1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Versuch an Flasche Wasser zu kommen, Tüten reissen auf?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Esogothiker, 4. Mai 2008.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    wer kann mir im folgenden Traum der Deutung behilflich sein?

    Ich war zu besuch bei anderen Leuten. Ich wollte mir aus dem Kühlschrank eine Flasche Mineralwasser holen, was mir jemand verboten hat, weil der Vorrat zu ende geht. Das gefiehl lir aber nicht und versuchte trotzdem drann zu kommen. Später laufe ich eine Strasse entlang, und trage 2 Plastiktüten. Es ist dunkel. Plötzlich platzen die Tüten, und weisses Pulver läuft aus, ich freue mich dabei, als ich auf die Querstrasse an der Kreuzung schaute sah ich ein Polizeiauto fahren.

    LG Peter
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Esogothiker
    Polizeiträume treten auf, wenn man die kleineren Gesetze der Moral nicht beachtet.
    Was geboten oder verboten ist. Unser inneres ( Denken )oder äußeres Handeln ist ungehörig oder unanständig.
    Man ist in Konflikt geraten mit den konventionellen Vorschriften der allgemeinen Lebensführung.
    Deshalb auch der verbotene Gang zum Kühlschrank.
    Die Seele ist unerbittlich, auch wenn Du es nicht so sehen willst.
    Was es letztendlich ist mit dem Du in Konflikt geraten bist, kannst Du nur durch Überlegungen deinerseits ergründen.
    Liebe Grüße catwomen
     
  3. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus catwomen,

    vielen Dank für Deine Hilfestellung. Ich habe in letzter Zeit viel über über meine spirituellen angelegenheiten nachgedacht, und ob da nicht auch zwei oder drei Personen die ich kenne was abbekommen haben. Ich weiss nicht hundertprozentig ob die was abbekommen haben, aber gedacht habe ich mir das. Es handelte sich dabei um gedankliche symphatiemagie.

    Aber was könnte das aufplatzen der Plastiktüten mit dem weissen Pulver bedeuten?, worüber ich mich auch noch gefreut habe.

    LG Peter
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo
    Kann es sein, dass es sich bei dem "Pulver" um Mehl handeln kann?
    Du verlierst es im Traum.
    Mehl ist im übertragenen Sinn Stärke.
    Dass Du in deine spirituellen Aktivitäten zuviel Energie investierst, die Du an anderer Stelle dringend gebrauchen könntest?
    L.G. catwomen
     
  5. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus,

    an Mehl habe ich auch gedacht, hätte im Prinzip auch Zucker oder Salz sein können was man so im häuslichen Gebrauch hat.

    Dein Lösungsvorschlag halte ich für eine gute Idee, vielleicht will mich der Traum darauf aufmerksam machen für die spirituellen Dinge ncht zu viel Energie zu verbrauchen. Vielleicht war die Energie auch zu stark, dass sie bei anderen angelangt ist (Im Traum Polizei, verbotener Kühlschrank Gang als Symbol für was spirituelles unrechtes).

    Aber warum habe ich mich dann im Traum darüber gefreut, dass der Mehlbeutel gerissen ist?

    LG Peter
     
  6. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo
    Na Du gehst aber wirklich in die Einzelheiten lächel,
    Könnte es sein, dass Du schon ein Weilchen real spürtest, dass dein Leben nicht mehr ganz na sagen wir mal "normal" verläuft?
    Wenn man sich zu sehr in der geistigen Welt verliert, ist der Anschluss ans normale Leben gefährdet.
    Könnte sein dein Traum will dir das sagen.
    Zumal uns die Seele, die um die Gefahren in denen der Träumer sich befindet, lange vorher weiss und den Träumenden rechtzeitig darauf aufmerksam macht, damit keine Depressionen ect. auftreten.
    Im Traum ist dir das bewußt und Du hast dich vielleicht darüber gefreut, dass Du die Lösung für das anstehende Problem gefunden hast.
    Wie gesagt vielleicht.
    L.G.catwomen
     
  7. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus,

    so schlimm ist es auch nicht, dass mein Leben nicht normal verläuft und Verdacht auf Depressionen habe ich auch keine. In meinem Leben ist alles in Ordnung, wie bei allen anderen Menschen auch.

    Mir den Einzelheiten hatte ich nur versucht auf die Hinweise des Traumes einzugehen.

    LG Peter
     
  8. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo
    wollte dir nicht zu nahe treten, die Seele warnt den Träumenden ja auch nur, dass es soweit kommen könnte.
    sorry wenn Du mich falsch verstanden haben solltest
    L.G. catwomen
     
  9. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus,

    verstehe natürlich, dass es vielleicht auch eine Warnung sein kann. Natürlich kann einem die Seele mehr verraten, als einem bewusst ist.

    LG Peter
     
  10. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hallo Esogothiker!

    Ich denke mal, dein Traum hat was mit dem zu tun, was ich da von dir zitiert habe.

    Überlege mal... was ist Mineralwasser? Es ist Rein und klar. Wasser steht symbolisch für Gefühle... also reine und klare Gefühle, die im Kühlschrank stehen, also kalt gestellt wurden.

    Was es bedeutet, wenn man etwas kalt stellt, weiß jeder. Sehen wir uns das aber mal anders an... man könnte ja auch sagen, nicht WAS wurde kalt gestellt, sondern ETWAS oder JEMAND.

    Also die reinen und klaren Gefühle (Mineralwasser) wurden kalt gestellt (Kühlschrank)

    Nun gibt es da jemanden, der dir verbietet, dabei zu gehen. Er verbietet dir also, seine reinen und klaren Gefühle zu nehmen. Aber du versuchst es trotzdem. Das könnte dann die Symphatiemagie sein, die du angewendet hast.

    Auch das Pulver hat im Grunde ähnliche Aussagen. Es ist weiß... die Farbe Weiß steht symbolisch auch für Reinheit, Klarheit und Kälte. Du hast dir diese Reinheit und Klarheit (Sympathischen Gefühle) also genommen, obwohl du es eigentlich nicht durftest. Ob nun Wasser oder Pulver... es hat symbolisch ähnliche bzw. gleiche Bedeutungen. Die Tüten platzen und es verstreut sich alles, was soviel heißen könnte wie... dass du es verteilst, quasi verpulverst.

    Du freust dich darüber, weil du ja ein Erfolgserlebnis siehst bzw. hast mit deiner Magie Anwendung.

    Die Polizei könnte man hier evtl als schlechtes Gewissen interpretieren. So, wie auch jeder Autofahrer mitmal ein schlechtes Gewissen bekommt oder zumindestens sehr achtsam wird, wenn er einen Polizisten sieht. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen