1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verstorbener Ex (Vex) - Brief - Amerika

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Ladybug, 22. Januar 2015.

  1. Ladybug

    Ladybug Guest

    Werbung:
    Hallo..

    hatte heute Nacht wieder einen Traum von meinem "Vex" (verstorbenen Exfreund).. Hoffe, ich bekomm ihn richtig zusammen..

    TRAUM:

    Ich befinde mich in meinem Wohnzimmer.. es muss letzten Sommer gewesen sein..
    Mein Mann kommt mit der Post in der Hand rein und übergibt mir einen Brief, dessen Umschlag und Papier Reinweiß ist.. der Brief fühlt sich dick an..

    Ich schaue auf den Adressat, doch es steht nur der Empfänger, also ich, drauf.. doch die Schrift kommt mir bekannt vor.. etwas irritiert öffne ich den Brief und sehe, dass sich meine Vermutung bestätigt.. der Brief ist von meinem Vex..

    Es kostet mich Mühe, zu lesen, was dort mit dunkelblauen Kulli geschrieben steht..

    ~Er möchte, dass ich mit ihm nach Amerika auswandere.. dass ich mitkomme.. dass er dort etwas ganz Großes vor hat.. dass er mich noch immer liebt und er mit mir ein Leben aufbauen möchte..~

    Ich falte den Brief wieder zusammen und lege ihn ins unterste Fach eines Regals..

    Dann kommt mein Mann dazu und fragt mich, von wem der Brief gewesen sei.. ich antworte ihm und sage dass er von meinem Vex ist.. er runzelt die Stirn und fragt, was er denn jetzt nach so langer Zeit noch von mir wolle..

    Während ich ihm davon erzähle, hole ich den Brief aus dem Regal und gebe ihm diesen, damit er es selbst lesen kann..

    Es vergeht etwas Zeit und ich denke darüber nach, was er sich eigentlich denkt? Ich habe nun Familie, einen Mann den ich liebe und ein Kind.. niemals würde ich diese im Stich lassen, um mit ihm nach Amerika zugehen..

    Mein Mann liest den letzten Absatz vor in dem steht, dass ich auch nachkommen könne.. und fragt mich was das soll?

    Ich zucke die Schultern und verlasse die Situation..

    Etwas später bekomme ich mit, dass mein Vex in Amerika gesucht würde.. (ich weiß nicht, ob ich es aus dem TV habe oder aus dem Netz..)
    Irgendwas scheint er getan zu haben.. was weiß ich nicht..

    Dann denke ich mir, dass er mich ja ohne weiteres da mit reingeritten hätte, wäre ich mitgegangen..

    Befinde mich nun im Bad und möchte meine Haare föhnen.. als ich das Handtuch entferne sehe ich, dass mein Ansatz mindestens 10-15 cm rausgewachsen ist und das Haar hellblond ist..
    Ich wundere mich darüber.. föhne dann meine Haare..

    Als ich aus dem Bad komme.. habe ich im Hinterkopf den Bericht.. in dem mein Vex gesucht wird und dann den letzten Absatz des Briefes, den mein Mann vorgelesen hat: Oder wir treffen uns dort..

    Wo dort?!!

    Ich denke mir, wie soll ich ihn da treffen im riesigen Amerika?
    Dann schaue ich noch mal in den Brief und entdecke ein weiteres Blatt darin.. es zeigt eine Karte.. auf der ein Punkt mit "Nivelle" oder Nevelle" gekennzeichnet ist..

    TRAUMENDE

    Würde mich freuen, wenn sich Jemand die Zeit nimmt und diesen Traum deuten könnte..

    Allen schöne Träume..
    Jasmine
     
  2. Alissya

    Alissya Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    71
    Amerika ist das Land der großen Träume, daß Land des Neubeginns.
    Ich denke, daß Dir dein Vex deine Möglichkeiten aufzeigen möchte. Er möchte Dir zeigen, daß es neben deiner Familie noch andere Dinge im Leben gibt, die erstrebenswert sein können. Das heißt nciht, daß Du deine Familie verlassen sollst !

    Deine hellblonden Haaren zeigen eine gewisse Naivität..

    Ich denke, der Traum zeigt Dir, daß Du dein Leben anpacken sollst, daß Du etwas daraus machst. Etwas Neues beginnst. Auch denke ich, daß Du sich schon auf diesem Weg befindest.

    Hab mal nach verschiedenen Schreibweisen für Nivelle gegoogelt. Zum einen hab ich einen Flughafen gefunden, der sich tatsächlich in Amerika befindet. So aus dem Bauch raus würde ich den Flughafen als Reisen oder Unternehmungen deuten.

    Im Traumbuch steht: Der Flughafen im Traum symbolisiert einen Raum des Übergangs, in dem Entscheidungen für das Betreten eines neuen Lebensbereichs getroffen werden. Vertrauen ist notwendig angesichts der Tatsache, daß er sein Ziel noch nicht kennt. Flughäfen zeigen Veränderungen an, wobei das Flugzeug ein in den Himmel bringt und damit die geistige Dimension dieser Veränderung betont. Er kann auch ein Hinweis darauf sein, daß der Träumende seine Identität neu beurteilt oder beurteilen soll. Auch: Flucht aus dem Alltag, Gefahr, sich in Ideen und Vorstellungen zu verlieren. Ebenso: Symbol der Freiheit. Startplatz der 'Himmelfahrt' und der Ekstase!
     
  3. Alissya

    Alissya Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    71
    Im TBuh steht folgendes über Amerika.

    Amerika
    Assoziation: - Kraft,- Einfallsreichtum,- Die Neue Welt,- Patriotismus,- Weltherrschaftsstreben und Protektionismus,- Verbrechen,- moralische Verkommenheit,- Dekadenz,- Irrlehren und falsch praktizierter Gottesglaube. Fragestellung: - Was erforsche ich? Welche neuen Welten liegen in mir? Wessen versucht mich der Satan?
    Psychologisch:
    Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten - dieser Begriff ist so tief in unseren Denkmodellen verankert, daß er selbst im Traum mit Freiheit, Wagemut, Pioniergeist, Unternehmungslust, Fortschritt und materiellem Erfolg gleichgesetzt wird. Wer davon träumt, hat entweder die europäische Kultur und Tradition satt, oder er ist einfach neugierig und unkonventionell. Ein Klischee - aber eines, das selbst im Unterbewußtsein 'funktioniert'. Träume mit diesem Kontinent zeigen demnach an, daß man durch diese Eigenschaften bald zum Ziel kommen wird, oder sich mehr darum bemühen sollte, die eigene Zaghaftigkeit abzulegen. Vielleicht wird man aber auch auf übertriebenes materielles Erfolgsstreben und Nüchternheit hingewiesen und vor einer damit verbundenen Verarmung des Seelenlebens gewarnt.
     
  4. Alissya

    Alissya Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    71
    Mir ist noch was zu deinem Traum eingefallen.. bzw etwas, das ich noch erwähnen wollte, hatte aber vorhin nicht so viel Zeit.

    Anhand deiner Träume hab ich das Gefühl, daß dein Vex und Du noch einen guen Draht zueinander habt.. eine Verbindung.
     
  5. Ladybug

    Ladybug Guest

    Lieben Dank ♥ für deine Deutung..

    Mittlerweile habe ich diese Träume sowohl meiner Mutter, wie auch meinem Mann erzählt..
    Beide sind, unabhängig voneinander, der Meinung, dass es sich bei den Träumen um Veränderung handelt.. die ich im Laufe der Zeit.. aber auch durch dem Tod meines Vex, durchlaufen habe..

    Jetzt mit etwas Abstand zu den Träumen.. denke ich, dass das durchaus der Fall sein könnte..

    Ich muss noch einiges, dass tief in mir "feststeckt", loslassen...
     
  6. Alissya

    Alissya Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    71
    Werbung:
    Hi,

    wenn das dein Gefühl dazu ist, dann wird es so sein.
    Ich mache das auch oft, daß ich meine Träume aufschreibe, sacken lasse und dann nochmal durchlese.
    Schreib mir aber auch den ersten eindruck auf.
    Diesen und dann der 2. ergeben meist eine gute Deutung.

    Finds aber auch immer wieder interessant, was neutrale Personen darin erkennen.
    Oftmals verändert sich dann auch der Gesamteindruck
     
  7. Ladybug

    Ladybug Guest

    Werbung:
    So gehts mir auch.. deshalb schreibe ich sie hier gerne rein..

    Bin was die Träume betrifft irgendwie von was Falschen ausgegangen.. jetzt habe ich erkannt, dass nur Mich betrifft und dass es da noch etwas gibt, was ich loslassen muss.. und daran arbeite ich nun.. :)

    Lieben Dank für deine Zeit♥

    Jasmine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen