1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verteilung der Planeten im Radix

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von kalliope11, 19. März 2012.

  1. kalliope11

    kalliope11 Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    167
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    ihr möchte euch um Hilfe bitten: ich bin dabei, die 1. Horoskope für Familienmitglieder zu erstellen und irgendwie ist da etwas nicht stimmig:

    Radix 1: eine sehr einfache Person ohne schul. Bildung, sehr spontan in den Handlungen hat fast alle Planeten oberhalb der AC/DC-Achse. Geburtszeit vom Standesamt habe ich um ein paar Minuten korrigiert . Ist es möglich, dass das Standesamt eine um 12 Stunden falsche Zeit hat?

    Radix 2: eine sehr gebildete Dame, Akademikerin, selbständig und sehr erfolgreich hat wiederum fast alle Planeten unterhalb des AC/DC stehen. Geb.Zeit korrigiert, Auslöser sehr schön sichtbar.

    Radix 3: Uni Professor, ebenso fast alle Planeten in der unteren Hälfte.

    Ist das aus eurer Erfahrung so möglich? Ich freue mich auf Eure Inputs.

    LG
    Kalli
     
  2. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Kalli

    die Horoskope sind stimmig. Man kann - zum Glück - aus dem Horoskop nicht ablesen, welches Geschlecht der HE hat, aus welcher Schicht er kommt und wie intelligent jemand ist. Das Horoskop zeigt nicht, wie jemand ist, sondern es zeigt die Energien, die zur Verfügung stehen. Ein schön gestellter Jupiter kann einen hochgeistigen Menschen anzeigen oder einfach nur eine Grossschnauze, :D ein herausfordernd aspektierter Mars einen Aggressor oder einen tatkräftigen Unternehmer. ;)
    Die Energien, die zur Verfügung stehen, werden also angezeigt - aber nicht, wie derjenige diese nutzt. Und das man das nicht aus dem Horoskop ablesen kann, find ich sehr gut. Es gibt gerade im Bereich der Astrologie genug unsinnige Behauptungen.

    LG Floo :)
     
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Kalli,

    ich glaube nicht, dass die Planetenverteilung (oben oder unten) ein Anzeiger für Intelligenz ist.
    Planeten in der oberen Hälfte sprechen für eine eher extrovertierte Persönlichkeit, die Kontakt zu anderen Menschen braucht und sich an äußeren Einflüssen orientiert.
    Planeten in der unteren Hälfte sind subjektiv, stehen einem, ganz ohne äußere Einflüsse, zur Verfügung. Diese Menschen brauchen die Umwelt weniger als Menschen, deren obere Hälfte betont ist. Die untere Hälfte ist ja sozusagen die Basis - die physischen und seelischen Anlagen und letztlich kann in der oberen Hälfte nur das geistig und gesellschaftlich verwirklicht werden, was unten angelegt ist.

    Das Ganze kann man jetzt noch weiter aufdröseln, indem man die Zeichen, Quadranten und Herrscherbeziehungen anschaut.

    lg
    Gabi
     
  4. kalliope11

    kalliope11 Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    167
    Werbung:
    Vielen liebe Dank euch Beiden,

    das beruhigt mich ungemein. Ich hatte diese Verteilung zunächst gar nicht beachtet, wurde aber dann von der Aussage "oben Kopf gesteuert und immer denkend, unten frei vom Bauch heraus, ohne den Kopf zu verwenden" sehr stark verunsichert.

    LG & schönen Tag noch
    Kalli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen