belastet, ich denke er muss viel an sich arbeiten ja.

    Ganz lieben Dank, ich bin sehr froh das du gedeutet hast :umarmen:

    lilit02
     
  8. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Ganz herzlichen Dank für deine Deutung, ist sehr lieb von dir:umarmen:
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo lilith,

    die frage scheint mir weniger ob er ihr nochmal vertrauen kann, die frage ist, ob er’s denn überhaupt täte auch wenn er könnte, da ist misstrauen da, und die saat des zweifels wächst auf fruchtbarem boden natürlich besonders gut. Also das vertrauen ist erstmal dahin und momentan wirkt er auch nicht offen, es wieder (neu) aufzubauen. Ein langwieriger prozess, wo er und auch sie wohl über kurz oder lang nen kurzem atem zeigen.

    Momentan macht er dicht, zieht sich zurück und kapselt sich ab. Er ist dabei für sich selbst herauszufinden, was er beziehungsmäßig (zu seiner frau und auch generell) überhaupt möchte und da wurzelt manches bereits längere zeit zurück, hat ihn auch schon länger psychisch belastet, er wollts nicht recht wahrhaben bislang und nun muss er sich dem stellen. Zudem wirkt die leidenschaft in seiner ehe abhanden gekommen, also die situation jetzt kommt, so besch…ienen sie sich für ihn grad anfühlt, nicht von ungefähr, das zieht sich schon länger, die anzeichen waren bereits da. leidenschaftliches verhalten, euphorie und begeisterung scheint ein thema aber auch in anderen bereichen zu sein, wo ist sie hin? inwieweit zieht er sich zurück, setzt sich selbst grenzen bzw. grenzt andere ab? liegen komplexere themen noch mit im bild hats den anschein...
    Er sollte auch mal in sich reinfühlen, da ist ein abwehrverhalten und widerstand in ihm, der hält ihn aber natürlich zurück und schließt ihn mit seinem problem bzw. dieser situation ein, das trägt natürlich nun nicht zu einer klärung bei.
    Er fühlt sich an seine frau gebunden, von daher tut er sich schwer, sich zu lösen/trennen, obwohl es so aussieht, als würd er’s im grunde gern tun, tendenz aber drinnen, dass es dazu kommt, wenn sie jetzt auf dieser linie weitermachen.

    Mir kommt bei ihm auch seine mutter, da ist ein starker bezug bzw. verstrickungen zu erkennen. er soll sich bitte auch mal die ehe seiner eltern anschaun, wird ihm helfen, in seiner etwas zu „entdecken“ und in folge dann auch für ihn etwas im verständnis in seiner klären.

    Ich komm übrigens auf andere neben-qs.

    Alles gute für ihn
    Luce8
     
  10. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Werbung:

    Danke du liebe ohne Flügel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen