1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vertragen sich Schüßler Salze und Bachblüten?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von MistressMess, 14. November 2007.

  1. MistressMess

    MistressMess Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Nehme im Moment Bachblüten Nr. 20 Mimulus und Schüßler Salz Nr. 1 ein (nicht gleichzeitig, aber jeden Tag beide Sachen - ich hoffe ihr wisst was ich da meine) Vertragen sich diese beiden Sachen überhaupt? Hab mal gehört dass gerade Bachblüten da ziemlich "sensibel" reagieren können wenn man sie mit anderen Sachen einnimmt...

    Liebste Grüße schickt euch Mistress (of) Mess
     
  2. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo,

    ich persönlich habe auch schon öfters beides verwendet bzw. Blüten und homöopath. Globulis und die Wirkungsweise war nicht beeinträchtigt.
    Ich habe auch einen zeitlichen Abstand eingehalten, also nicht gleichzeitig.
     
  3. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    wenn du auf einen Abstand bei der Einnahme achtest, reagiert "niemand" empfindlich oder gar nicht.
     
  4. MistressMess

    MistressMess Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Mmmmh...

    Die Situation ist jetzt leider noch ein bisschen verzwickter geworden, soll jetzt nämlich laut TCM-Ärztin auch noch 2 Kräuterpräparate einnehmen (3x tägl. 1 bzw. 2 Tabletten). Hab keine Ahnung, aber ich glaube, schon langsam wirds ein bisschen kompliziert mit Schüßler Salz, Bachblüten und den Kräutern oder etwa nicht? Mein Tagesplan sieht jetzt so aus:

    Nach dem Frühstück und nach dem Mittagessen die Kräuterpillen, dann um ca. 4 das Schüßler Salz, dann nach dem Abendessen wieder die Kräuterpillen und vor dem schlafen gehen um 11 die Bachblüten.

    Geht das? Oder soll ich was weglassen? Ich wüsst nicht was, aber wenns sich die Sachen beeinträchtigen bringen sie mir ja auch nichts...:confused: HELP!

    Vlg, Mistress Mess
     
  5. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    Hm.... wenn ich vor diesen 3 Dingen sitzen würde und würde in mich horchen, so würde ich mich in jedem Fall von einem trennen. Ich empfinde 3 Dinge als zu viel.

    Mimulus.....nimmst Du das von Dir aus? Könntest Du vielleicht diese Blüte weglassen und dafür, ich weiß nicht warum Du sie nimmst (u.a. soll sie ja auch Mut geben), eher positiv affirmieren?

    Oder die Schüßler Salze.....benötigst Du es noch? Was sagt Dir Dein Körper?

    Und überhaupt, was sagt die TCM-Ärztin zu dem ganzen???
     
  6. Colchicum

    Colchicum Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Ich würde sagen, da stört sich gar nichts.
    Sowohl die Kräuterpillen als auch die Schüssler-Salze bewirken eine Nahrungsergänzung, sind also eher chemisch. Die Bachblüte Mimulus dagegen hilft psychische Probleme zu lösen auf homöopathischen Weg, also über physikalische Resonanz mit dem Biophotonenfeld des Menschen.
    Warum soll der Dachdecker die Arbeiten im Keller stören oder auch umgekehrt???
    Die Erfahrung zeigt, es stört sich nichts, so kenne ich es.
     
  7. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    da ich sehr vergesslich bin, nehme ich all meine Schüssler-Salze und Globuli beim Frühstück ein. Das eine zwischendurch, das andere danach. Bachblüten nehme ich dann ab und zu auch vor dem Schlafen gehen und bis jetzt hat immer noch alles gewirkt.

    Liebe Grüße Pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen